Archiv für Kategorie Bauhauptgewerbe

Rhion Deckungskonzept Baunebengewerbe ab 01.10.2015

Das Sonderkonzept der Rhion für Baunebengewerbe und Hausmeister hat sich als ein starkes Produkt auf dem Versicherungsmarkt etabliert. Die iNVERS hat nun in Zusammenarbeit mit der Rhion das Deckungskonzept überarbeitet und dieses noch leistungsfähiger gestaltet.

Neuerungen sind u. a.:

  • Update-Garantie
  • Fehlalarm bis 5.000 €
  • Beauftragung von Subunternehmern, auch für Tätigkeiten die nicht dem Hauptvertrag unterliegen
  • Schäden durch Asbest bis 250.000 €
  • Erweiterte Produkthaftpflicht jetzt ohne Zuschlag
  • PHV (Familienversicherung für GF) beitragsfrei mitversichert

Leistungsverbesserungen im Vergleich zum Kompakt-Tarif der Rhion:

  • Nachbesserungsbegleitschäden 250 € SB
  • Schäden durch Asbest 500 € SB
  • Erweiterte Produkthaftpflicht 500 € SB
  • Gesetzliche Ansprüche aufgrund Benachteiligungen 1.000 € SB
  • Mietsachschäden über 500 Euro an Arbeitsmaschinen etc. Sublimit: 200.000 €
  • Mietsachschäden außerhalb von Geschäftsreisen an zu betrieblichen Zwecken gemieteten, gepachteten Gebäuden / Räumen
  • Sublimit: 200.000 €

In diesem Zusammenhang wurde auch der Antrag überarbeitet, dieser steht nun in einer selbstrechnenden Version zur Verfügung. Die Deckungsnote für das „alte“ Konzept verliert damit seine Gültigkeit und kann noch bis einschließlich 30.09.2015 eingereicht werden. Wenn sie zu diesem Deckungskonzept ein Angebot benötigen, stehen wir ihnen gerne zur Seite. Nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf.

, ,

Keine Kommentare

Baugewerbe: Kautionsversicherung VHV

Bauherren behalten oft 5 bis 10 Prozent der Auftragssumme als Sicherheit ein. Mit der VHV Kautionsversicherung Premium können sie diese Sicherheitseinbehalte durch Bürgschaften ablösen und den finanziellen Spielraum Ihres Unternehmens erhöhen. Denn anders als bei Bankbürgschaften beeinflussen die Bürgschaften der VHV den Kreditrahmen bei der Hausbank nicht.

• Erweiterung der Bürgschaftslinie ist jederzeit möglich
• Bürgschaften auch für Existenzgründer
• Keine Forderung von Sicherheiten (entsprechende Bonität vorausgesetzt)
• Kostenfreie Onlineverwaltung im Bürgschaftsportal
• Einsetzbar für Ausführung-, Mängelansprüche und Vertragserfüllungsbürgschaften

Bürgschaften – finanziellen Spielraum schaffen

Wer Aufträge gewinnen will, muss Sicherheiten bieten – zum Beispiel in Form von Bürgschaften. So haben Auftraggebern die Gewissheit, dass die vertraglichen Verpflichtungen erfüllt werden. Mit einer Kautionsversicherung decken sie Bürgschaftsverpflichtungen, ohne die Liquidität einzuschränken. Denn das Bürgschaftsvolumen wird nicht auf die Kreditlinie der Hausbank angerechnet.

Vorteile der VHV-Kautionsversicherung
Mit der Wahl der Kautionsversicherung bzw. des Bürgschaftsservice der VHV entscheiden Sie sich für eine Lösung, die sich insbesondere durch ein sehr wirtschaftliches Preis-/ Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Als Spezialversicherer der Bauwirtschaft kann Ihnen die VHV diese Konditionen zum einen auf der Basis jahrzentelanger Bauerfahrungen, der engen Kooperation mit den Fachverbänden der Bauwirtschaft und zum anderen aufgrund einer sehr ausgefeilten Kalkulation anbieten, die sich wiederum auf diese Bauerfahrungen stütz.

