Archiv für Kategorie Betriebshaftpflicht online rechner

Haftpflicht-Police Mittelstand der Basler

Für produzierende Betriebe und große Handelsunternehmen steht Ihnen ein neues Haftpflicht-Spezialprodukt zur Verfügung.
Die neue Basler Haftpflicht-Police Mittelstand bietet Ihren Kunden umfassenden Versicherungsschutz und überzeugt mit höheren Versicherungssummen, On-Top- Deckungsbausteinen und interessanten Sublimits.
Zielgruppen

  • Hersteller von Erzeugnissen, die von Abnehmern weiter eingesetzt werden (Verbinden/Vermischen/Verarbeiten; Weiterbe- und verarbeitung; Aus- und Einbaukosten)
  • große Handelsbetriebe (denn für Schäden durch Falschberatung, Verwechslung der Produkte oder falsche Lagerung ist in der Regel der Händler und nicht der Produzent verantwortlich)
  • Hersteller von Maschinen

Leistungen

  • Betriebs-Haftpflichtversicherung inkl. erweiterter Produkt-Haftpflicht
  • Umwelt-Haftpflichtversicherung
  • Umweltschaden-Versicherung
  • Produkt-Rückrufkostenversicherung – kostenfrei mitversichert
  • AGG-Deckung – kostenfrei mitversichert
  • Versicherungssummen-Varianten 3, 5 und 10 Mio. EUR pauschal für Personen und Sachschäden

Highlights

  • Einschluss von Mietsachschäden an beweglichen Sachen (z.B. Arbeitsmaschinenund Werkzeuge) mit Sublimit 100.000,- EUR
  • Erhöhung aller übrigen Sublimits (z.B. Tätigkeitsschäden) auf 1 Mio. EUR
  • Mitversicherung von Prüf- und Sortierkosten ohne Sublimit
  • Mitversicherung der Lieferkettenklausel
  • Erweiterung der Produkt-Haftpflichtversicherung um die Mitversicherungvon Vorumsätzen und von Schäden vor Vertragsbeginn
  • Kostenbausteine der erweiterten Produkt-Haftpflicht sind generell im Rahmen derSachschaden-Versicherungssummen gedeckt
  • Fristverlängerung für Gewährleistung auf 5 Jahre
  • Reparatur und Austausch von Einzelteilen im eingebauten Zustand ohne Sublimit

Für dieses Segment stehen Ihnen auch noch weitere Gesellschaften zur Verfügung. Gern helfen wir Ihnen bei der Angebotserstellung bzw. Findung des passenden Gesellschaft.

, ,

Keine Kommentare

Die Hiscox-Spezialversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche

Eine aktuelle Studie zeigt: Viele Kreativagenturen sind nicht richtig oder ausreichend versichert

 

Etwa 30 Mrd. EURO gibt die deutsche Wirtschaft jedes Jahr für Marketing und Werbung aus: Erbracht werden die Leistungen von knapp 70.000 in der Regel hochspezialisierten, eher kleinen Dienstleistungsunternehmen, mit meist wenigen Mitarbeitern und allenfalls ein paar Hunderttausend EURO Jahresumsatz. Das Spektrum ihrer kreativen Arbeit ist breitgefächert:

Es reicht von der Konzeption und Planung von Markt- und Markenauftritten bis hin zur Durchführung von Werbeveranstaltungen und Verkaufsförderungsmaßnahmen. Konzentrierten sich in der Vergangenheit die Dienstleistungen vor allem auf klassische Print- Medien, TV oder Radio, so verlagert sich der Fokus heute mehr und mehr auf die neuen Internetmedien. Marketing und Werbung werden damit zu einer globalen Botschaft, aber auch zum Objekt allgegenwärtiger Kontrolle und ggf. juristischer Nachverfolgung. Zudem sind viele Kreativagenturen nicht richtig oder ausreichend versichert.

Dies zeigt eine Umfrage unter 240 deutschen Marketing-, Design-, Werbe- und PR-Agenturen. Der Verlust von Daten, Urheberrechtsverletzungen sowie finanzielle Einbußen sind die genannten Top-Risiken der Branche, jedoch fühlen sich die Befragten in diesem Bereich nicht ausreichend geschützt.

Die wachsende Abhängigkeit von Internet und IT stellt eine enorme Belastung dar für eine Branche, die ohnehin mit schwierigen Arbeitsbedingungen zu kämpfen hat: auf der einen Seite eine hochentwickelte Arbeitsteiligkeit bei allen Abläufen und Prozessen, auf der anderen ein konstant hoher Zeit- und Kostendruck. Als Folge sehen sich Marketing- und Werbeunternehmen mit einer Vielzahl von Risiken konfrontiert. Allgegenwärtig sind Planungs- und Projektrisiken bei Offline- wie auch bei Online-Tätigkeiten. Weltweite Klagemöglichkeiten, vor allem in Sachen „Geistiges Eigentum und Urheberschutz“ sowie „Verletzung von Persönlichkeitsrechten“, sind inzwischen zu einer Art Damokles-Schwert geworden, das Internet-Aktivitäten zu einem gefährlichen Wagnis machen kann.

Hiscox hat eine Spezialversicherung für kleine und mittlere Unternehmen der Marketing und Werbebranche, mit Sitz in Deutschland oder Österreich, entwickelt. Sie wurde inzwischen laufend weiterentwickelt, im Oktober 2013 erfolgte der derzeit neueste Relaunch. In ihrer aktuellen Version ist sie insbesondere zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Marketing-Agenturen, On-/Offline-Werbeagenturen, PR-Agenturen, Media-Agenturen, Werbefilm-Produzenten, Grafik-bzw. Web-Designer, Online-Marketing-Consultants, Marktforschungsfirmen sowie von vergleichbaren Service-Anbietern.

