Archiv für November, 2013

Ostangler Versicherungen – Partner auch für die landwirtschaftliche Versicherung

Die landwirtschaftliche Versicherung ist ein Bereich mit vielen Besonderheiten, für den wir wegen der immer häufiger werdenden Nachfrage unserer Makler spezialisierte Partner gesucht und gefunden haben. Neben der Concordia Versicherungsgruppe können wir Ihnen auch die Produkte der Ostangler Versicherungen anbieten.

Die Ostangler versichert neben dem gewerblichen und privaten Bereich auch die landwirtschaftlichen Unternehmen. Besonderheiten wie Heu- und Strohlagerung, Tierhaltung und Risikobewertung werden entsprechend berücksichtigt. Die Versicherungsbedingungen beinhalten die Fair-Play-Klausel einschließlich der Anerkennungs-, Versehensund Verantwortlichkeitsklausel. Eine vorübergehende Verletzung von Sicherheits- und Meldevorschriften führt nicht gleich zum Verlust des Versicherungsschutzes, zum Beispiel wenn ein Feuerlöscher nicht gewartet worden ist.

Die Übergänge zwischen Fahrlässigkeit und grober Fahrlässigkeit sind oft fließend, so dass die Ostangler grobe Fahrlässigkeit mitversichert hat. Ein wichtiger Unterschied zwischen der Ostangler und anderen Versicherern besteht darin, dass sie die Betriebseinrichtungen als Bestandteil des betreffenden Gebäudes bewertet. Der Wert des Inventars wird bei der Schätzung immer über den Wert 1914 mit berücksichtigt. Dadurch werden erhebliche Versicherungslücken vermieden und Sie als Makler haben ein geringeres Haftungsrisiko.

Des Weiteren gilt die Freizügigkeitsregelung. Nach einem Totalschaden ist zum Beispiel verhandelbar, wo das Gebäude wieder aufgebaut werden soll. Wenn sich der wirtschaftliche Schwerpunkt eines Betriebes auf einen anderen Standort verschoben hat, kann auch dort der Neubau errichtet werden. Außerdem kann ein Wirtschaftsgebäude in anderer Form wieder aufgebaut werden, vorausgesetzt, die landwirtschaftliche Nutzung bleibt gewährleistet.

Jeder neu versicherte Betrieb erhält bei der Ostangler als kostenfreie Serviceleistung einen sogenannten ECheck, der auch gleichzeitig Bewertungs- und Vertragsgrundlage wird. Der Check wird in der Regel nach fünf bis sechs Jahren wiederholt, um einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz zu entsprechen. Ansonsten genügt die visuelle Kontrolle durch den Landwirt oder Betriebsleiter selbst. Eine (Neu-)Bewertung des Betriebes wird 3-fach ausgestellt und kommt einem Gutachten gleich. Ein Exemplar verbleibt, ebenfalls kostenfrei, beim Kunden.

Ein besonderes Herausstellungsmerkmal ist die landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht, in der den branchentypische Risiken und den vielfältigen Tätigkeiten entsprochen wird. Dazu einige Beispiele:

  • Verwendung von Pflanzenschutz-, Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel innerhalb des versicherten Betriebes (Umweltrisiko)
  • Futtermittelerzeugung, soweit hierfür keine Gewerbeanmeldung erforderlich ist
  • Halten, Hüten und Verwenden von Nutztieren
  • Besitz und Betreibung von nicht selbstfahrenden Arbeitsmaschinen, Kränen, Winden, Gerüsten und deren gelegentliche Überlassung an Dritte
  • Einsatz von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen und Gabelstaplern bis 20 km/h
  • Zusätzliche gewerbliche Tätigkeiten wie ländliche Schankwirtschaft , Ferien auf dem Bauernhof, Hofläden und Wochenmarktstände
  • Bau und Betrieb von Photovoltaik-Anlagen bis 100 kWp und Windkraftanlagen bis 50 m Höhe
  • Produkthaftung für Personen-/ Sachschäden wegen Sachmängeln infolge Fehlens vereinbarter Eigenschaften und die erweiterte Produkthaftpflicht für Vermögensschäden
  • Gegen Zusatzbeitrag ist der Bau und Betrieb einer Biogasanlage ebenso versicherbar wie Reitpferde mit und ohne Fremdrisiko oder die Schäden an Pensionspferden

In der Landwirtschaft rückt die Absicherung gegen Umweltschäden immer mehr in den Vordergrund. Die Ostangler versichert Unternehmer mit der Umweltschadenversicherung Grunddeckung gegen Ansprüche wegen Umweltschäden an geschützten Arten oder natürlichen Lebensräumen an fremden Grundstücken. Die Grunddeckung kann mit Zusatzbausteinen erweitert werden z. B. Erweiterung des Versicherungsschutzes auf den eigenen Boden oder an Gewässern und am Grundwasser.