Die eigentliche Stärke dieses Bürgschaftsservice bzw. deren Kautionsversicherung besteht in der engen Beziehung zu den bauspezifischen Versicherungszweigen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um Produkte, die speziell auf die Belange der Baubranche und des baunahen Handwerks abgestimmt sind. So werden aktuelle Entwicklungen, Erfordernisse und Risiken in der Bauwirtschaft gemeinschaftlich analysiert und für alle Bereich nutzbar gemacht – damit Ihnen die VHV stete bedarfsgerechte und individuelle Versicherungskonzepte anbieten kann.

Falls sie in der Baubranche (Bauhandwerk, Bauhauptgewerbe oder Baunebengewerbe) tätig sind, können wir ihnen gerne hierzu ein Angebot erstellen.

, , , ,

Keine Kommentare

Nationale Suisse: Neuerungen zur „All-Inclusive-Police“

Die Nationale Suisse (NAS) gehört zu den wenigen Anbietern, die in der Gewerbeversicherung eine „All-Inclusiv-Police“ für Handel, Handwerk, Dienstleistung, Baunebengewerbe und Gastronomie anbieten.



Die Vorteile liegen insbesondere darin, dass

  • der Versicherungsschutz die gewerblichen Bereiche aus der Haftpflicht- und Sachversicherung umfasst, die für Unternehmen existentiell wichtig sind, und sich somit für Sie das Haftungsrisiko verringert
  • die einzige Berechnungsgrundlage für alle Risiken der Umsatz ist, so dass Sie die branchenspezifischen Policen unkompliziert handhaben können.

Die „All-Inclusive-Police“ über die wir bereits berichtet haben, wurde nochmals überarbeitet. Den aktuellen Tarif 2013 haben wir in dieser News hinterlegt und möchten dazu auf einige wichtige Neuerungen bzw. Verbesserungen hinweisen:

  • Unterversicherungsverzicht bei korrekten Umsatzangaben
  • EC-Gefahren (Streik, böswillige Beschädigung, Aussperrung, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwellen) gehören zur Grunddeckung
  • Erhöhung der Versicherungssumme in der Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung auf 5 Mio. € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Erhöhung der Entschädigungsgrenzen
  • für die Hardware in der Elektronikversicherung auf 100.000 € (bisher 50.000 €)
  • bei der Werkverkehrs-Versicherungssumme (Autoinhalt) auf 50.000 € (bisher 25.000 €) und gleichzeitige Streichung der Nachtzeitklausel
  • Zusätzliche Deckungserweiterungen in der Haftpflichtversicherung:
  • Aufnahme des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)
  • gemietete bzw. geliehene Arbeitsmaschinen
  • allgemeine Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden
  • aktive Werklohnklage

Wenn Sie die Nationale Suisse bei Ihren nächsten Angebotsanfragen mit dabei haben möchten, dann bitte vermerken. Die Angebotsanfrageformulare finden Sie im hier.

, , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

National Suisse

Angebotsanfragen für die private Sachversicherung und den mittelständigen Wirtschaftsbereich. In den Gesprächen mit Kunden werden wir immer wieder gefragt, was das denn genau für ein Unternehmen ist. Deshalb möchten wir die Nationale Suisse etwas ausführlicher vorstellen.
Die Nationale Suisse Gruppe (NAS) ist ein Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Basel und agiert neben der Schweiz auch auf ausgewählten europäischen Märkten wie Belgien, Italien, Spanien, Liechtenstein und Deutschland, hier mit Sitz in Frankfurt am Main. Mit ca. 1.850 Mitarbeitern handelt es sich um ein „schlankes“ Unternehmen, das inzwischen 130 Jahre besteht.
Die NAS ist im Privatbereich ein Nischenversicherer, über die wir zum Beispiel hochwertigen Hausrat, Oldtimer bzw. andere hochwertige Fahrzeuge, Boote und Yachten versichern können. In der Gewerbeversicherung haben wir – auszugsweise – folgende Versicherungsmöglichkeiten:

