Archiv für Mai, 2014

Versicherungsschutz für Architekten und Ingenieure

Risiken erkennen, bewerten und absichern: „Rundum-Schutz für Architekten und Ingenieure“, Die übergreifende Darstellung der Haftpflicht-, Sach- und Vorsorgeversicherung im beruflichen und privaten Bereich sowie zusätzliche Services von HDI stehen bei dem Zielgruppenkonzept „Architekten und Ingenieure“ im Vordergrund. Für Architekten und Ingenieure bietet HDI spezielle Konzepte auch für nicht standardisierte Risiken im Bereich der Berufshaftpflicht sowie alle erforderlichen Absicherungsformen für die Sachversicherungen des Büros (z. B. Bewegungsrisiko von Messtechnik) und Vorsorgelösungen (z. B. bAV für die angestellten Mitarbeiter der Architekten-/Ingenieurbüros).

Die HDI Zielgruppendokumente im Überblick:

Vertriebspartnerinformation: Hier werden übersichtlich die Informationen zur Zielgruppe und den HDI Produkten sowie den Serviceleistungen gegeben.

Fachinformation: Differenzierte Darstellung ausgewählter Fachrichtungen mit folgenden Informationen:

  1. ‣Fachgebietsdefinition mit Schwerpunkten
  2. ‣Besonderheiten der Haftung
  3. ‣Tarifhighlights der HDI Berufshaftpflicht
  4. ‣Schadenbeispiele

Endkundenbroschüre: Highlightpapier zur Weitergabe an die Zielgruppe mit ausgewählten Themenbereichen und den Lösungen des HDI

Folgende Highlights sprechen für den Tarif:

  • – Auslandsschäden weltweit auf Grundlage des deutschen oder eines in Europa geltenden Schadenersatzrechtes mit der Möglichkeit auch Versicherungsschutzes nach dem jeweiligen Landesrecht zu vereinbaren
  • – Zeitlich unbegrenzte Nachhaftung
  • – Mitversicherung von Technischer Due Diligence sowie Rechtsdienstleistungen gem. Rechtsdienstleistungsgesetz
  • – Mitversicherung von Mediationsverfahren
  • – Versicherungsschutz bei Serienschäden
  • – Versicherungsschutz möglich für Maschinen- und Anlagenbauer sowie auch für Leistungen für Ingenieurbauwerke (z.B. Brücken über 25m Spannweite)

, , ,

Keine Kommentare

Damit alles wie geschmiert läuft – Das neue Maschinensonderkonzept des Maklerpools INVERS über INTER Versicherung

Wir freuen uns, Ihnen heute unsere neuen Rahmenverträge im Bereich der Maschinenversicherung mit der INTER Versicherungsgruppe vorstellen zu können:

Für Unternehmen sind Maschinen generell der Lebensnerv. Sie stellen in der Regel eine große Investition dar. Ohne Maschinen kann nicht produziert und die Kunden nicht beliefert Damit ein Maschinenausfall für Sie nicht zum finanziellen Engpass wird, machen Sie sich hierzu einige Gedanken:

Schutz besteht, wenn unvorhergesehene Beschädigungen oder Zerstörungen auftreten durch

z.B.:

  • Bedienungsfehler
  • Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
  • Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehler
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • und vieles mehr

Die Highlights der INVERS-Rahmenverträge sind in folgenden Leistungspunkten zu sehen:

1.) Rahmenvertrag für mobile Maschinen

  • Neuwertentschädigung im Totalschadenfall bis zu 6 Monate (optional: 12 Monate),
  • Mindest-Zeitwertentschädigung im Totalschadenfall 30%,
  • Sofortiger Reparaturbeginn bei Schäden bis 20.000 EUR,
  • Verzicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 10.000 EUR,
  • Leistungs-Upgrade-Garantie

Hier ein paar Beispiel: Turmdrehkrane, Bauaufzüge, Rüttelgeräte, Wiegeeinrichtungen, Straßenwalzen, Gabelstapler, Bagger, Pumpen, Muldenkipper und Kehrmaschinen,…

2.) Rahmenvertrag für stationäre Maschinen

  • Neuwertentschädigung im Totalschadenfall bis zu 12 Monate,
  • Mindest-Zeitwertentschädigung im Totalschadenfall 30%,
  • Sofortiger Reparaturbeginn bei Schäden bis 20.000 EUR,
  • Verzicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 10.000 EUR,
  • Leistungs-Upgrade-Garantie
  • Mitversicherung Feuer und ED subsidiär jeweils 10.000 EUR,
  • Mitversicherung Fundamente, Werkzeuge, Werkstücke jeweils 10.000 EUR,

Zu den stationären Maschinen zählen z.B. Dreh- und Fräsmaschinen, Dampfkessel, Klimaanlagen, Hebebühnen, Fahrzeugwaschanlagen, Stanzen, Industrieroboter, Maschinen aus dem Druck-, Textl- Metall-, Kunststoff- und Nahrungsmittelbereich.