Gerne können Sie sich von uns zur landwirtschaftlichen Betriebshaftpflicht ein unverbindliches Angebot erstellen lassen.

, , ,

Keine Kommentare

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Rechtsanwälte und Steuerberater

Zielgruppen sind Dienstleister, die beraten, begutachten, prüfen, verwalten und vertreten wie Rechtsanwälte und Steuerberater. Sie handeln meistens direkt im Namen ihrer Mandanten. Äußere Einflüsse wie Termindruck oder Gesetzesänderungen können zu Beratungsfehlern oder Fristversäumnissen führen, die wiederum finanzielle Verluste bei den Mandanten zur Folge haben können.

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung ist aufgrund der Risikokalkulation kein Massenprodukt, vielmehr gibt es dafür spezielle Anbieter. Dank der bedarfsgerechten Versicherungsbedingungen und der moderaten Prämien haben wir – neben der Allianz – mit der Zurich gute Erfahrungen gemacht. Die Versicherungssumme gibt der Kunde individuell je nach seinem Auftragsvolumen bzw. Tätigkeiten vor. Es gibt keine pauschalen Deckungssummen wie bei der Betriebshaftpflicht.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

, , , ,

Keine Kommentare

Fachanwalt für den gewerblichen Rechtsschutz

Wer hier sucht, muss sich nicht durch einen Wust von Einzelheiten kämpfen, desto genauer muss er suchen. Es geht um Spezialisten, die auf ihrem Fachgebiet an der Spitze stehen. Der Rechtsbereich ist vielfältig, kein Sachverständiger kann alles wissen, doch er weiß alles in seinem Gebiet.

Diesen Umstand macht sich das Internetportal www.fachanwaltsuche.de zunutze und lenkt zielgerichtete Fragen an die richtige Stelle. Eine Unzahl von Nutzern kann davon profitieren und sich lästige Umwege sparen. Kein Interessierter wird umständlich von hier nach dort verwiesen, sondern landet auf direktem Wege da, wo ihm geholfen wird. Die Exklusivsuche spart Zeit und schont die Nerven, und sie ist frei von Werbung, die im Moment auch stören kann. Fachanwaltsuche.de kennt anerkannte Fachleute für alle Sparten des Rechts im gesamten Bundesgebiet.

Der Orientierung dienen wertvolle Tipps und eine Übersicht aktueller Urteile, die erste Anhaltspunkte liefern für den Fall, dass gravierende Änderungen eingetreten sind. Hier auf dem Laufenden zu sein, ist eine grundlegende Voraussetzung für eine Auseinandersetzung vor Gericht. Wenn es denn so weit kommen muss.

Vielfach lassen sich Unstimmigkeiten im Vorfeld klären und kostengünstiger aus dem Weg räumen als dann, wenn der Klageweg beschritten werden muss. Wie die Chancen dafür stehen, wissen die Experten besser als irgendjemand sonst, ihre Meinung fällt erheblich ins Gewicht. Sie können voraussehen, ob die eingeschlagene Richtung aussichtsreich ist, sie wissen, was zu tun ist, wenn die Lage verfahren erscheint.

Fachanwälte – und dazu gehört zweifelsfrei auch der Fachanwalt zum gewerblichen Rechtschutz – verfügen neben ihrer beurkundeten Ausbildung und der spezifischen Erfahrung auch über die Möglichkeiten, sich laufend fortzubilden, um mit der Entwicklung Schritt zu halten. Sie verlassen sich nicht auf einmal Gelerntes, sondern erweitern beständig ihren Horizont. Das bewahrt vor unnötigen Kosten, es sichert das Funktionieren des Systems. Vertrauen stärkt die Einsicht in die Notwendigkeit, Maßgebliches setzt sich durch. Erfolgreich gesucht werden kann mithilfe der Webpräsenz anhand der Sparten, der Orte oder auch durch eine Kombination der beiden Parameter. Dann ergeben sich Konstellationen, die schneller zum Ziel führen als das unnütze Tüfteln am falschen Platz.

