ERGO: Betriebskostenversicherung (Praxisausfallversicherung) für Heil- und Beratungsberufe


Ein frei praktizierender Arzt oder eine Rechtsanwaltskanzlei müssen sich gegen möglichst viele Wechselfälle des Lebens absichern. Neben den hohen Haftungsrisiken ist die finanzielle Sorge bei einer unerwarteten Schließung der Praxis oder Kanzlei durch Sachschäden (z. B. Feuer-, Leitungswasser-, Einbruchdiebstahlschäden) oder wegen Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit oder Unfall ein vordergründiges Beratungsthema.


Welche Versicherungssparten könnten für sie wichtig sein?

  • Krankentagegeldversicherung
  • Ertragsausfallversicherung (= Betriebsunterbrechungsversicherung)
  • Betriebskostenversicherung, im Heilwesen als Praxisausfallversicherung bekannt

Wir möchten ausführlicher auf die Betriebskostenversicherung (Praxisausfallversicherung) der ERGO eingehen, da sie zu wenigen Anbietern in diesem Bereich gehören.

Was ist eine Betriebskostenversicherung?

Wie der Name schon sagt, übernimmt Sie die laufenden Betriebskosten der Firma bei Arbeitsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit und ist aufgrund der genannten Risiken personenbezogen.

Welche Kosten sind das zum Beispiel?

  • Mietzahlungen für Geschäftsräume,
  • Gehälter,
  • Zinsen,
  • Leasinggebühren für technische Geräte,
  • Abschreibungen auf Sachanlagen.
  • mitversichert ist auch der Ersatz der Kosten für eine externe Ersatzkraft

Für welche Zielgruppen ist das Produkt geeignet und notwendig?

  • Berufe des Heilwesens z. B. Ärzte (als Praxisausfallabsicherung bekannt), Apotheker, Therapeuten
  • Gutachter, Sachverständige, Ingenieure
  • Notare, Anwälte, Steuerberater
  • Wirtschaftprüfer, Unternehmensberater, Makler

Was ist zu beachten?

  • der Vertrag ist personenbezogen (z. B. Praxisinhaber)
  • Höchsteintrittsalter: 54 Jahre
  • empfohlene Karenzzeit: 28 Tage
  • Haft-(Leistungs-)zeit beträgt 12 Monate. Für medizinisch notwendige Spätversorgungen wird die Haftzeit auf 24 Monate erweitert.

Auf Anfrage erstellen wir ihnen hierzu gerne ein individuelles Angebot.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

 

 

Comments links could be nofollow free.

  1. #1 von Dr. Peter Weöres am 13. September 2013 - 11:41

    Guten Tag,

    ich plane zum 1.1.14 die Niederlassung als Urologe in Einzelpraxis in München-Stadt und würde mich über ein Angebot zur Praxisausfallversicherung freuen.
    Danke für Ihre Nachricht bzw. die Zusendung eines ggf. vorab notwendigen Fragebogens.
    Freundliche Grüße,
    Peter Weöres

Kommentare geschlossen

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/2013/08/ergo-betriebskostenversicherung-praxisausfallversicherung-fuer-heil-und-beratungsberufe/
Bewertungen: 4.19/5
Anzahl der Bewertungen: 2743