Im Einzelnen umfasst sie folgende Komponenten:

  • Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung, einschließlich Eigenschadenversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung, einschließlich Produkthaftplicht und Abdeckung des Dienstleistungsrisikos
  • Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung Typisch sind für Marketing & Advertising by Hiscox, wie für alle Haftpflichtversicherungen von Hiscox:
  1. Weltweiter, umfassender Versicherungsschutz: Er erstreckt sich auf alle Sach-, Personen- und Vermögensschäden, insbesondere bei Verletzung von Schutz-/Urheberrechten, Persönlichkeits- und Lizenzrechten. Abgedeckt werden auch Schäden aufgrund von Datenverlusten und/oder optional Hackerangriffen sowie Vertrauensschäden.
  2. Innovatives, transparentes Bedingungswerk: Das gesamte Vertragswerk ist überschaubar und leicht verständlich formuliert. Versichert ist jeweils alles, was nicht eigens ausgeschlossen ist.
  3. Fokus auf Service im Schadenfall: Hiscox arbeitet generell ohne Call-Center. Anrufe werden direkt von den Hiscox-Experten entgegengenommen. Zur weiteren Unterstützung kann Hiscox auf ein internationales Netzwerk von Branchen- und Rechtsexperten zurückgreifen. Hinzukommt eine Reihe besonderer Highlights, die auch gegenüber Markt und Wettbewerb neue Maßstäbe setzen.

Mit Marketing & Advertising by Hiscox erhalten Versicherungsmakler ein Vertragswerk an die Hand, mit dem sich gerade die Vorteile einer Vermögenshaftpflicht-Versicherung gegenüber den Kunden sehr klar herausstellen lassen. Insbesondere empfiehlt es sich, Versicherungsnehmer mit hohen Ausschreibungsanforderungen darauf hinzuweisen, dass mit dem Abschluss der Hiscox-Versicherung etwaige Projektrisiken weitestgehend automatisch abgedeckt werden. Bei schwierigen Vertragsverhandlungen kann der Versicherungsnehmer die Hiscox-Police somit als eine Art Visitenkarte sowie Nachweis von Professionalität Um die Antragstellung- und -bearbeitung für die Makler zu erleichtern, hat Hiscox das Antragsmodell für Marketing & Advertising nochmals vereinfacht. Für Unternehmen mit Jahresumsätzen bis zu 1 Mio. Euro umfasst das Antragsformular nur noch drei Seiten, mit 5 kurzen Fragen. Nur für Unternehmen mit über 1 Mio. Euro Umsatz p.a. oder wenn nicht alle Fragen mit „Ja“ beantwortet werden können, ist der erweiterte Fragebogen auszufüllen.

Sie sind in der Marketing- und Werbebranche tätig? Gerne erstellen wir ihnen ein individuelles Angebot.

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Neuerungen bei Rhion – Konzept – günstige Betriebshaftpflicht für Elektroinstallateur

Auf Grund des guten Schadenverlaufs und der erfreulichen Steigerungsraten in unserem Baunebengewerbe- und Hausmeisterkonzept von der Rhion Versicherung, wurde eine weitere Berufsgruppe im Konzept aufgenommen. Hierbei handelt es sich um den Elektroinstallateur (nicht versichert sind Tätigkeiten an Windkraft /-energieanlagen). Beachtet werden muss, dass für diese Berufsgruppe ein Zuschlag von 60 EUR netto erhoben wird.

Beispiel zur Prämienberechnung: Umsatz bis 100.000 EUR

  • 220 EUR netto+60 EUR Zuschlag=280 EUR netto+19% MwSt. = 333,20 EUR
  • Bei einer Laufzeit von drei Jahren, beträgt die Bruttoprämie = 299,88 EUR

Hier sind noch einmal einige Highlights aus dem Konzept:

  • Nachbesserungsbegleitschäden mit Sublimit 100.000 Euro bei SB 500 Euro

(Bsp.: Die Warmwasserleitungen im Bad wurden unsachgemäß montiert. Der Fehler ist vor Abnahme rechtzeitig bemerkt worden. Allerdings wurden die Nachfolgearbeiten wie Fliesenlegung, Malerarbeiten bereits durchgeführt. Um die vorhandenen Mängel zu beseitigen, ist eine Beschädigung der bereits angebrachten Fliesen unumgänglich. Hier spricht man von Nachbesserungsbegleitschäden)

  • aktive Werklohnklage

(Bsp.: Wenn der Auftraggeber ungerechtfertigt einen Teil des Lohnes einbehält.)

  • erweiterte Produkthaftpflicht (20% Zuschlag)
  • Umwelthaftpflicht-Anlagenversicherung für stationäre WHG Anlagen bis 5.000 Liter je Betriebsgrundstück
  • Ansprüche aus Benachteiligungen

(Bsp.: Ein Bewerber wird abgelehnt, weil er zu alt ist (Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)), daraufhin wird Ihre Firma verklagt.)

  • Bau-, Montage-, Reparatur und Wartungsarbeiten weltweit ohne USA / US Territorien / Kanada
  • SB von 250 EUR ist abwählbar (15% Zuschlag)

Zusätzlich kann zu den Risikogruppen (außer Hausmeister und Garten- & Landschaftsbau, dort bereits schon inklusive), gegen Mehrbeitrag der Winterdienst mit eingeschlossen werden.

, ,

Keine Kommentare

AXA-Konzept für Kfz-Sachverständige – Produktvorteile bis 07.05.2014 nutzen

Hier nochmals der Hinweis auf das spezielle Deckungskonzept der AXA Versicherung für KFZ-Sachverständige über welches wir schon berichtet haben.



AXA Privathaftplicht-Versicherung

Das Kfz-Sachverständigen-Konzept der AXA ist ein gemeinsames Ergebnis, das auf ganz speziellen Wunsch der INVERS-Makler gestaltet worden ist.
Herausstellungsmerkmale
Die Herausstellungsmerkmale des Produktes bestehen darin, dass

  • – die Betriebshaftpflicht- und (reine) Vermögensschadenhaftpflichtversicherung in einerDeckungsnote versichert sind und
  • – die Prämie im Marktvergleich sehr günstig ist.

Produkt bis 7. Mai 2014 verfügbar
Das Kfz-Sachverständigen-Konzept können Sie noch bis zu 7. Mai 2014 versichern. Dann muss neu verhandelt werden. Die bis zu diesem Zeitpunkt vereinbarten Verträge behalten die Sonderkonditionen bei. Der Bestand bleibt geschützt.
Deckungsnote
Die Deckungsnote ist sehr einfach zu handhaben. Sie müssen lediglich die gewünschten Versicherungssummen (Sie können zwischen 3, 4 und 5 Millionen € pauschal wählen) und die Anzahl der zu versichernden Personen wissen. Mit der Vereinbarung eines Selbstbehaltes in der Sachschadendeckung ist außerdem eine Prämienreduzierung möglich.

 

 

Nachtrag: Dieser Beitrag ist vom Mai 2014 – das Konzept ist inzwischen nicht mehr verfügbar.

