Archiv für August, 2013

ERGO: Betriebskostenversicherung (Praxisausfallversicherung) für Heil- und Beratungsberufe

Ein frei praktizierender Arzt oder eine Rechtsanwaltskanzlei müssen sich gegen möglichst viele Wechselfälle des Lebens absichern. Neben den hohen Haftungsrisiken ist die finanzielle Sorge bei einer unerwarteten Schließung der Praxis oder Kanzlei durch Sachschäden (z. B. Feuer-, Leitungswasser-, Einbruchdiebstahlschäden) oder wegen Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit oder Unfall ein vordergründiges Beratungsthema.


Welche Versicherungssparten könnten für sie wichtig sein?

  • Krankentagegeldversicherung
  • Ertragsausfallversicherung (= Betriebsunterbrechungsversicherung)
  • Betriebskostenversicherung, im Heilwesen als Praxisausfallversicherung bekannt

Wir möchten ausführlicher auf die Betriebskostenversicherung (Praxisausfallversicherung) der ERGO eingehen, da sie zu wenigen Anbietern in diesem Bereich gehören.

Was ist eine Betriebskostenversicherung?

Wie der Name schon sagt, übernimmt Sie die laufenden Betriebskosten der Firma bei Arbeitsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit und ist aufgrund der genannten Risiken personenbezogen.

Welche Kosten sind das zum Beispiel?

  • Mietzahlungen für Geschäftsräume,
  • Gehälter,
  • Zinsen,
  • Leasinggebühren für technische Geräte,
  • Abschreibungen auf Sachanlagen.
  • mitversichert ist auch der Ersatz der Kosten für eine externe Ersatzkraft

Für welche Zielgruppen ist das Produkt geeignet und notwendig?

  • Berufe des Heilwesens z. B. Ärzte (als Praxisausfallabsicherung bekannt), Apotheker, Therapeuten
  • Gutachter, Sachverständige, Ingenieure
  • Notare, Anwälte, Steuerberater
  • Wirtschaftprüfer, Unternehmensberater, Makler

Was ist zu beachten?

  • der Vertrag ist personenbezogen (z. B. Praxisinhaber)
  • Höchsteintrittsalter: 54 Jahre
  • empfohlene Karenzzeit: 28 Tage
  • Haft-(Leistungs-)zeit beträgt 12 Monate. Für medizinisch notwendige Spätversorgungen wird die Haftzeit auf 24 Monate erweitert.

Auf Anfrage erstellen wir ihnen hierzu gerne ein individuelles Angebot.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar

AXA: Konzept für Kfz-Sachverständige

Endlich ist es so weit: Das gemeinsam mit der AXA erarbeitete Konzept für KFZ-Sachverständige ist fertig. Damit haben wir für die Berufsgruppen KFZ Sachverständige undauch für Fachkräfte in der Arbeitssicherheit ein besonders wettbewerbsfähiges Produkt.



AXA Privathaftplicht-Versicherung

 

Was sind die besonderen Herausstellungsmerkmale?

  • Betriebshaftpflichtversicherung und (reine) Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sind in einer Deckungsnote versichert.
  • Eine im Marktvergleich sehr günstige Prämie.

Die Deckungsnote lässt sich sehr einfach handhaben, da Sie lediglich die gewünschten Versicherungssummen – Sie können zwischen 3, 4 und 5 Mio. € pauschal wählen – und die Anzahl der zu versichernden Personen wissen müssen. Mit der Vereinbarung eines Selbstbehaltes in der Sachschadendeckung ist außerdem eine Prämienreduzierung möglich.

 

Für welche Zielgruppen ist das Konzept geeignet?

  • Kfz-Sachverständige
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitsfachkräfte im Sinne des Arbeitssicherheitsgesetzes)

Beitragsübersicht pro Person bei
3, 4 und 5 Mio. Euro pausch. Versicherungssumme

(pauschale Versicherungssumme für Personen-,
Sach- und unechte Vermögensschäden)

Es gilt eine Versicherungssumme innerhalb der
Versicherungssumme für Sachschäden für reine Vermögensschäden
von 250.000 € begrenzt auf 500.000 € für alle Schadenereignisse eines
Versicherungsjahres mit einem SB von 250,- € je Schaden

Beiträge (Netto)

3 Mio. € VS pauschal

4 Mio. € VS pauschal

5 Mio. € VS pauschal

Einzelperson

300,00 Euro

310,00 Euro

320,00 Euro

2-4 Personen

270,00 Euro p.P.