  • All-Inclusiv-Policen für Handel, Handwerk, Dienstleistung, Baunebengewerbe und Gastronomie; Berechnungsgrundlage ist für alle Risiken der Umsatz, so dass die branchenspezifischen Policen unkompliziert zu handhaben sind. Darüber hinaus können Sie mit der NAS auch das produzierende Gewerbe sowie Bauhauptgewerbe, Hoch- und Tiefbau versichern und neben den All-Inclusiv-Policen individuellen Versicherungsschutz vereinbaren.
  • Sachversicherung: Inhalts- und Betriebsunterbrechung bis zu einer Versicherungssummen von 5 Mio. € Versicherungssumme (VSU) und bei Gebäuden bis 10 Mio. €
  • Haftpflichtversicherung: Deckungssummen bis 15 Mio. € möglich. Dabei können Betriebe bis zu einer Umsatzsumme von 100 Mio. € versichert werden
  • Transportversicherung: Die Produktpalette reicht von der Autoinhalts-, Ausstellungs- oder Musterkollektionsversicherung bis zur Waren-Transportversicherung für produzierende und Handelsunternehmen
  • Montage- und Bauwesensversicherung für Bereiche wie erneuerbare Energien, Verfahrenstechnik und Metallverarbeitung
  • Maschinenversicherung in der Haus- und Kraftwerktechnik, Druckerei- und Wasserkraftanlagen
  • Spezialprodukt bzw. Risiko ist zum Beispiel die gewerbliche Kunstversicherung

 

Gerne lassen wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Die besonderen Gewerbetarife der Basler Versicherung

Heute stellen wir Ihnen die besonderen Gewerbetarife der Basler Versicherung vor, die unsere Bemühungen um weitere innovative Produkte und mehr Flexibilität bei der Angebotserstellung unterstützen werden. Von den Produkthighlights möchten wir beispielsweise die Basler-Autohaus-Police für Autohäuser sowie Kfz-Werkstätten und –Lackierbetriebe hervorheben. Mit nur einem Antrag und Versicherungsschein können Sie alle gewerblichen Sparten einschl. der Kfz Handel Handwerk Versicherung (Rote Kennzeichen) erfassen und versichern.

Um beim Thema Auto zu bleiben: Die AMOTIS – Kfz-Spezialversicherung für Motorräder Harley Davidson & Co. ermöglicht für Ihre Bike-Kunden einen europaweiten Kaskoversicherungsschutz. Das ist ein Risiko, vor denen sich die meisten Gesellschaften immer noch scheuen. Für die dringenden Fälle haben wir einen Anfragebogen hinterlegt.

Außerdem haben wir jetzt mit der Basler zusätzlich zum HDI Gerling und der ERGO einen Anbieter für die Praxisausfallversicherung bei Selbstständigen und Freiberuflern gefunden. Mehr noch! Das Produkt ist darüber hinaus eine Kombination aus der üblichen Betriebsunterbrechung wegen Sachschäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Einbruchdiebstahl und einer Schließung des Betriebes wegen Arbeitsunfähigkeit des Inhabers durch Unfall oder Erkrankung. Wir freuen uns über die Produkterweiterungen und werden in den nächsten Monaten je nach
Themenschwerpunkt und Bedarf die Produkte der Basler näher vorstellen.

, , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Informationen zur Outplacement Beratung

Was ist die Outplacement Beratung und was bringt Sie Ihnen als Arbeitgeber oder Mitarbeiter einer Firma?

Gerade in jüngster Zeit hört man von immer mehr Abwicklungen oder auch Insolvenzen von großen Firmen. Als Mitarbeiter einer insolventen Firma muss das nicht unbedingt gleich das Ende bedeuten. Viele Arbeitgeber bieten bei Firmenabwicklungen eine so genannte Outplacement Beratung für die ausscheidenen Mitarbeiter an. In diesen Beratungen werden unter anderem Schulungen und Vermittlungstätigkeiten für die bevorstehende Entlassung der Mitarbeiter durchgeführt mit der Zielsetzung die Betroffenen zu einem neuen Arbeitsverhältnis zu vermitteln oder auch beim Aufbau einer beruflichen Selbstständigkeit zu unterstützen. All diese Aufgaben übernimmt der Outplacement Berater aquasi als Ausbilder oder Coach.

Inzwischen werden Outplacement Beratungen auch von immer mehr Firmen angeboten um Mitarbeiter zu unterstützen von denen man sich trennen will. Den letztendlich kommt es der Firma zugute da es bei verbliebenen Mitarbeitern oder der Öffentlichkeit einen besseren Eindruck macht wenn gehende Kollegen auf das kommende geschult werden statt einfach nur gekündigt.

