Veranstaltungshaftpflicht: Neuer Tarif der Signal Iduna


Veranstaltungshaftpflicht: Neuer Tarif der Signal Iduna: Seit kurzem haben wir einen neuen Veranstaltungstarif im Portfolio: Den Tarif Public Viewing von der Signal Iduna Versicherung AG. Das zur rechten Zeit, denn mit dem Frühling werden auch wieder die Anfragen für öffentliche Veranstaltungen häufiger.

Besonderheit des Tarifes:

Es können komplette Welt-, Europameisterschaften und Olympiaden versichert werden, aber auch Gruppenreisen sind gegen auftretende Haftpflichtgefahren des täglichen Lebens versicherbar.
Die wesentlichen Eckdaten zum Tarif:

  • Die Regeldeckungssummen betragen 2 Mio. € für Personen-, 1 Mio. € für Sach- und 100.000 € für Vermögensschäden
  • Der Beitrag richtet sich nach der zugelassenen Besucherzahl des Veranstaltungsortes und der Veranstaltungsdauer. Bei Zwischensummen gilt immer die nächsthöhere Einstufung.
  • Die Restauration in eigener Regie (Getränke, Speisen) ist gegen 50 % Beitragszuschlag mit versicherbar.
  • Die Deckungssummenerhöhung wird nach Schwere des Risikos im Einzelfall entschieden.
  • Sie können bis zu einer Anzahl von 5.000 Besuchern den Beitrag selber berechnen, erst ab mehr als 5.000 Besuchern muss angefragt werden.
  • Dem Tarif liegen die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHB) H8-15 zugrunde.

Versichert sind die Veranstalter und die von diesen mit der Durchführung der Veranstaltung beauftragten Personen in dieser Eigenschaft. Nicht versichert sind Haftpflichtansprüche aus Schäden der Teilnehmer sowie wegen Schäden an deren ausgestellten Sachen, Fahrzeugen und Tieren.

Es gelten folgende Klauseln:

Haftpflichtversicherung Veranstaltungen Klausel 9

Versicherungsschutz wird angeboten für

 

  • Tagungen, Kongresse
  • öffentliche Tanz- und Konzertveranstaltungen
  • Fest- und Sportveranstaltungen ohne Fahrzeuge und Tiere
  • Kirmesveranstaltungen
  • Sportfeste mit Fahrzeugen und Tieren
  • Umzüge
  • Gruppenreisen

Haftpflichtversicherung Internet-Haftpflichtversicherung Klausel 840 Versichert sind Schäden aus dem Austausch, der Übermittlung und der Bereitstellung elektronischer Daten im Internet, per E-Mail oder mittels Datenträger zum Beispiel infolge von

  • Löschung, Unbrauchbarmachung oder Datenveränderung bei Dritten durch Computerviren
  • Nichterfassung oder fehlerhafte Speicherung von Daten bei Dritten und zwar wegen den sich daraus ergebenden Sachschäden einschl. Kosten zur Wiederherstellung der veränderten Daten
  • Störung des Zugangs Dritter zum elektronischen Datenaustausch

Haftpflichtversicherung Vermögensschäden Klausel 16 Versichert sind Vermögensschäden im Rahmen des Datenschutzes aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen durch Missbrauch personenbezogener Daten. Diese Bedingungen ersetzen nicht die Vermögensschäden zum Beispiel infolge fehlerhafter Beratung oder Planung wie wir diese bei Ingenieuren, Architekten oder Anwälten kennen oder die Betriebshaftpflichtversicherung die beispielsweise die Firma benötigt für einen Bühnenaufbau. Falls Sie Fragen dazu haben, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen oder unseren Onlinerechner zur Veranstaltungshaftpflicht nutzen.

 

 

 

 

 

, , , , , , , , , ,

 

 

Comments links could be nofollow free.

Kommentare geschlossen

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/2012/05/veranstaltungshaftpflicht-neuer-tarif-der-signal-iduna/
Bewertungen: 4.9/5
Anzahl der Bewertungen: 2743