279,00 Euro p.P.

288,00 Euro p.P.

5-9 Personen

210,00 Euro p.P.

217,00 Euro p.P.

224,00 Euro p.P.

Ab 10 Personen

150,00 Euro p.P.

155,00 Euro p.P.

160,00 Euro p.P.

Bei den genannten Beiträgen handelt es sich um Nettobeiträge.
Die Beiträge erhöhen sich um die jeweils gültige Versicherungssteuer (z.Z. 19%). Zahlweise ist jeweils jährlich.

Für die BHV-Absicherung gilt:

  • Angestellte, nicht sachverständig tätige Mitarbeiter gelten als beitragsfrei in der BHV mitversichert.
  • kein genereller Selbstbehalt

(besondere Selbstbehalte finden Sie in Ziffer 8 in den Bedingungen für Dienstleister)

Vereinbarung einer SB für die Sachschadendeckung i.H.v.
250,- €

(12,5% Rabatt)

Vereinbarung einer SB für die Sachschadendeckung i.H.v.
500,- €

(20% Rabatt)

  • Diese Vereinbarung der SB gilt nicht für Personenschäden!
  • die gewählte Versicherungssumme gilt pauschal für  Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • die Versicherungssumme steht 3-fach (für Schäden durch Umwelteinwirkung 1-fach) je Versicherungsjahr zur Verfügung
  • die Grunddeckung in der Umweltschadenversicherung gilt bis 20% der Versicherungssumme als mitversichert
  • Umwelthaftpflichtbasisversicherung (UHV) gilt bis zur Höhe der vereinbarten VS als mitversichert

Vertragsgrundlagen:

AHB [21003459 (5.09) C 1.20.214]

Risikobeschreibung und besondere Bedingungen zur Betriebs- und Berufshaftpflicht [21004081 (9.11) C 1.20.413]

Risikobeschreibung und besondere Bedingungen zur Umweltschadenversicherung im Rahmen der Betriebs- und Berufshaftpflicht [21007144 (5.09)C 1.20.605]

Risikobeschreibung und Besondere Bedingungen für die Versicherung der Haftpflicht wegen Schäden durch Umwelteinwirkung im Rahmen der Betriebs- und Berufs-Haftpflichtversicherung  (Umwelthaftpflicht-Basis) [21001797 (5.09) C 1.20.332]

Zusatzbedingungen für die Betriebs- und  Berufs-Haftpflichtversicherung von Sachverständige [21001796 (5.09)C 1.20.306]

Zusatzbedingungen zur Betriebs- und  Berufs-Haftpflichtversicherung für die Nutzer von  Internet-Technologien [21006304 (1.08) C 1.20.424]

Vertragsinformationen [21007472 (4.10) C 1.20.674]

Vertragsinformationen [21007472 (4.10) C 1.20.675]

Hier auch noch die Bedingungen zum
Konzept der Betriebshaftpflicht für KFZ Sachverständige

 

Nachtrag: Dieser Beitrag ist vom Mai 2014 – das Konzept ist inzwischen nicht mehr verfügbar.

 

 

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Nochmal Rhion: Spezifische Versicherungslösungen für Zielgruppen der Gewerbebranche

Sie suchen eine Maßgeschneiderte Gewerbelösung? Die Rhion bietet Ihnen fünf Zielgruppen-Konzepte, mit denen Sie Ihre Kunden optimal versichern. Bei der Rhion erhalten Sie spezielle Versicherungskonzepte für die Zielgruppen Bau, Handwerk, Gesundheit, Fitness und City. Diese Branchen profitieren neben den hervorragenden Leistungen von besonderen Rabatten in der Sach- und Haftpflichtversicherung.