 

 

, , , , ,

Keine Kommentare

Betriebshaftpflicht für Maurer

Ihr Unternehmen ist im Bauhauptgewerbe oder auch im Baunebengewerbe tätig? Dann benötigen Sie für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter eine passende Betriebshaftpflicht wie Beispielsweise die Betriebshaftpflicht für Maurerbetriebe (auch Trockenbau, Hochbau oder Fertigteilbau). Wir können Ihnen hierzu neben einer Vielzahl von Versicherern einige günstige Sonderkonzepte anbieten. Falls Ihr Betrieb erst vor weniger als einem Jahr gegründet wurde, erhalten Sie in der Regel einen Betriebsneugründungsrabatt. Auch viele andere Faktoren wie das genaue Tätigkeitsbild oder auch die Art der angestellten Mitarbeiter hat durchaus einen Einfluß auf Ihre Prämie. Für ein individuelles Angebot nutzen Sie unser Angebotsformular für Ihren Betrieb.

Die möglichen Einschlüsse der Versicherer im Überblick:

Deckungssumme ab 2 Mio. Euro

  • Vermögensschäden nach Verletzung des Bundesdatenschutzgesetztes
  • Umweltschaden-Basisversicherung und Umwelthaftpflicht-Basisversicherung
  • Umwelthaftpflicht-Basisversicherung
  • Bauherrenhaftpflicht
  • Produktrisiko
  • Allmählichkeits- & Abwässerschäden
  • Internetrisiko
  • Tätigkeitsschäden
  • Leitungsschaeden
  • Be- & Entladeschäden
Mietsachschäden
  • Mietsachschäden an Räumen & Gebäuden durch Feuer, LW, Abwasser
  • Mietsachschäden an Räumen & Gebäuden durch sonstige Ursachen
  • Mietsachschaeden aus Anlass Geschäftsreisen
Auslandsschäden
  • Auslandsschäden Europa (auch Montagen)
  • Auslandsschäden Weltweit (z.B. bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Messen, indirekter Expor)
Schäden durch Kraftfahrzeuge (auch Arbeitsmaschinen)
  • Halten und Gebrauch von nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtigen KFZ auf beschränkt öffentlichen Verkehrsflächen
  • Halten und Gebrauch von Kraftfahrzeugen mit nicht mehr als 6 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Halten und Gebrauch von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen mit nicht mehr als 20 km/h Höchstgeschwindigkeit
Sonstige Erweiterungen
  • Subunternehmerrisiko
  • Nachhaftungsversicherung
  • Schlüssel- & Codekartenverlust
  • Abhandenkommen von Sachen Betriebsangehoeriger und Besucher
  • Fehlen vereinbarter Eigenschaften
  • Ansprüche mitversicherter Personen untereinander
  • Versehensklausel
  • Vorsorgeversicherung bis zur Vertragsversicherungssumme

Gerne können Sie unsere Tarife auch mit unserem Betriebshaftpflichtrechner online vergleichen:
 

 

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

ERGO Betriebsinhaltsversicherung und Ertragsausfallversicherung

Im zweiten Teil unserer Serie zu den Neuerungen bei der ERGO Versicherungsgruppe zu gewerblichen Risiken geht es um die Betriebsinhaltsversicherung und Ertragsausfallversicherung. Hier die Neuerungen der Bedingungen im Überblick:

Betriebsinhaltsversicherung und Ertragsausfallversicherung:

  • Gilt bis 5 Mio. € Inhaltswert/ Ertragsausfallsumme
  • Der Unterversicherungsverzicht (UVV) wird bis 10 % der Versicherungssumme gewährt, max.bis 50.000 €
  • Mindestbeitrag bei der pauschalen Elektronik-, Maschinen- und Gebäudetechnik-Versicherung in der Inhaltsversicherung wird von bisher 130 € auf 100 € reduziert
  • Überspannungsschäden sind ohne Selbstbeteiligung bis 100 % der Versicherungssumme mitversichert.
  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit bis zu einer Schadenshöhe von 10.000 €
  • „Flexi-SB“: Es gibt flexible Selbstbehalte bei Schadenfreiheit für die Gefahren Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser und Sturm/Hagel. Für jedes schadenfreie Jahr reduziert sich die Flexi-SB um 1/5, so dass zu Beginn des 6. schadenfreien Jahres der Selbstbehalt 0 € beträgt, ohne dass sich deshalb der Beitrag erhöht (vergleichbar mit dem Schadenfreiheitsrabattsystem in der KFZVersicherung).
  • Elementargefahren können gesplittet werden in Überschwemmung und Rückstau sowie in sonstige Naturgefahren (Erdbeben, Erdsenkung, Schneedruck, Lawinen)
  • Bei Umzug vom alten in den neuen Versicherungsort besteht drei Monate Versicherungsschutz, dann muss jedoch die Änderung gemeldet werden.