Zum einfacheren Umgang mit den Rahmenverträgen  wurde es von Seiten der INTER Versicherungsgruppe ermöglicht nur mit 2 Maschinengruppen zu arbeiten. Dieses vereinfacht die Prämienermittlung und führt zur Übersichtlichkeit der Rahmenverträge. Die vertragliche Mindestprämie je Vertrag beträgt 200 € netto pro Jahr und ist im Vergleich zum Markt als eher gering anzusehen. Darüber hinaus bietet die INTER Versicherungsgruppe auf Anfrage, im INVERS-Gewerbe- Team, eine Absicherung für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte sowie eine Pauschale Maschinenversicherung (ohne Einzeldeklaration).

, ,

Keine Kommentare

Neuerungen bei Rhion – Konzept – günstige Betriebshaftpflicht für Elektroinstallateur

Auf Grund des guten Schadenverlaufs und der erfreulichen Steigerungsraten in unserem Baunebengewerbe- und Hausmeisterkonzept von der Rhion Versicherung, wurde eine weitere Berufsgruppe im Konzept aufgenommen. Hierbei handelt es sich um den Elektroinstallateur (nicht versichert sind Tätigkeiten an Windkraft /-energieanlagen). Beachtet werden muss, dass für diese Berufsgruppe ein Zuschlag von 60 EUR netto erhoben wird.

Beispiel zur Prämienberechnung: Umsatz bis 100.000 EUR

  • 220 EUR netto+60 EUR Zuschlag=280 EUR netto+19% MwSt. = 333,20 EUR
  • Bei einer Laufzeit von drei Jahren, beträgt die Bruttoprämie = 299,88 EUR

Hier sind noch einmal einige Highlights aus dem Konzept:

  • Nachbesserungsbegleitschäden mit Sublimit 100.000 Euro bei SB 500 Euro

(Bsp.: Die Warmwasserleitungen im Bad wurden unsachgemäß montiert. Der Fehler ist vor Abnahme rechtzeitig bemerkt worden. Allerdings wurden die Nachfolgearbeiten wie Fliesenlegung, Malerarbeiten bereits durchgeführt. Um die vorhandenen Mängel zu beseitigen, ist eine Beschädigung der bereits angebrachten Fliesen unumgänglich. Hier spricht man von Nachbesserungsbegleitschäden)

  • aktive Werklohnklage

(Bsp.: Wenn der Auftraggeber ungerechtfertigt einen Teil des Lohnes einbehält.)

  • erweiterte Produkthaftpflicht (20% Zuschlag)
  • Umwelthaftpflicht-Anlagenversicherung für stationäre WHG Anlagen bis 5.000 Liter je Betriebsgrundstück
  • Ansprüche aus Benachteiligungen

(Bsp.: Ein Bewerber wird abgelehnt, weil er zu alt ist (Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)), daraufhin wird Ihre Firma verklagt.)

  • Bau-, Montage-, Reparatur und Wartungsarbeiten weltweit ohne USA / US Territorien / Kanada
  • SB von 250 EUR ist abwählbar (15% Zuschlag)

Zusätzlich kann zu den Risikogruppen (außer Hausmeister und Garten- & Landschaftsbau, dort bereits schon inklusive), gegen Mehrbeitrag der Winterdienst mit eingeschlossen werden.

, ,

Keine Kommentare

Roland Rechtsschutz

Für Gewerbekunden ist der Versicherer mit folgenden Produkten auf dem Markt:

  • Rechtsschutz für Unternehmen
  • Rechtsschutz für Unternehmer und Manager
  • Arzt-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Freiberufler
  • Spezialprodukte, das sind Antidiskriminierungs-Rechtsschutz, Spezial-Rechtschutz für Kommunen und kommunale Unternehmen, Veranstaltungs- und Vereins-Rechtsschutz

Im Fokus der Gesellschaft steht vor allem die Unterstützung der Kunden bei der Suche nach den besten Problemlösungen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Ein hoher Anspruch, der sich in einem sehr umfangreichen Servicepaket widerspiegelt:

Potenzielle rechtliche Probleme Mit dem Beratungsportal JurWay können Sie rund um die Uhr entweder per Telefon oder per Mausklick rechtlichen Rat einholen. Darüber hinaus sind präventive Vertragsprüfungen möglich und Sie können Muster-Verträge aus den verschiedensten Lebensbereichen abrufen. Für Geschäftskunden überprüfen unabhängige Anwälte die Firmen-Website, ob zum Beispiel Impressum und Datenschutzerklärungen dem deutschen Recht genügen. Compliance-Schulungen (Einhaltung von Gesetzten und Richtlinien) für Unternehmen und Bonitäts-Checks für Vermieter sind weitere Serviceleistungen. Tatsächliche rechtliche Probleme

Roland Rechtsschutz arbeitet mit Partneranwälten bzw. Mediatoren (Anwälte, Psychologen) zusammen, auf die Sie bei außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen zurückgreifen können.

Roland ProzessFinanz ermöglicht Ihnen Chancengleichheit vor Gericht, indem das Kostenrisiko übernommen wird. Selbst im Fall einer Niederlage muss das finanzielle Risiko nicht gefürchtet werden: Auch die gegnerischen Kosten werden übernommen.

, , ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/2014/05/
Bewertungen: 4.54/5
Anzahl der Bewertungen: 2505