Baugewerbe

für Betriebe des Bauhaupt- und Baunebengewerbes, z.B.: Elektriker, Fliesenleger, Landschaftsgärtner, Maler, Maurer, Verputzer, Sanitärinstallateure oder Stukkateur. Einige besondere mitversicherte Leistungen für das Baugewerbe

  • Betriebs-Haftpflichtversicherung
    • Nebenarbeiten in anderen Handwerken gemäß §5 der Handwerksordnung, gelegentliches Überlassen von Arbeitskräften und Gerüsten sowie sonstige Tätigkeits- und Obhutsschäden
    • Erweiterte Produkthaftpflicht (für Bauhandwerker) für die Kosten des Aus- und Einbaus gelieferter, mangelhafter Produkte aus Werklieferungsverträgen, die der Baubetrieb an Kunden verkauft, bis 150.000 Euro
    • Typische Risiken wie Leitungsschäden, Unterfangungen, Unterfahrungen, Senkungen, Erdrutschungen, Abbruch- und Einreißarbeiten sind versichert. Inhaltsversicherung
    • Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro
    • Außenversicherung für Sachen auf Baustellen, in Baucontainern und -buden in Deutschland bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser bis 100.000 Euro (auch bei Sturm und Hagel, wenn die beschädigten Sachen nicht im Freien waren)
    • Schäden durch den Diebstahl aus Transportmitteln bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 20 %, mindestens 150 Euro
    • Ausstellungsversicherung auf Messen u.a. für ausgestellte Waren z.B. gegen einfachen Diebstahl bis 5.000 Euro
  • Ertragsausfallversicherung
    • Ertragsausfall aufgrund eines Feuerschadens an einer zukünftigen Arbeitsstätte/Baustelle innerhalb Deutschlands bis 100.000 Euro
    • Außenversicherung für Ertragsausfall bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser und Sturm auf Baustellen innerhalb Deutschlands bis 100.000 Euro
  • Gebäudeversicherung
    • Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

Handwerk

Für alle typischen Handwerksbetriebe mit Be- und Verarbeitung von Werkstoffen und einer handwerklichen (manufakturierten) Produktherstellung in Kleinauflagen wie z.B. Schreiner, Steinmetze, Schlosser und Dreher (kein Bau- und Baunebengewerbe) Einige besondere mitversicherte Leistungen für Handwerksbetriebe

 

  • Betriebs-Haftpflichtversicherung
    • Besitz und Unterhaltung von Filial- und/oder Zweigbetrieben, Zweigniederlassungen, Hilfs- und Nebenbetrieben, Lager und Verkaufsstellen
    • Nebenarbeiten in anderen Handwerken gemäß §5 der Handwerksordnung, gelegentliches Überlassen von Arbeitskräften und Gerüsten sowie sonstige Tätigkeits- und Obhutsschäden
    • Teilnahme an Ausstellungen oder Vorführungen sowie Arbeits- und Liefergemeinschaften
  • Inhaltsversicherung
    • Ausstellungsversicherung auf Messen u.a. für ausgestellte Waren z.B. gegen einfachen Diebstahl bis 5.000 Euro
    • Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro
    • Außenversicherung für Sachen auf Baustellen, in Baucontainern und -buden in Deutschland bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser bis 100.000 Euro (auch bei Sturm und Hagel, wenn die beschädigten Sachen nicht im Freien waren)
    • Schäden durch den Diebstahl aus Transportmitteln bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 20 %, mindestens 150 Euro
    • Erweiterung des Versicherungsortes bei gewerblicher und privater Nutzung
  • Ertragsausfallversicherung
    • Außenversicherung für Ertragsausfall bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser oder Sturm auf Baustellen in Deutschland bis 100.000 Euro
    • Außenversicherung für Ertragsausfall bei Schäden durch Einbruchdiebstahl oder Elementargefahren an Sachen auf Baustellen innerhalb Deutschlands, Selbstbehalt 10 %, mind. 250 Euro bis Versicherungssumme, max. 10.000 Euro
  • Gebäudeversicherung
    • Graffitischäden bis 5.000 Euro (Selbstbehalt 1.000 Euro, EC)

Gesundheit

Für Betriebe wie Tierärzte, Praxen und therapeutische Zentren. Studios für Kosmetik, Massage, Maniküre, Fußpflege oder Haarpflege. Solarien, Sonnenstudios, Saunen, Pflegedienste, Medizinischer und Orthopädische Bedarfsartikelhandel, zahntechnische Betriebe und Apotheken. Einige besondere mitversicherte Leistungen für die Gesundheitsbranche

 

    • Betriebs-Haftpflichtversicherung

• Besitz von Solarien, Saunen, Dampfbädern, Infrarotkabinen, Fitnessgeräten oder auch die Nutzung von Heil- und Moorbädern

• Filial- und/oder Zweigbetriebe, Zweigniederlassungen, Hilfs- und Nebenbetriebe, Lager und Verkaufsstellen