– Verbesserungen in den einzelnen Versicherungs-„Paketen“:

Gastronomie:

  • Inhalt von Tiefkühlanlagen/Kühlschränken bis 5.000 €
  • Einfacher Diebstahl von Möbeln der Außengastronomie wie Tische, Stühle, Heizstrahler, Sonnenschirme bis 2.500 €
  • Sturmschäden an Möbeln in der Außengastronomie und Getränkeverkaufsständen bis 2.500 €
  • einfacher Diebstahl von Leergut im Freien bis 250 €
  • Beteiligung an der Mehrkosten bis 10.000 € durch verbesserte Energieeffizienz

Bauhandwerk:

  • Schlossänderungskosten an Betriebsfahrzeugen bis 2.000 €
  • Ertragsausfall durch Feuer auf zukünftigen Baustellen bis 25.000 €

Beispiel: Auf der nächsten geplanten Baustelle bricht ein Brand aus, weshalb er den Auftrag nicht ausführen kann. Die Ergo übernimmt den damit verbundenen Ertragsausfall.
Heilwesen:

  • Inhalt von Medikamentenkühlschränken bis 5.000,00€
  • Einfacher Diebstahl von Notfallkoffern und Arzttaschen und der Inhalt bei Transportmittelunfall bis 2.000 €
  • Versichert sind auch Automaten (z. B. Waagen) mit Geldeinwurf im Gebäude bis 500 €
  • „Kompaktprodukt Geschäftsinhalt“
  • Darin sind die Grundgefahren Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser sowie Sturm/Hagel jeweils einschließlich Ertragsausfall kompakt für ausgewählte Betriebsarten wie Büros, Cafes, Bäckereien, Metallbau, Bestattungsinstitute bis zu einer Versicherungssumme von 100.000 € versichert.
  • Zusatz-Produkte (z.B. Glas, Betriebsschließungs-Pauschal, Elektronik-Pauschal) sind individuell vereinbar.

Auch für die hier vorgestellten Tarife zur ERGO Betriebsinhaltsversicherung und der gewerblichen Ertragsausfallversicheurng gilt das wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot erstellen. Nutzen Sie auch gerne unseren Onlinerechner zur Inhaltsversicherung:

 

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Kautionsversicherung: VHV Bürgschaften schaffen finanziellen Spielraum

Die Kautionsversicherung für Bauunternehmen

Die Kautionsversicherung gewinnt für Ihre Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Im Zusammenhang mit der angespannten Situation auf den Finanzmärkten kann es bei vielen Betrieben im Bauhauptgewerbe oder auch im Baunebengewerbe zu einer Einschränkung der Liquidität kommen, da Banken bei der Kreditvergabe restriktiver vorgehen. Mit der VHV Kautionsversicherung erweitern Sie den finanziellen Spielraum Ihres Unternehmens, da das Bürgschaftsvolumen nicht auf die Kreditlinie der Hausbank angerechnet wird.

Auch bereits bestehende Bürgschaften bei den Hausbanken können Sie bei uns über die VHV Kautionsversicherung umschulden. Das entlastet die Kreditlinie und erhöht den finanziellen Spielraum. Außerdem werden in der Regel gestellte Sicherheiten bei der Hausbank freigegeben (Bankbürgschaften erfordern häufig hohe Sicherheiten). Zusätzlich kommt eine deutliche Beitragsersparnis zum Tragen.

Sie sparen Geld, erhöhen ihren Finanzspielraum und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Die VHV sorgt als führender Kautionsversicherer mit über 270.000 Bürgschaften pro Jahr und mehr als 5 Mrd. EUR Gesamtobligo für die Liquidität zehntausender Bauunternehmer und Handwerker – und somit für deren finanzielle Absicherung. Denn viele Auftraggeber fordern heute von Bauunternehmen hohe Sicherheitseinbehalte – Liquiditätsengpässe sind häufig die Folge. Mit dem Hauptprodukt VHV Kautionsversicherung PREMIUM bietet die VHV Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes ein maßgeschneidertes Angebot, kostengünstig Bürgschaften abzurufen.