 

, , , ,

Keine Kommentare

Nochmal Rhion: Spezifische Versicherungslösungen für Zielgruppen der Gewerbebranche

Sie suchen eine Maßgeschneiderte Gewerbelösung? Die Rhion bietet Ihnen fünf Zielgruppen-Konzepte, mit denen Sie Ihre Kunden optimal versichern. Bei der Rhion erhalten Sie spezielle Versicherungskonzepte für die Zielgruppen Bau, Handwerk, Gesundheit, Fitness und City. Diese Branchen profitieren neben den hervorragenden Leistungen von besonderen Rabatten in der Sach- und Haftpflichtversicherung.

Baugewerbe

für Betriebe des Bauhaupt- und Baunebengewerbes, z.B.: Elektriker, Fliesenleger, Landschaftsgärtner, Maler, Maurer, Verputzer, Sanitärinstallateure oder Stukkateur. Einige besondere mitversicherte Leistungen für das Baugewerbe

  • Betriebs-Haftpflichtversicherung
    • Nebenarbeiten in anderen Handwerken gemäß §5 der Handwerksordnung, gelegentliches Überlassen von Arbeitskräften und Gerüsten sowie sonstige Tätigkeits- und Obhutsschäden
    • Erweiterte Produkthaftpflicht (für Bauhandwerker) für die Kosten des Aus- und Einbaus gelieferter, mangelhafter Produkte aus Werklieferungsverträgen, die der Baubetrieb an Kunden verkauft, bis 150.000 Euro
    • Typische Risiken wie Leitungsschäden, Unterfangungen, Unterfahrungen, Senkungen, Erdrutschungen, Abbruch- und Einreißarbeiten sind versichert. Inhaltsversicherung
    • Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro
    • Außenversicherung für Sachen auf Baustellen, in Baucontainern und -buden in Deutschland bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser bis 100.000 Euro (auch bei Sturm und Hagel, wenn die beschädigten Sachen nicht im Freien waren)
    • Schäden durch den Diebstahl aus Transportmitteln bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 20 %, mindestens 150 Euro
    • Ausstellungsversicherung auf Messen u.a. für ausgestellte Waren z.B. gegen einfachen Diebstahl bis 5.000 Euro
  • Ertragsausfallversicherung
    • Ertragsausfall aufgrund eines Feuerschadens an einer zukünftigen Arbeitsstätte/Baustelle innerhalb Deutschlands bis 100.000 Euro
    • Außenversicherung für Ertragsausfall bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser und Sturm auf Baustellen innerhalb Deutschlands bis 100.000 Euro
  • Gebäudeversicherung
    • Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

Handwerk

Für alle typischen Handwerksbetriebe mit Be- und Verarbeitung von Werkstoffen und einer handwerklichen (manufakturierten) Produktherstellung in Kleinauflagen wie z.B. Schreiner, Steinmetze, Schlosser und Dreher (kein Bau- und Baunebengewerbe) Einige besondere mitversicherte Leistungen für Handwerksbetriebe

 

  • Betriebs-Haftpflichtversicherung
    • Besitz und Unterhaltung von Filial- und/oder Zweigbetrieben, Zweigniederlassungen, Hilfs- und Nebenbetrieben, Lager und Verkaufsstellen
    • Nebenarbeiten in anderen Handwerken gemäß §5 der Handwerksordnung, gelegentliches Überlassen von Arbeitskräften und Gerüsten sowie sonstige Tätigkeits- und Obhutsschäden
    • Teilnahme an Ausstellungen oder Vorführungen sowie Arbeits- und Liefergemeinschaften
  • Inhaltsversicherung
    • Ausstellungsversicherung auf Messen u.a. für ausgestellte Waren z.B. gegen einfachen Diebstahl bis 5.000 Euro
    • Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro
    • Außenversicherung für Sachen auf Baustellen, in Baucontainern und -buden in Deutschland bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser bis 100.000 Euro (auch bei Sturm und Hagel, wenn die beschädigten Sachen nicht im Freien waren)
    • Schäden durch den Diebstahl aus Transportmitteln bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 20 %, mindestens 150 Euro
    • Erweiterung des Versicherungsortes bei gewerblicher und privater Nutzung
  • Ertragsausfallversicherung
    • Außenversicherung für Ertragsausfall bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser oder Sturm auf Baustellen in Deutschland bis 100.000 Euro
    • Außenversicherung für Ertragsausfall bei Schäden durch Einbruchdiebstahl oder Elementargefahren an Sachen auf Baustellen innerhalb Deutschlands, Selbstbehalt 10 %, mind. 250 Euro bis Versicherungssumme, max. 10.000 Euro
  • Gebäudeversicherung
    • Graffitischäden bis 5.000 Euro (Selbstbehalt 1.000 Euro, EC)

Gesundheit

Für Betriebe wie Tierärzte, Praxen und therapeutische Zentren. Studios für Kosmetik, Massage, Maniküre, Fußpflege oder Haarpflege. Solarien, Sonnenstudios, Saunen, Pflegedienste, Medizinischer und Orthopädische Bedarfsartikelhandel, zahntechnische Betriebe und Apotheken. Einige besondere mitversicherte Leistungen für die Gesundheitsbranche

 

    • Betriebs-Haftpflichtversicherung

• Besitz von Solarien, Saunen, Dampfbädern, Infrarotkabinen, Fitnessgeräten oder auch die Nutzung von Heil- und Moorbädern

• Filial- und/oder Zweigbetriebe, Zweigniederlassungen, Hilfs- und Nebenbetriebe, Lager und Verkaufsstellen

• Verkauf von Drogerie- und Kosmetikartikeln sowie Abgabe von Getränken und Speisen Inhaltsversicherung

• Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro

• Schäden durch Verderb von Medikamenten in Kühlgeräten z.B. bei Versagen durch Material- und Herstellungsfehler oder Kurzschluss bis 5.000 Euro, auch daraus entstehender Ertragsausfall bis 5.000 Euro

• Diebstahl- und Sturmschäden von bzw. an Bewirtschaftungsmöbeln im Freien bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 200 Euro

• Edelmetalle in Zahnarztpraxen und Zahnlabors bis 5.000 Euro

  • Betriebsschließung nach dem Infektionsschutzgesetz

 

• Lohnfortzahlung bei Arbeitsverboten

• Kosten für Desinfektion von Betriebsräumen und -einrichtungen Ertragsausfallversicherung