• Verkauf von Drogerie- und Kosmetikartikeln sowie Abgabe von Getränken und Speisen Inhaltsversicherung

• Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro

• Schäden durch Verderb von Medikamenten in Kühlgeräten z.B. bei Versagen durch Material- und Herstellungsfehler oder Kurzschluss bis 5.000 Euro, auch daraus entstehender Ertragsausfall bis 5.000 Euro

• Diebstahl- und Sturmschäden von bzw. an Bewirtschaftungsmöbeln im Freien bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 200 Euro

• Edelmetalle in Zahnarztpraxen und Zahnlabors bis 5.000 Euro

  • Betriebsschließung nach dem Infektionsschutzgesetz

 

• Lohnfortzahlung bei Arbeitsverboten

• Kosten für Desinfektion von Betriebsräumen und -einrichtungen Ertragsausfallversicherung

• Ertragsausfall durch verdorbene Lebensmittel bei Ausfall von Kühl-, Gefrier-, Tiefkühlgeräten bis 5.000 Euro

• Einmalige Aufwendungen zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit nach Wiedereröffnung bis 5.000 Euro

  • Gebäudeversicherung

 

• Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

Fitness

Für z.B. Balettstudios, Bowlingbahnen, Fitnesscenter, Hallenbäder, Kegelsportcenter, Tanzschulen oder Tennishallen. Für selbständige Fitness- oder Personal-Trainer haben wir ebenfalls besondere Versicherungslösungen, die individuell anhand der Situation Ihrer Kunden zusammengestellt werden. Einige besondere mitversicherte Leistungen für die Fitness- und Sportbranche

 

    • Betriebs-Haftpflichtversicherung

• Besitz und Gebrauch von Fitnessgeräten, Sonnenbänken, Solarien, Saunen, Dampfbädern

• Besitz und Unterhaltung von Filial- und/oder Zweigbetrieben, Zweigniederlassungen

• Verkauf von Drogerie- und Kosmetikartikeln sowie Abgabe von Getränken und Speisen Inhaltsversicherung

• Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro

• Schäden durch Verderb von Lebensmitteln in Gefrier- und Tiefkühlgeräten/-räumen z.B. bei Versagen durch Material- und Herstellungsfehler oder Kurzschluss bis 5.000 Euro, auch nachfolgender Ertragsausfall bis 5.000 Euro

• Diebstahl und Sturmschäden von bzw. an Bewirtschaftungsmöbeln im Freien bis 20.000 Euro, Selbstbehalt 200 Euro Betriebsschließung nach dem Infektionsschutzgesetz

• Lohnfortzahlung bei Arbeitsverboten

• Kosten für Desinfektion von Betriebsräumen und -einrichtungen Ertragsausfallversicherung

• Ertragsausfall durch verdorbene Lebensmittel bei Ausfall von Kühl-, Gefrier-, Tiefkühlgeräten bis 5.000 Euro

• Einmalige Aufwendungen zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit nach Wiedereröffnung bis 5.000 Euro Gebäudeversicherung

• Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

City

Für alle typischen Unternehmen, Geschäfte und Betriebe aus den Bereichen Handel- und Dienstleistungen, die in der Regel in den Innenstädten, Einkaufszentren und Ortskernen beheimatet sind, z. B. Bäcker, Metzger, Blumenläden, Reinigungen, Lebensmittelhändler, Bestattungsunternehmen, Schuster und Schuhgeschäfte, Fahrradhändler, Eisdielen oder Cafés Einige besondere mitversicherte Leistungen für Handels- und Dienstleistungsbetriebe

 

    • Betriebs-Haftpflichtversicherung

• Filial- und/oder Zweigbetriebe, Zweigniederlassungen, Hilfs- und Nebenbetriebe, Lager und Verkaufsstellen – auch Markt- und Verkaufsstände

• Abgabe von Getränken und Speisen

  • Inhaltsversicherung

 

• Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro

• Ausstellungsversicherung auf Messen u.a. für ausgestellte Waren z.B. gegen einfachen Diebstahl bis 5.000 Euro

• Diebstahl und Sturmschäden von bzw. an Bewirtschaftungsmöbeln im Freien bis 20.000 Euro, Selbstbehalt 200 Euro

• Diebstahlschäden von ständig im Transportmittel befindlichen Werkzeugen, Ersatzteilen,