Hier die Produktmerkmale in Kürze:

  • •Bürgschaftslinie zwischen 10.000 EUR und 2.500.000 EUR gemäß banküblicher Verfahrensweise.
  • •Abruf von Ausführungs-, Mängelansprüche- und Vertragserfüllungsbürgschaften ohne Sublimit.
  • •Keine Forderung von Sicherheiten (entsprechende Bonität vorausgesetzt), Kreditinstitute besichern in der Regel zu 100 %.
  • •Keine Anrechnung des Bürgschaftsvolumens auf die Kreditlinie der Hausbank.
  • •Ausweitung des Liquiditätsspielraums.
  • •Vereinfachte Bonitätsprüfung bis zu einer Bürgschaftslinie von einschließlich 100.000 EUR, darüber hinaus Einreichung des aktuellen Jahresabschlusses in Kopie.

Nutzen Sie die VHV Kautionsversicherung als Einstiegsprodukt

Fragen zur Finanzierung und damit auch zur Kreditversicherung sind Sache der Geschäftsleitung eines Unternehmens und ermöglichen einen direkten Zugang zu den Entscheidungsträgern der Unternehmen. Die Unterlagen wie Bürgschaftsauftrag, Prämienübersicht, Antrag und Versicherungsbedingungen können Sie direkt bei uns erhalten. Gerne beraten wir Sie auch zu den unterschiedlichen Möglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

, , , ,

1 Kommentar

National Suisse: Neues Bedingungswerk in der Gewerbehaftpflichtversicherung für kleine und mittelständige Unternehmen

In der Gewerbehaftpflichtversicherung der National Suisse gibt es seit 01.01.2012 nur noch zwei Bedingungen:

 

  • Haftpflicht Unternehmenspolice (HUP 01.2012) Sie löst die Gewerbepolice, die Police für das Baunebengewerbe und die Police für das Bauhauptgewerbe ab.

 

 

  • Haftpflicht Unternehmenspolice mit erweiterter Produkthaftpflichtversicherung (HUP Prodhv 01.2012) Sie löst die bisherige Industriepolice ab.

 

Sofern bei Umweltbeeinträchtigungen die Basisdeckung nicht ausreicht, werden ergänzend eigenständige Policen ausgestellt. Besondere Deckungserweiterungen für Kfz-Reparaturwerkstätten, Gaststätten und Hotels wird es ab 2012 als Anlage geben.

Was wurde verbessert?

  • Pauschale Deckungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Weitgehender Verzicht auf Selbstbeteiligungen
  • Weitgehender Verzicht auf Sublimits mit Ausnahme bei
  • Nutzung von Internettechnologien 1 Mio. € Versicherungssumme (VS)
  • Erweiterte Produkthaftpflichtversicherung max. 5 Mio. € VS
  • AGG 1 Mio. € VS und Öko-Protect 1 Mio. € VS
  • Energiemehrkosten und Medienverluste (Verlust von Flüssigkeiten oder Gasen)
  • Keine Einschränkung für Leitungsschäden
  • Streichung der AHB-Ausschlüsse Abwässer, Senkungen, Erdrutschungen, Überschwemmungen
  • Mängelbeseitigungsnebenkosten und Nachbesserungsbegleitschäden
  • Schäden an gemieteten und geliehenen Arbeitsmaschinen
  • Versicherungsschutz für geliehene und gemietete Sachen
  • Aktive Werklohnklage
  • Erweiterter Strafrechtsschutz

Die National Suisse verzichtet, im Gegensatz zu vielen anderen Versicherern, auf die „versteckten“ Selbstbehalte bei den Deckungserweiterungen, wie beispielsweise bei Schlüsselverlust, Tätigkeits bzw. Bearbeitungsschäden. Ein Verkaufsvorteil, denn nicht immer ist die Prämie das alles entscheidende Kriterium.

Sie können ein Angebot mit unserer Angebotsanforderung bei uns einholen oder einen online Versicherungsvergleich in der Betriebshaftpflicht durchführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

, ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/category/bauhauptgewerbe/
Bewertungen: 4.23/5
Anzahl der Bewertungen: 2529