• Ertragsausfall durch verdorbene Lebensmittel bei Ausfall von Kühl-, Gefrier-, Tiefkühlgeräten bis 5.000 Euro

• Einmalige Aufwendungen zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit nach Wiedereröffnung bis 5.000 Euro

  • Gebäudeversicherung

 

• Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

Fitness

Für z.B. Balettstudios, Bowlingbahnen, Fitnesscenter, Hallenbäder, Kegelsportcenter, Tanzschulen oder Tennishallen. Für selbständige Fitness- oder Personal-Trainer haben wir ebenfalls besondere Versicherungslösungen, die individuell anhand der Situation Ihrer Kunden zusammengestellt werden. Einige besondere mitversicherte Leistungen für die Fitness- und Sportbranche

 

    • Betriebs-Haftpflichtversicherung

• Besitz und Gebrauch von Fitnessgeräten, Sonnenbänken, Solarien, Saunen, Dampfbädern

• Besitz und Unterhaltung von Filial- und/oder Zweigbetrieben, Zweigniederlassungen

• Verkauf von Drogerie- und Kosmetikartikeln sowie Abgabe von Getränken und Speisen Inhaltsversicherung

• Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro

• Schäden durch Verderb von Lebensmitteln in Gefrier- und Tiefkühlgeräten/-räumen z.B. bei Versagen durch Material- und Herstellungsfehler oder Kurzschluss bis 5.000 Euro, auch nachfolgender Ertragsausfall bis 5.000 Euro

• Diebstahl und Sturmschäden von bzw. an Bewirtschaftungsmöbeln im Freien bis 20.000 Euro, Selbstbehalt 200 Euro Betriebsschließung nach dem Infektionsschutzgesetz

• Lohnfortzahlung bei Arbeitsverboten

• Kosten für Desinfektion von Betriebsräumen und -einrichtungen Ertragsausfallversicherung

• Ertragsausfall durch verdorbene Lebensmittel bei Ausfall von Kühl-, Gefrier-, Tiefkühlgeräten bis 5.000 Euro

• Einmalige Aufwendungen zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit nach Wiedereröffnung bis 5.000 Euro Gebäudeversicherung

• Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

City

Für alle typischen Unternehmen, Geschäfte und Betriebe aus den Bereichen Handel- und Dienstleistungen, die in der Regel in den Innenstädten, Einkaufszentren und Ortskernen beheimatet sind, z. B. Bäcker, Metzger, Blumenläden, Reinigungen, Lebensmittelhändler, Bestattungsunternehmen, Schuster und Schuhgeschäfte, Fahrradhändler, Eisdielen oder Cafés Einige besondere mitversicherte Leistungen für Handels- und Dienstleistungsbetriebe

 

    • Betriebs-Haftpflichtversicherung

• Filial- und/oder Zweigbetriebe, Zweigniederlassungen, Hilfs- und Nebenbetriebe, Lager und Verkaufsstellen – auch Markt- und Verkaufsstände

• Abgabe von Getränken und Speisen

  • Inhaltsversicherung

 

• Verzicht auf die Prüfung grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 25.000 Euro

• Ausstellungsversicherung auf Messen u.a. für ausgestellte Waren z.B. gegen einfachen Diebstahl bis 5.000 Euro

• Diebstahl und Sturmschäden von bzw. an Bewirtschaftungsmöbeln im Freien bis 20.000 Euro, Selbstbehalt 200 Euro

• Diebstahlschäden von ständig im Transportmittel befindlichen Werkzeugen, Ersatzteilen,

  • Prüfgeräten und Installationsmaterial bis 5.000 Euro – Selbstbehalt 20 %, mindestens 150 Euro
  • (Erweiterung des Versicherungsschutzes) – Transportdeckung
  • Betriebsschließung nach dem Infektionsschutzgesetz

 

• Lohnfortzahlung bei Arbeitsverboten

• Kosten für Desinfektion von Betriebsräumen und -einrichtungen

  • Ertragsausfallversicherung

 

• Ertragsausfall durch verdorbene Lebensmittel bei Ausfall von Kühl-, Gefrier-, Tiefkühlgeräten bis 5.000 Euro

• Einmalige Aufwendungen zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit nach Wiedereröffnung bis 5.000 Euro

  • Gebäudeversicherung

 

• Graffitischäden bis 5.000 Euro, Selbstbehalt 1.000 Euro, EC

 

Die komplette Berufsliste finden Sie hier. Den Aktionsantrag für die City-Express Betriebshaftpflicht (10% günstiger als ihre bisherige Betriebshaftpflicht) können sie hier herunterladen.

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Rhion Betriebshaftpflicht – CityExpress 2013 – 10% günstiger als ihre alte Betriebshaftpflicht

Rhion setzt hier Zeichen mit maßgeschneiderten Gewerbelösungen, die genau auf den Bedarf dieser Zielgruppe abgestimmt sind. Das unterscheidet die Rhion Police von Gewerbekonzepten anderer Versicherer, die die notwendige Absicherung vieler Risiken dieser Branchen nicht ausreichend berücksichtigen. Der Police liegt ein spezielles Deckungskonzept zu Grunde, das die Leistungen des umfangreichen Rhion Gewerbeschutz-Plus-Paketes um wichtige Bausteine zielgruppengerecht erweitert.

Was heißt eigentlich City?

Das City-Konzept wendet sich an alle typischen Unternehmen, Geschäfte und Betriebe aus dem Bereich Handel- und Dienstleistungen, die in der Regel in den Innenstädten, Einkaufszentren und Ortskernen beheimatet sind wie z.B. Bäcker, Metzger, Blumenläden, Reinigungen, Lebensmittelhändler, Bestattungsunternehmen, Schuster und Schuhgeschäfte, Fahrradhändler, Eisdielen oder Cafés.

Ein weiteres Highlight von der Rhion, ist die Aktion „City Express“ 2013

Ziel:

Überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis

Betriebsarten:

Alles aus der neuen Zielgruppe City (weit mehr als 300 Betriebsarten aus Handel und Dienstleistungen – welche das sind entnehmen sie der Liste unten).

Grundlage:

Aktuelle Bedingungen Handel, Handwerk, Dienstleistung (Plus-Deckung) inkl. PHV.

Deckungssumme:

Analog zum Vertrag des Vorversicherers (max. 10 Mio. Euro pauschal für Personen- und Sachschäden). Bei getrennten Deckungssummen für Personen- und Sachschäden (z.B. 3 Mio. Euro Person- und 2 Mio. Euro Sachschäden) gilt bei Rhion eine Pauschalversicherungssumme entsprechend der Höhe der Personenschadensumme des Vorvertrages.