  • Prüfgeräten und Installationsmaterial bis 5.000 Euro – Selbstbehalt 20 %, mindestens 150 Euro
  • (Erweiterung des Versicherungsschutzes) – Transportdeckung
  • Betriebsschließung nach dem Infektionsschutzgesetz

 

• Lohnfortzahlung bei Arbeitsverboten

• Kosten für Desinfektion von Betriebsräumen und -einrichtungen

  • Ertragsausfallversicherung

 

• Ertragsausfall durch verdorbene Lebensmittel bei Ausfall von Kühl-, Gefrier-, Tiefkühlgeräten bis 5.000 Euro

• Einmalige Aufwendungen zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit nach Wiedereröffnung bis 5.000 Euro

  • Gebäudeversicherung

 

• Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

 

Die komplette Berufsliste finden Sie hier. Den Aktionsantrag für die City-Express Betriebshaftpflicht (10% günstiger als ihre bisherige Betriebshaftpflicht) können sie hier herunterladen.

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Rhion Betriebshaftpflicht – CityExpress 2013 – 10% günstiger als ihre alte Betriebshaftpflicht

Rhion setzt hier Zeichen mit maßgeschneiderten Gewerbelösungen, die genau auf den Bedarf dieser Zielgruppe abgestimmt sind. Das unterscheidet die Rhion Police von Gewerbekonzepten anderer Versicherer, die die notwendige Absicherung vieler Risiken dieser Branchen nicht ausreichend berücksichtigen. Der Police liegt ein spezielles Deckungskonzept zu Grunde, das die Leistungen des umfangreichen Rhion Gewerbeschutz-Plus-Paketes um wichtige Bausteine zielgruppengerecht erweitert.

Was heißt eigentlich City?

Das City-Konzept wendet sich an alle typischen Unternehmen, Geschäfte und Betriebe aus dem Bereich Handel- und Dienstleistungen, die in der Regel in den Innenstädten, Einkaufszentren und Ortskernen beheimatet sind wie z.B. Bäcker, Metzger, Blumenläden, Reinigungen, Lebensmittelhändler, Bestattungsunternehmen, Schuster und Schuhgeschäfte, Fahrradhändler, Eisdielen oder Cafés.

Ein weiteres Highlight von der Rhion, ist die Aktion „City Express“ 2013

Ziel:

Überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis

Betriebsarten:

Alles aus der neuen Zielgruppe City (weit mehr als 300 Betriebsarten aus Handel und Dienstleistungen – welche das sind entnehmen sie der Liste unten).

Grundlage:

Aktuelle Bedingungen Handel, Handwerk, Dienstleistung (Plus-Deckung) inkl. PHV.

Deckungssumme:

Analog zum Vertrag des Vorversicherers (max. 10 Mio. Euro pauschal für Personen- und Sachschäden). Bei getrennten Deckungssummen für Personen- und Sachschäden (z.B. 3 Mio. Euro Person- und 2 Mio. Euro Sachschäden) gilt bei Rhion eine Pauschalversicherungssumme entsprechend der Höhe der Personenschadensumme des Vorvertrages.

Selbstbehalt:

Keine (außer im Vertrag des Vorversicherers explizit vereinbart).

Voraussetzung:

5-Jahresschadenquote des Vorvertrages unter 50%. Gleiche Berechnungsgrundlage wie in der Rhion-Software. Gilt nicht für bereits bestehende Verträge der RheinLand- Versicherungsgruppe.

Aktionsvorteil:

Bieten Sie die Rhion Betriebshaftpflichtversicherung bis zu 10% unter dem Beitrag des Vertrages beim Vorversicherer an! Nochmal: Die Rhion übernimmt die Absicherung ihrer betrieblichen Haftpflichtrisiken und unterbietet ihren alten Versicherer mit diesem Produkt um 10% in der Prämie.

