Mannheimer ist dem Verbund Continentale angeschlossen


Der Versicherungsverbund Continentale hat den österreichischen Uniqa Versicherungen rund 92 Prozent der Anteile an der Mannheimer AG Holding am 16. April 2012 abgekauft, so die Nachricht der Deutschen Versicherungsbörse (dvb). Eine entsprechende Absichtserklärung wurde von beiden Unternehmen bereits im November 2011 abgeschlossen.

Für unsere Kunden, Mitarbeiter, die Marke, den Standort Mannheim und den Vertrieb soll sich nichts ändern.

Die Mannheimer Versicherung, die Mannheimer Krankenversicherung und die mamax Lebensversicherung gehören nun zur Continentalen. Unbeeinflusst davon bleibt die Mannheimer Lebensversicherung. Die Rechte der Kunden der Mannheimer Sach- und Krankensparte bleiben im vollen Umfang erhalten.

 

 

 

, , , , ,

 

 

Comments links could be nofollow free.

Kommentare geschlossen

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/2012/05/mannheimer-ist-dem-verbund-continentale-angeschlossen/
Bewertungen: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2887