Selbstbehalt:

Keine (außer im Vertrag des Vorversicherers explizit vereinbart).

Voraussetzung:

5-Jahresschadenquote des Vorvertrages unter 50%. Gleiche Berechnungsgrundlage wie in der Rhion-Software. Gilt nicht für bereits bestehende Verträge der RheinLand- Versicherungsgruppe.

Aktionsvorteil:

Bieten Sie die Rhion Betriebshaftpflichtversicherung bis zu 10% unter dem Beitrag des Vertrages beim Vorversicherer an! Nochmal: Die Rhion übernimmt die Absicherung ihrer betrieblichen Haftpflichtrisiken und unterbietet ihren alten Versicherer mit diesem Produkt um 10% in der Prämie.

Antragsstellung:

Schicken Sie das Aktionsformular mit Beitragsangaben und die erforderlichen zusätzlichen Unterlagen (Kopie der Police des Vorversicherers/ggf. Nachtrag sowie der letzten Beitragsrechnung) bitte per E-Mail an: marco.lehmann@freier-berater.com oder per Fax an 09427/959482

Zeitraum:

 Ab jetzt bis 01.07.2014

 

Hier finden Sie die Berufsliste mit über 300 Gewerbearten die von dieser tollen Aktion profitieren kann:

  • Alcantarabekleidungshandel

  • Alcantarawarenhandel (nicht Bekleidung)
  • Änderungsschneiderei
  • Anglerbedarfshandel
  • Anlageberatung
  • Antiquitätenhandel
  • Anwalt
  • Atelier (nicht Film- und Fotoatelier)
  • Augenoptiker (mit/ohne Film-/Fotoartikeln)
  • Auskunftei
  • Autoradio, -navigationsgeräte, -telefonhandel (mit Montage)
  • Autoradio, -navigationsgeräte, -telefonhandel (ohne Montage)
  • Autoverleih (Büro)
  • Babyausstattungsgeschäft
  • Bäckerei (mit Cafe)
  • Bäckerei (ohne Cafe, aber mit Stehcafe, mit Backwarenherstellung)
  • Backwarenhandel (mit Cafe) Einzelhandel
  • Bastlerbedarfshandel
  • Bausparkasse
  • Bekleidungshandel
  • Beleuchtungskörperhandel Ohne Reparatur
  • Berufsbekleidungshandel
  • Bestattungsinstitut
  • Besteckhandel
  • Bettengeschäft
  • Bettfedernreinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Bilderrahmenhandel
  • Bildhaueratelier
  • Bioladen
  • Blumenhandel
  • Bodenbelaghandel ohne feste Verlegung
  • Boutique
  • Brautmodengeschäft
  • Briefmarkenhandel
  • Brotwarenhandel
  • Bücherei (private Einrichtung)
  • Buchhandel
  • Bürobedarfshandel (ohne Büromaschinen und -einrichtung)
  • Büromaschinenhandel (mit Reparatur)
  • Büromaschinenhandel (ohne Reparatur)
  • Büromöbelhandel
  • Cafe
  • Call-Shop (nicht Telefonnetzbetreiber)
  • Camcorderhandel Ohne Reparatur
  • Camcorderreparatur (ohne Handel)
  • Campingartikelhandel
  • CD-Handel
  • CD-Verleih
  • Chemische Reinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Chemische Reinigung (nur Annahmestelle)
  • Computerspielehandel (ohne Reparatur)
  • Computerspieleverleih
  • Confiserie (Handel)
  • Copyshop
  • Dekorationsgeschäft
  • Delikatessengeschäft
  • Dessoushandel
  • Detektei (kein Bewachungsunternehmen)
  • Devotionalienhandel
  • Digitalkamerahandel (ohne Reparatur)
  • Digitalkamerareparatur (ohne Handel)
  • Drogerie
  • Drogeriemarkt (Handelskette)
  • Droschken-, Taxizentrale
  • DVD-Verleih
  • Eheberater
  • Einkaufscenter
  • Einrichtungshandel
  • Eiscafe
  • Elektrowarenhandel (mit Reparatur)
  • Elektrowarenhandel (ohne Reparatur)
  • Espressobar
  • Fahrradhandel (mit Reparatur) – Fahrradeinzelhandel
  • Fahrradhandel (ohne Reparatur) – Fahrradgroßhandel
  • Fahrradreparatur
  • Fahrradvermietung
  • Fahrschule
  • Fanartikelhandel
  • Farbenhandel
  • Fernsehgerätehandel (mit Reparatur)
  • Fernsehgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Fernsehgerätereparatur (ohne Handel)
  • Feuerzeughandel
  • Filmapparatehandel (mit Reparatur)
  • Filmapparatehandel (ohne Reparatur)
  • Filmapparatereparatur (ohne Handel)
  • Filmverleih
  • Filzwarenhandel
  • Finanzberater
  • Fischereibedarfshandel
  • Fischhandel Einzelhandel
  • Fischräucherei Kleinbetrieb
  • Flechtwarenhandel
  • Fleischerei
  • Fleischwarenhandel Einzelhandel
  • Fotoapparatereparatur (ohne Handel)
  • Fotoatelier
  • Fotograf
  • Fotokopiergerätehandel (mit Reparatur)
  • Früchtehandel Einzelhandel
  • Funktechnikhandel (mit Reparatur)
  • Funktechnikhandel (ohne Reparatur)
  • Fußbodenbelaghandel ohne feste Verlegung
  • Galerie
  • Garderobenverleih
  • Gardinenhandel
  • Gardinenwäscherei, -spannerei
  • Gartenartikelhandel
  • Gartenbedarfshandel
  • Gebrauchtspielwarenhandel
  • Gebrauchtwarenhandel (ohne Textil)
  • Geflügelhandel Einzelhandel
  • Gemäldehandel
  • Gemeinschaftswarenhaus
  • Gemüsehandel Einzelhandel
  • Geschenkartikelhandel
  • Getränkehandel Einzelhandel
  • Gewürzhandel Einzelhandel
  • Glaswarenhandel
  • Gobelinhandel
  • Grafiker
  • Grundstücksmakler
  • Handarbeitsbedarfshandel
  • Handyshop (ohne Reparatur)
  • Haushaltsgerätehandel Ohne Reparatur
  • Haushaltswarenhandel
  • Haustextilienhandel ohne feste Verlegung von Teppichen
  • Hausverwaltung (reiner Bürobetrieb)
  • Heimtextilienhandel ohne feste Verlegung von Teppichen
  • Heimwerkerbedarfshandel
  • Heißmangel
  • Hemdengeschäft
  • Herdhandel (kein Ofenhandel) Ohne Reparatur
  • Herrenausstatter
  • Hobbymarkt
  • Hörgeräteakustiker
  • Hörgerätehandel Ohne Reparatur
  • Immobilienmakler
  • Insolvenzverwalter
  • Jagdausrüstungshandel (kein Waffenhandel)
  • Jeansgeschäft