Antragsstellung:

Schicken Sie das Aktionsformular mit Beitragsangaben und die erforderlichen zusätzlichen Unterlagen (Kopie der Police des Vorversicherers/ggf. Nachtrag sowie der letzten Beitragsrechnung) bitte per E-Mail an: marco.lehmann@freier-berater.com oder per Fax an 09427/959482

Zeitraum:

 Ab jetzt bis 01.07.2014

 

Hier finden Sie die Berufsliste mit über 300 Gewerbearten die von dieser tollen Aktion profitieren kann:

  • Alcantarabekleidungshandel

  • Alcantarawarenhandel (nicht Bekleidung)
  • Änderungsschneiderei
  • Anglerbedarfshandel
  • Anlageberatung
  • Antiquitätenhandel
  • Anwalt
  • Atelier (nicht Film- und Fotoatelier)
  • Augenoptiker (mit/ohne Film-/Fotoartikeln)
  • Auskunftei
  • Autoradio, -navigationsgeräte, -telefonhandel (mit Montage)
  • Autoradio, -navigationsgeräte, -telefonhandel (ohne Montage)
  • Autoverleih (Büro)
  • Babyausstattungsgeschäft
  • Bäckerei (mit Cafe)
  • Bäckerei (ohne Cafe, aber mit Stehcafe, mit Backwarenherstellung)
  • Backwarenhandel (mit Cafe) Einzelhandel
  • Bastlerbedarfshandel
  • Bausparkasse
  • Bekleidungshandel
  • Beleuchtungskörperhandel Ohne Reparatur
  • Berufsbekleidungshandel
  • Bestattungsinstitut
  • Besteckhandel
  • Bettengeschäft
  • Bettfedernreinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Bilderrahmenhandel
  • Bildhaueratelier
  • Bioladen
  • Blumenhandel
  • Bodenbelaghandel ohne feste Verlegung
  • Boutique
  • Brautmodengeschäft
  • Briefmarkenhandel
  • Brotwarenhandel
  • Bücherei (private Einrichtung)
  • Buchhandel
  • Bürobedarfshandel (ohne Büromaschinen und -einrichtung)
  • Büromaschinenhandel (mit Reparatur)
  • Büromaschinenhandel (ohne Reparatur)
  • Büromöbelhandel
  • Cafe
  • Call-Shop (nicht Telefonnetzbetreiber)
  • Camcorderhandel Ohne Reparatur
  • Camcorderreparatur (ohne Handel)
  • Campingartikelhandel
  • CD-Handel
  • CD-Verleih
  • Chemische Reinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Chemische Reinigung (nur Annahmestelle)
  • Computerspielehandel (ohne Reparatur)
  • Computerspieleverleih
  • Confiserie (Handel)
  • Copyshop
  • Dekorationsgeschäft
  • Delikatessengeschäft
  • Dessoushandel
  • Detektei (kein Bewachungsunternehmen)
  • Devotionalienhandel
  • Digitalkamerahandel (ohne Reparatur)
  • Digitalkamerareparatur (ohne Handel)
  • Drogerie
  • Drogeriemarkt (Handelskette)
  • Droschken-, Taxizentrale
  • DVD-Verleih
  • Eheberater
  • Einkaufscenter
  • Einrichtungshandel
  • Eiscafe
  • Elektrowarenhandel (mit Reparatur)
  • Elektrowarenhandel (ohne Reparatur)
  • Espressobar
  • Fahrradhandel (mit Reparatur) – Fahrradeinzelhandel
  • Fahrradhandel (ohne Reparatur) – Fahrradgroßhandel
  • Fahrradreparatur
  • Fahrradvermietung
  • Fahrschule
  • Fanartikelhandel
  • Farbenhandel
  • Fernsehgerätehandel (mit Reparatur)
  • Fernsehgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Fernsehgerätereparatur (ohne Handel)
  • Feuerzeughandel
  • Filmapparatehandel (mit Reparatur)
  • Filmapparatehandel (ohne Reparatur)
  • Filmapparatereparatur (ohne Handel)
  • Filmverleih
  • Filzwarenhandel
  • Finanzberater
  • Fischereibedarfshandel
  • Fischhandel Einzelhandel
  • Fischräucherei Kleinbetrieb
  • Flechtwarenhandel
  • Fleischerei
  • Fleischwarenhandel Einzelhandel
  • Fotoapparatereparatur (ohne Handel)
  • Fotoatelier
  • Fotograf