Im Fokus der qualifizierten Publikationen stehen derzeit die Schatten, von denen der Immobilienboom getrübt zu werden scheint, außerdem Schadensersatzansprüche, betrachtet aus dem Blickwinkel des Bundesgerichtshofs und überdies anschaulich erläutert.

, , , , ,

Keine Kommentare

VHV: Firmenprotect mit neuen Leistungen

Auch die Gewerbetarife der VHV werden im November aufgestockt:


VHV: Der FIRMENPROTECT-Tarif mit neuen Leistungen

Die Sachversicherung nimmt in der Gewerbeversicherung einen immer höheren Stellenwert ein, weil mit dem technischen Fortschritt auch die Sachwerte bei Ihren Gewerbekunden gestiegen sind. Betriebsgebäude, Warenbestände, Maschinen, Bürotechnik sind die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg. Deren Absicherung ist inzwischen sehr branchenspezifisch und individuell. Die VHV kann mit ihrem Tarif FIRMENPROTECT auf die individuellen Bedürfnisse sehr flexibel reagiert und neue Leistungen in die Gebäude-, Inhalts- und Betriebsunterbrechungsversicherung aufgenommen, die wir besonders herausstellen möchten:

NEU allgemein

  • Versicherungsschutz bis max. 20 Mio. € möglich
  • Einschluss der groben Fahrlässigkeit bis 50.000 € Mitversichert sind auch Schäden durch Obliegenheitsverletzungen und Verstöße gegen die Sicherheitsvorschriften (z. B. Brandschutz)
  • Leistungs-Update-Garantie
  • Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung

Falls eine zu geringe Versicherungssumme ermittelt wurde, leistet die VHV bis zu 10 % mehr als vertraglich vereinbart (max. 1 Mio. €)

NEU in der Gebäudeversicherung

  • Für eine Neuwertentschädigung genügt die Wiederherstellung zum gleichen Betriebszweck – also kein 1:1 Wiederaufbau!

NEU in der Inhaltsversicherung

  • Goldene Regel – es erfolgt eine Neuwertentschädigung für alle regelmäßig in Gebrauch befindlichen Gegenstände/ Einrichtungen
  • Überspannungsschäden durch Blitz sind bis 100.000 € versichert, 250 € Selbstbehalt
  • Bei Betriebsverlegung bleibt der komplette Versicherungsschutz bis zur nächsten Hauptfälligkeit erhalten (z. B. auch das Einbruchdiebstahlrisiko trotz veränderter örtlicher Bedingungen)

NEU in der Betriebsunterbrechungsversicherung

  • Rückwirkungsschäden – versichert sind mittelbare Schäden.

Das sind Schäden, die Ihrem Unternehmen durch einen Sachschaden bei einem Zulieferer, Versorger oder Abnehmer entstanden sind.

Beispiel: Infolge Hochwassers konnte der Energieversorger keinen Strom zuliefern, so dass unser VN seinen Betrieb unterbrechen musste. Da der Kunde das Elementarschadenrisiko mitversichert hat, ist dieser mittelbare Schaden mitversichert.

NEU im Rahmen der Zusatzleistungen

  • Unbenannte Gefahren – als Regel gilt: Alles was nicht ausgeschlossen ist, ist versichert. Dazu der Hinweis der VHV: Schäden durch Pflanzen und Tiere sind ausgeschlossen.
  • Elektronikversicherung – Schäden an Bürotechnik, technischen Gebäudebestandteilen wie Fahrstuhl oder Klima-Anlage, Photovoltaik-Anlagen

 

, , , , , , ,

Keine Kommentare

INTER: Betriebsausfall-Versicherung – besondere Angebote für Freiberufler und Apotheker

Wir hatten die Betriebsausfall-Versicherung bereits in diesem Jahr in einer unserer Gewerbe News thematisiert. Im Vordergrund stand die ERGO mit der Betriebskostenversicherung, da sie zu einem der wenigen Anbieter gehört.

 


Weil es nach wie vor häufige Fragen dazu gibt, möchten wir das Thema wieder aufgreifen und dieses Mal an Hand des Produktes der INTER erläutern.

Begrifflichkeiten – was ist gemeint? Bei der

  • Betriebsausfall-Versicherung und
  • Praxisausfall-Versicherung und
  • Betriebskosten-Versicherung –

handelt es sich immer um die gleiche Versicherung, die Versicherungsgesellschaften verwenden lediglich unterschiedliche Begriffe. Diese Versicherung übernimmt die fortlaufenden Betriebskosten, wenn infolge Arbeitsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit die Umsätze sinken oder ausbleiben.