  • Juwelierwarenhandel
  • Kaffeehandel (mit Cafe)
  • Kaffeehandel (ohne Cafe, aber mit Stehcafe) Einzelhandel
  • Kaminhandel Ohne Einbau
  • Karnevalsartikelhandel Bekleidung
  • Kartenvorverkaufsstelle
  • Käseladen
  • Kaufhaus
  • Kfz-Radio, -navigationsgeräte, -telefonhandel (ohne Montage)
  • Kinderbekleidungshandel
  • Kiosk
  • Klavierhandel
  • Kommunikationsgerätehandel (mit Reparatur)
  • Kommunikationsgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Kommunikationstechnikhandel (mit Reparatur)
  • Kommunikationstechnikhandel (ohne Reparatur)
  • Konditorei (mit Cafe)
  • Konditorei (ohne Cafe, aber mit Stehcafe, mit Backwarenherstellung)
  • Konditorei (ohne Cafe, aber mit Stehcafe, ohne Backwarenherstellung)
  • Konfektionsgeschäft
  • Konfiserie (Handel)
  • Kontaktlinsenstudio
  • Kopfbedeckungshandel
  • Korbwarenhandel
  • Kosmetikhandel
  • Kostümverleih
  • Kräuterhandel Einzelhandel
  • Kristallwarenhandel
  • Küchenstudio Ohne Elektrogeräte-, Gas-, Elektro-, Wasserinstallation
  • Kunstgewerbehandel
  • Kunsthandel
  • Künstleragentur
  • Künstleratelier
  • Kunstmaleratelier
  • Kupferwarenhandel
  • Kurzwarengeschäft
  • Lampenhandel Ohne Reparatur
  • Lebensmittelhandel Einzelhandel
  • Lederbekleidungshandel
  • Lederwarenhandel (nicht Bekleidung)
  • Leihhaus
  • Leuchtenhandel Ohne Reparatur
  • Lotterieannahme
  • Makler
  • Malbedarfshandel
  • Markthalle
  • Matratzenhandel
  • Metzgerei
  • Miederwarenhandel
  • Milchbar
  • Möbelhandel
  • Mobilfunkgerätehandel (mit Reparatur)
  • Mobilfunkgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Modellbausatzhandel (im Zusammenhang mit einem Handwerksbetrieb)
  • Modellbausatzhandel (ohne Handwerksbetrieb)
  • Molkereiprodukthandel Einzelhandel
  • Münzenhandel
  • Münzwaschsalon
  • Musikalienhandel
  • Musikinstrumentenhandel
  • Nachlassverwalter
  • Nähmaschinenhandel
  • Nähmaschinenreparatur (ohne Handel)
  • Nahrungsmittelhandel Einzelhandel
  • Naturkostladen
  • Notar
  • Obsthandel Einzelhandel
  • Orden, Pokale, Schilder – Handel
  • Orientteppichhandel
  • Papierwarenhandel
  • Parfümerie
  • Partnervermittlung
  • Patentanwalt
  • Pelzbekleidungshandel
  • Pelzwarenhandel
  • Perlenhandel
  • Personalberater
  • Perückenhandel
  • Pfandhaus
  • Pfeifenhandel
  • Pferdebedarfshandel
  • Pferdemetzgerei
  • Pflanzenhandel (mit Gärtnerei)
  • Pflanzenhandel (ohne Gärtnerei)
  • Plätterei
  • Pokalhandel
  • Porzellanwarenhandel
  • Presseagentur Ohne Druckerei
  • Rasierapparatehandel Ohne Reparatur
  • Räucherei Kleinbetrieb
  • Räucherwarenhandel Einzelhandel
  • Rauchwarenhandel
  • Raumausstattungsbetrieb
  • Rechtsanwalt
  • Reformhaus
  • Reisebüro Reine Vermittlung, keine Veranstaltung
  • Reiterbedarfshandel
  • Rentenberater
  • Rundfunkgerätehandel (ohne Reparatur)
  • Saftbar
  • Sanitärartikelhandel
  • Schallplattenhandel
  • Schirmhandel
  • Schlachterei Kleinbetrieb
  • Schlüsseldienst
  • Schmuckwarenhandel
  • Schreibbüro
  • Schreibwarenhandel
  • Schuhhandel
  • Schuster
  • Secondhand-Shop (Textilien)
  • Seilerwarenhandel
  • Silberschmied
  • Silberwarenhandel
  • Skihandel
  • Souvenierhandel
  • Spielwarenhandel
  • Spirituosenhandel Einzelhandel
  • Sportartikelhandel
  • Steuerberater
  • Stoffhandel
  • Strickmaschinenhandel
  • Strickwarenhandel
  • Strickwarenzubehörhandel
  • Strumpfhandel
  • Supermarkt
  • Süßwarenhandel Einzelhandel
  • Tabakwarenhandel Einzelhandel
  • Tapetenhandel
  • Tapisseriehandel
  • Tauchsportartikelhandel
  • Tauschgeschäft (Spielwaren)
  • Tauschgeschäft (Textilien)
  • Teehandel (auch mit Stehausschank) Einzelhandel
  • Telefonhandel (ohne Reparatur)
  • Telefonkartenhandel
  • Telekommunikationsgerätehandel (mit Reparatur)
  • Telespieleverleih
  • Teppichhandel ohne feste Verlegung
  • Teppichreinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Testamentsvollstrecker
  • Textilienhandel
  • Textilreinigung (auch inkl. Annahmestelle)
  • Tonträgerhandel
  • Töpferwarenhandel
  • Trachtenmodengeschäft
  • Trinkhalle (im Gebäude)
  • Trödelhandel (nicht Textil)
  • Tuchhandel
  • Uhrenhandel
  • Uhrmacher
  • Unterhaltungselektronikhandel (mit Reparatur)
  • Unterhaltungselektronikhandel (ohne Reparatur)
  • Unterhaltungselektronikreparatur (ohne Handel)
  • Unternehmensberater
  • Verbrauchermarkt
  • Versicherungsagentur
  • Videogerätehandel (mit Reparatur)
  • Videogerätehandel (ohne Reparatur)
  • Videogerätereparatur (ohne Handel)
  • Videokamerahandel Ohne Reparatur
  • Videokamerareparatur (ohne Handel)
  • Videospieleverleih
  • Videothek
  • Vogelhandlung
  • Vorverkaufsstelle
  • Warenhaus
  • Wäschehandel (Bekleidung)
  • Wäschehandel (Bett-, Haushaltswäsche)
  • Wäschemangel
  • Wäscherei (auch inkl. Annahmestelle)
  • Wäscherei (nur Annahmestelle)
  • Waschmaschinenhandel Ohne Reparatur
  • Waschsalon
  • Wassersportartikelhandel
  • Weinhandel Einzelhandel
  • Werbeagentur (reiner Bürobetrieb)
  • Werbegrafikatelier
  • Werkzeughandel
  • Wettbüro
  • Wildhandel Einzelhandel
  • Wirtschaftsprüfer
  • Zeichenbedarfshandel
  • Zeitschriftenhandel
  • Zinnwarenhandel
  • Zoologische Handlung
  • Zwangsverwalter