  • Fotokopiergerätehandel (mit Reparatur)
  • Früchtehandel Einzelhandel
  • Funktechnikhandel (mit Reparatur)
  • Funktechnikhandel (ohne Reparatur)
  • Fußbodenbelaghandel ohne feste Verlegung
  • Galerie
  • Garderobenverleih
  • Gardinenhandel
  • Gardinenwäscherei, -spannerei
  • Gartenartikelhandel
  • Gartenbedarfshandel
  • Gebrauchtspielwarenhandel
  • Gebrauchtwarenhandel (ohne Textil)
  • Geflügelhandel Einzelhandel
  • Gemäldehandel
  • Gemeinschaftswarenhaus
  • Gemüsehandel Einzelhandel
  • Geschenkartikelhandel
  • Getränkehandel Einzelhandel
  • Gewürzhandel Einzelhandel
  • Glaswarenhandel
  • Gobelinhandel
  • Grafiker
  • Grundstücksmakler
  • Handarbeitsbedarfshandel
  • Handyshop (ohne Reparatur)
  • Haushaltsgerätehandel Ohne Reparatur
  • Haushaltswarenhandel
  • Haustextilienhandel ohne feste Verlegung von Teppichen
  • Hausverwaltung (reiner Bürobetrieb)
  • Heimtextilienhandel ohne feste Verlegung von Teppichen
  • Heimwerkerbedarfshandel
  • Heißmangel
  • Hemdengeschäft
  • Herdhandel (kein Ofenhandel) Ohne Reparatur
  • Herrenausstatter
  • Hobbymarkt
  • Hörgeräteakustiker
  • Hörgerätehandel Ohne Reparatur
  • Immobilienmakler
  • Insolvenzverwalter
  • Jagdausrüstungshandel (kein Waffenhandel)
  • Jeansgeschäft
  • Juwelierwarenhandel
  • Kaffeehandel (mit Cafe)
  • Kaffeehandel (ohne Cafe, aber mit Stehcafe) Einzelhandel
  • Kaminhandel Ohne Einbau
  • Karnevalsartikelhandel Bekleidung
  • Kartenvorverkaufsstelle
  • Käseladen
  • Kaufhaus
  • Kfz-Radio, -navigationsgeräte, -telefonhandel (ohne Montage)
  • Kinderbekleidungshandel
  • Kiosk
  • Klavierhandel
  • Kommunikationsgerätehandel (mit Reparatur)
  • Kommunikationsgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Kommunikationstechnikhandel (mit Reparatur)
  • Kommunikationstechnikhandel (ohne Reparatur)
  • Konditorei (mit Cafe)
  • Konditorei (ohne Cafe, aber mit Stehcafe, mit Backwarenherstellung)
  • Konditorei (ohne Cafe, aber mit Stehcafe, ohne Backwarenherstellung)
  • Konfektionsgeschäft
  • Konfiserie (Handel)
  • Kontaktlinsenstudio
  • Kopfbedeckungshandel
  • Korbwarenhandel
  • Kosmetikhandel
  • Kostümverleih
  • Kräuterhandel Einzelhandel
  • Kristallwarenhandel
  • Küchenstudio Ohne Elektrogeräte-, Gas-, Elektro-, Wasserinstallation
  • Kunstgewerbehandel
  • Kunsthandel
  • Künstleragentur
  • Künstleratelier
  • Kunstmaleratelier
  • Kupferwarenhandel
  • Kurzwarengeschäft
  • Lampenhandel Ohne Reparatur
  • Lebensmittelhandel Einzelhandel
  • Lederbekleidungshandel
  • Lederwarenhandel (nicht Bekleidung)
  • Leihhaus
  • Leuchtenhandel Ohne Reparatur
  • Lotterieannahme
  • Makler
  • Malbedarfshandel
  • Markthalle
  • Matratzenhandel
  • Metzgerei
  • Miederwarenhandel
  • Milchbar
  • Möbelhandel
  • Mobilfunkgerätehandel (mit Reparatur)
  • Mobilfunkgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Modellbausatzhandel (im Zusammenhang mit einem Handwerksbetrieb)
  • Modellbausatzhandel (ohne Handwerksbetrieb)
  • Molkereiprodukthandel Einzelhandel
  • Münzenhandel
  • Münzwaschsalon
  • Musikalienhandel
  • Musikinstrumentenhandel
  • Nachlassverwalter
  • Nähmaschinenhandel
  • Nähmaschinenreparatur (ohne Handel)
  • Nahrungsmittelhandel Einzelhandel
  • Naturkostladen
  • Notar
  • Obsthandel Einzelhandel
  • Orden, Pokale, Schilder – Handel
  • Orientteppichhandel
  • Papierwarenhandel