Bitte nicht verwechseln mit der

  • Ertragsausfallversicherung bzw. Betriebsunterbrechungsversicherung!

Hierbei handelt es sich um die Kostenübernahme bei Betriebsunterbrechung infolge der „klassischen“ Risiken Feuer, Leitungswasser, Sturm/ Hagel und Einbruchdiebstahl. Sie wird in der Regel in Anlehnung an die Inhaltsversicherung eines Unternehmens vereinbart. Die INTER hat als Herausstellungsmerkmal diese Risiken mit in die Betriebsausfall- Versicherung aufgenommen. Sie können aber gegen Minderbeitrag abgewählt werden.

Welche Versicherungsleistungen werden gewährt?

Die Leistungen reichen von Personalkosten über Praxis-/Bürokosten bis zu Abschreibungen oder Steuern. Um Ihnen einen Einblick der Betriebskosten zu verschaffen, stellen wir Ihnen gern eine Summenermittlungshilfe zur Verfügung.

Für welche Zielgruppen wird das Produkt angeboten?

  • Apotheker
  • Heilnebenberufe wie Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Logopäden, Physiotherapeuten
  • Sachverständige, Ingenieure
  • Notare, Rechtsanwälte, Steuerberater
  • Wirtschaftprüfer, Dolmetscher, Übersetzer

Was ist bei den Annahmerichtlinien und beim Versicherungsumfang zu beachten?

  • Es gibt zwei Tarife: Exklusiv- und Premium-Tarif
  • Leistungsdauer (Haftzeit) beträgt 12 Monate (Exklusiv) oder 18 Monate (Premium)
  • Nachhaftung im Todesfall oder bei Betriebsaufgabe wegen völliger (100 %)

Berufsunfähigkeit für max. 6 Monate innerhalb des Leistungszeitraumes, längstens jedoch 12 Monate (Exklusiv) oder 18 Monate (Premium)

  • Der Vertrag ist personengebunden.
  • Höchstannahmealter: 59 Jahre
  • Variable Karenzzeiten
  • Es gibt zwei Prämienstaffelungen: bis einschließlich 51. Lebensjahr und ab dem 52.Lebensjahr
  • Gegen 10 % Prämienzuschlag verzichtet die INTER im Versicherungsfall auf dasaußerordentliche Kündigungsrecht

Voraussetzung für die Betriebsausfall-Versicherung der INTER ist das Bestehen einer Krankentagegeldversicherung mit einem Tagegeld von mindestens 40 € (gesellschaftsunabhängig),

 

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Leistungsverbesserungen bei einigen Rechtsschutzversicherern

Es gibt wieder einmal einige Updates bei den Tarifwerken der Rechtsschutzversicherer:


Concordia – neuer Tarif ab 01.10.2013 – Übersicht Leistungsverbesserungen

  • Bestandsbeiträge bleiben stabil
  • Keine Beitragserhöhung im Sorglos-RS

DEURAG- Leistungsverbesserungen ab 01.10.2013

  • Ab sofort Vermieter-Rechtsschutz mit Tarif je Wohneinheit ( bis 6000 €/Bruttojahresmiete = 109,00 € und ab 6001 €/Bruttojahresmiete = 131,00 €)
  • Ergänzungspaket“ im Privat-Rechtsschutz (dafür entfällt Tarif „Vario Maximal“)
  • Ergänzungspaket“ Med. Heilberufe
  • Smart Kombi“ § 28 auch als M-Aktiv
  • Maklerdeckungsauftrag (ausfüllbar)

Alte Leipziger – Rechtsschutzunion neuer Tarif (T13) ab 01.10.2013 (Info RU-Report 09-2013) Leistungsverbesserungen ab 01.10.2013

  • Weltweiter, zeitlich unbegrenzter Versicherungsschutz
  • Rechtsschutz für Photovoltaik- und Solaranlagen
  • Verwaltungs-, Steuer- und Sozialgerichts-Rechtsschutz ab Widerspruch
  • Umfassende Absicherung von Familienangehörigen
  • Verbesserungs-Garantie bei beitragsneutralen Bedingungsverbesserungen

KS-Auxilia- Update-Garantie mit neuen Leistungen ab 01.10.2013

  • Freie Mediatorenwahl
  • Rechtsschutz für Vorsorgeverfügung

Einen Rechtsschutzvergleich online können Sie mit unserem Vergleichsrechner für Gewerberechtsschutz durchführen.

, , , , ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/2013/11/
Bewertungen: 4.32/5
Anzahl der Bewertungen: 2505