Den Aktionsantrag für die City-Express Betriebshaftpflicht (10% günstiger als ihre bisherige Betriebshaftpflicht) können sie hier herunterladen.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar

Betriebshaftpflicht für Softwarehandel und Computerhandel

Ihr Unternehmen ist im Softwarehandel (auch als Onlinevertrieb) oder im Computer(teile)handel tätig? Dann benötigen Sie für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter eine passende Betriebshaftpflicht wie Beispielsweise die Betriebshaftpflicht für Softwarehändler (auch IT-Bereich und Computerteilehandel). Wir können Ihnen hierzu neben einer Vielzahl von Versicherern einige günstige Sonderkonzepte anbieten. Falls Ihr Betrieb erst vor weniger als einem Jahr gegründet wurde, erhalten Sie in der Regel einen Betriebsneugründungsrabatt. Auch viele andere Faktoren wie das genaue Tätigkeitsbild oder auch die Art der angestellten Mitarbeiter hat durchaus einen Einfluß auf Ihre Prämie. Für ein individuelles Angebot nutzen Sie unser Angebotsformular für Ihren Betrieb.

Die möglichen Einschlüsse der Versicherer im Überblick:

Deckungssumme ab 2 Mio. Euro

  • Vermögensschäden nach Verletzung des Bundesdatenschutzgesetztes
  • Umweltschaden-Basisversicherung und Umwelthaftpflicht-Basisversicherung
  • Umwelthaftpflicht-Basisversicherung
  • Bauherrenhaftpflicht
  • Produktrisiko
  • Allmählichkeits- & Abwässerschäden
  • Internetrisiko
  • Tätigkeitsschäden
  • Leitungsschaeden
  • Be- & Entladeschäden
Mietsachschäden
  • Mietsachschäden an Räumen & Gebäuden durch Feuer, LW, Abwasser
  • Mietsachschäden an Räumen & Gebäuden durch sonstige Ursachen
  • Mietsachschaeden aus Anlass Geschäftsreisen
Auslandsschäden
  • Auslandsschäden Europa (auch Montagen)
  • Auslandsschäden Weltweit (z.B. bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Messen, indirekter Expor)
Schäden durch Kraftfahrzeuge (auch Arbeitsmaschinen)
  • Halten und Gebrauch von nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtigen KFZ auf beschränkt öffentlichen Verkehrsflächen
  • Halten und Gebrauch von Kraftfahrzeugen mit nicht mehr als 6 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Halten und Gebrauch von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen mit nicht mehr als 20 km/h Höchstgeschwindigkeit
Sonstige Erweiterungen
  • Subunternehmerrisiko
  • Nachhaftungsversicherung
  • Schlüssel- & Codekartenverlust
  • Abhandenkommen von Sachen Betriebsangehoeriger und Besucher
  • Fehlen vereinbarter Eigenschaften
  • Ansprüche mitversicherter Personen untereinander
  • Versehensklausel
  • Vorsorgeversicherung bis zur Vertragsversicherungssumme

Gerne können Sie unsere Tarife auch mit unserem Betriebshaftpflichtrechner online vergleichen:
 

 

, , , , , , ,

Keine Kommentare

Rhion Baunebengewerbe- und Hausmeisterkonzept

Es gibt gute Nachrichten zu unserem Rhion Baunebengewerbe- und Hausmeisterkonzept. Das zahlreich eingereichte Neugeschäft hat das Sonderkonzept als ein starkes Produkt auf dem Versicherungsmarkt etabliert. Der erfolgreiche Verkauf und der sehr positive Schadenverlauf waren Anlass dafür, dass wir gemeinsam mit der Rhion das Sonderkonzept mit der Aufnahme zusätzlicher Leistungen und Berufsgruppen noch attraktiver gestalten konnten.

Es erwarten Sie Highlights, von denen wir einige besonders herausstellen möchten:

Neuerungen:

  • Zusätzliche Tarifvariante mit 10 Mio. € Versicherungssumme pauschal für Personen-, Sach und Vermögensschäden
  • Nachbesserungsgeleitschäden mit Sublimit 100.000 € bei 500 € Selbstbehalt

Schadenbeispiel: Ein Installateur verlegt Warmwasserleitungen unsachgemäß. Der Fehler ist vor Abnahme bemerkt worden, ohne dass ein Schaden eingetreten ist. Da bereits Nachfolgearbeiten wie Fliesenverlegung durchgeführt wurden, müssen bei der Mängelbeseitigung die neu verlegten Fliesen wieder entfernt und nach Reparatur der Wasserleitung neu verlegt werden.