  • Parfümerie
  • Partnervermittlung
  • Patentanwalt
  • Pelzbekleidungshandel
  • Pelzwarenhandel
  • Perlenhandel
  • Personalberater
  • Perückenhandel
  • Pfandhaus
  • Pfeifenhandel
  • Pferdebedarfshandel
  • Pferdemetzgerei
  • Pflanzenhandel (mit Gärtnerei)
  • Pflanzenhandel (ohne Gärtnerei)
  • Plätterei
  • Pokalhandel
  • Porzellanwarenhandel
  • Presseagentur Ohne Druckerei
  • Rasierapparatehandel Ohne Reparatur
  • Räucherei Kleinbetrieb
  • Räucherwarenhandel Einzelhandel
  • Rauchwarenhandel
  • Raumausstattungsbetrieb
  • Rechtsanwalt
  • Reformhaus
  • Reisebüro Reine Vermittlung, keine Veranstaltung
  • Reiterbedarfshandel
  • Rentenberater
  • Rundfunkgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Saftbar
  • Sanitärartikelhandel
  • Schallplattenhandel
  • Schirmhandel
  • Schlachterei Kleinbetrieb
  • Schlüsseldienst
  • Schmuckwarenhandel
  • Schreibbüro
  • Schreibwarenhandel
  • Schuhhandel
  • Schuster
  • Secondhand-Shop (Textilien)
  • Seilerwarenhandel
  • Silberschmied
  • Silberwarenhandel
  • Skihandel
  • Souvenierhandel
  • Spielwarenhandel
  • Spirituosenhandel Einzelhandel
  • Sportartikelhandel
  • Steuerberater
  • Stoffhandel
  • Strickmaschinenhandel
  • Strickwarenhandel
  • Strickwarenzubehörhandel
  • Strumpfhandel
  • Supermarkt
  • Süßwarenhandel Einzelhandel
  • Tabakwarenhandel Einzelhandel
  • Tapetenhandel
  • Tapisseriehandel
  • Tauchsportartikelhandel
  • Tauschgeschäft (Spielwaren)
  • Tauschgeschäft (Textilien)
  • Teehandel (auch mit Stehausschank) Einzelhandel
  • Telefonhandel (ohne Reparatur)
  • Telefonkartenhandel
  • Telekommunikationsgerätehandel (mit Reparatur)
  • Telespieleverleih
  • Teppichhandel ohne feste Verlegung
  • Teppichreinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Testamentsvollstrecker
  • Textilienhandel
  • Textilreinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Tonträgerhandel
  • Töpferwarenhandel
  • Trachtenmodengeschäft
  • Trinkhalle (im Gebäude)
  • Trödelhandel (nicht Textil)
  • Tuchhandel
  • Uhrenhandel
  • Uhrmacher
  • Unterhaltungselektronikhandel (mit Reparatur)
  • Unterhaltungselektronikhandel (ohne Reparatur)
  • Unterhaltungselektronikreparatur (ohne Handel)
  • Unternehmensberater
  • Verbrauchermarkt
  • Versicherungsagentur
  • Videogerätehandel (mit Reparatur)
  • Videogerätehandel (ohne Reparatur)
  • Videogerätereparatur (ohne Handel)
  • Videokamerahandel Ohne Reparatur
  • Videokamerareparatur (ohne Handel)
  • Videospieleverleih
  • Videothek
  • Vogelhandlung
  • Vorverkaufsstelle
  • Warenhaus
  • Wäschehandel (Bekleidung)
  • Wäschehandel (Bett-, Haushaltswäsche)
  • Wäschemangel
  • Wäscherei (auch inkl. Annahmestelle)
  • Wäscherei (nur Annahmestelle)
  • Waschmaschinenhandel Ohne Reparatur
  • Waschsalon
  • Wassersportartikelhandel
  • Weinhandel Einzelhandel
  • Werbeagentur (reiner Bürobetrieb)
  • Werbegrafikatelier
  • Werkzeughandel
  • Wettbüro
  • Wildhandel Einzelhandel
  • Wirtschaftsprüfer
  • Zeichenbedarfshandel
  • Zeitschriftenhandel
  • Zinnwarenhandel
  • Zoologische Handlung
  • Zwangsverwalter

Den Aktionsantrag für die City-Express Betriebshaftpflicht (10% günstiger als ihre bisherige Betriebshaftpflicht) können sie hier herunterladen.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/2013/08/
Bewertungen: 4.89/5
Anzahl der Bewertungen: 2505