  • Aktive Werklohnklage

Schadenbeispiel: Der Auftraggeber eines Elektroinstallateurs behauptet, dass beim Einbau eines Geschirrspülers die Abwasserleitung sowie der Fliesenboden beschädigt worden sind. Diesen Schaden zieht der Auftraggeber nach seinem subjektiven Empfinden von der unstrittigen Auftragsrechnung ab. Die Elektrofirma macht daraufhin die Differenz gerichtlich gelten. Dafür übernimmt der Versicherer die gesetzlich vorgeschriebenen Prozesskosten. WICHTIG: Der Versicherungsschutz besteht immer dann, wenn es sich um einen behaupteten Haftpflichtanspruch handelt, der unter den Versicherungsschutz der Betriebshaftpflicht fallen würde! WERKLOHN: Es wird gegen Zahlung einer Vergütung eine Leistung (Werk) erbracht.

  • Erweiterte Produkthaftpflichtversicherung können Sie ohne Anfrage und zusätzliche Risikoprüfung mit 20 % Beitragszuschlag mitversichern. Darin mit enthalten sind die Aus- und Einbaukosten (Erweiterte Haftung aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Handelsbetriebe und Bauhandwerker vom 16.06.2011 „Fliesenleger-Urteil“). Die Versicherungssumme beträgt 150.000 €.

Schadenbeispiel: Ein Fliesenleger verkauft Fliesen an einen Kunden, die dieser selbst verlegt. Nachdem die Fliesen verlegt sind, zeigen sich Mängel, deren Beseitigung nicht möglich ist. Der Fliesenleger wird auf Ersatz der Aus- und Einbaukosten in Anspruch genommen.

Tarifliche Verbesserungen:

  • Erweiterung der Umwelthaftpflicht-Anlagenversicherung für stationäre WHG-Anlagen bis 5.000 Liter je Betriebsgrundstück
  • Einschluss des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetztes (AGG)
  • Bau-, Montage-, Reparatur- und Wartungsarbeiten sind nunmehr weltweit ohne USA/ USTerritorien/ Kanada versichert

Neue Berufsgruppen:

  • Estrichleger
  • Raumausstatter
  • Zaunbauer
  • Ladenbauer
  • Einbauer von genormten Baufertigteilen
  • Montagebetriebe für Photovoltaikanlagen ohne Anschlüsse

Zusätzlich kann zu allen Risikogruppen – außer Hausmeister und Garten-/ Landschaftsbau, weil darin bereits enthalten – gegen Mehrbeitrag der Winterdienst mit eingeschlossen werden.

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

HDI-Gerling: Heilwesentarif jetzt auch online möglich

Der HDI-Gerling hat eine unkomplizierte Lösung zur Berechnung der Tarifprämie im Heilwesen-Tarife gefunden. Sie können jetzt die Angebote mittels Online-Rechner Heilwesen berechnen und den Antrag online versenden.

Aus dem Tarif Berufshaftpflicht Heilwesen möchten wir folgende Highlights hervorheben:.

  • Deckungssummen 5 oder 7,5 Mio. € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Zwei angestellte Ärzte bei gleichem Fachgebiet sind mitversichert
  • Ansprüche nach dem AGG sind automatisch mitversichert

Neben dem HDI-Gerling können Sie nach wie vor unsere Sonderkonzepte nutzen:

Die Continentale versichert zum Beispiel über ihren Heilwesen-Tarif auch die Risiken Permanent-Make-Up bei Kosmetikerinnen oder „exotische“ Berufe wie den des Geistheilers. Speziell bei der Berufshaftplicht für Ärzte ist die Alte Leipziger zum HDI-Gerling und der Janitos eine gute Ergänzung, wenn es um Freie Arztpraxen von Allgemeinmedizinern, Internisten und insbesondere um Zahnärzte geht. Sie haben nach wie vor die Option mit Hilfe unserer Angebotsanforderungen Vergleiche einzuholen: für Heilnebenberufe der Betriebshaftpflichtanfragebogen, für Ärzte haben wir zwei spezielle Fragebögen. Nehmen Sie mit uns Kontoakt auf oder berechnen Sie online!

, , , , , ,

Keine Kommentare

National Suisse: Neues Bedingungswerk in der Gewerbehaftpflichtversicherung

National Suisse: Neues Bedingungswerk in der Gewerbehaftpflichtversicherung für kleine und mittelständige Unternehmen. Die National Suisse (NAS) hat seit Januar 2012 neue Versicherungsbedingungen in der Gewerbehaftpflichtversicherung. Wir informierten Sie bereits Ende 2011 darüber, möchte aber noch einmal an die Besonderheiten erinnern.

Die NAS hat die Produktgestaltung vereinfacht: Es wird nur noch in die Haftpflicht Unternehmenspolice (HUP 01.2012) und Haftpflicht Unternehmenspolice mit erweiterter Produkthaftpflichtversicherung (HUP Prodhv 01.2012) unterschieden.

Sofern bei Umweltbeeinträchtigungen die Basisdeckung nicht ausreicht, werden ergänzend eigenständige Policen ausgestellt. Besondere Deckungserweiterungen für Kfz- Reparaturwerkstätten, Gaststätten und Hotels wird es ab 2012 als Anlage geben.

Der Versicherungsumfang bzw. die Leistungen wurden verbessert:

  • Pauschale Deckungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Weitgehender Verzicht auf Selbstbeteiligungen
  • Weitgehender Verzicht auf Sublimits mit Ausnahme bei
  1. Nutzung von Internettechnologien 1 Mio. € Versicherungssumme (VS)
  2. Erweiterte Produkthaftpflichtversicherung max. 5 Mio. € VS
  3. AGG 1 Mio. € VS und
  4. Öko-Protect 1 Mio. € VS
  • Energiemehrkosten und Medienverluste (Verlust von Flüssigkeiten oder Gasen)
  • Keine Einschränkung für Leitungsschäden
  • Streichung der AHB-Ausschlüsse Abwässer, Senkungen, Erdrutschungen, Überschwemmungen
  • Mängelbeseitigungsnebenkosten und Nachbesserungsbegleitschäden
  • Schäden an gemieteten und geliehenen Arbeitsmaschinen
  • Versicherungsschutz für geliehene und gemietete Sachen
  • Aktive Werklohnklage
  • Erweiterter Strafrechtsschutz

Die NAS verzichtet auf „versteckte“ Selbstbehalte bei den Deckungserweiterungen (z.B.: Schlüsselverlust, Tätigkeits- bzw. Bearbeitungsschäden). Wenn Sie Ihre Angebotsanforderungen an uns senden, können Sie auch gern vermerken,
welche Gesellschaften unbedingt mit berücksichtigt werden sollen.

 

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/category/betriebshaftpflicht-online-rechner-2/
Bewertungen: 4.16/5
Anzahl der Bewertungen: 2236