Archiv für Kategorie Betriebshaftpflicht

Hilfe für Arbeitgeber bei Lohnfortzahlungsbetrug, Diebstahl am Arbeitsplatz und anderen Delikten: Detektei Lentz

Die renommierte Frankfurter Detektei Lentz mit TÜV-geprüftem Qualitätsmanagement nimmt außer in Deutschland auch Aufgaben im Ausland wahr. Dabei werden gut ausgebildete Sicherheitsmitarbeiter im Bedarfsfall unter Verwendung modernster Technik tätig. Zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit zählen im Bereich der Überwachung und Überprüfung, Dokumentation sowie Ermittlung insbesondere:

• Lohnfortzahlungsbetrug
• Diebstahl & Warenschwund
• Spesenbetrug
• Beobachtung verdächtiger Mitarbeiter in Unternehmen
• Unerlaubte Nebentätigkeit

©Detektei Lentz & Co. GmbH

©Detektei Lentz & Co. GmbH

Wenn Sie die erfahrenen Spezialisten zur notwendigen Hilfe und Unterstützung in einem dieser Handlungsfelder benötigen, können Sie diese kostenlos unter der Telefonrufnummer 0800-8833311 oder per E-Mail erreichen. Bei einem Verdacht auf Lohnfortzahlungsbetrug wird überprüft, ob ein krankgemeldeter Mitarbeiter missbräuchlich und gesetzwidrig von den Regelungen der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall partizipieren will. Dabei ist für den Arbeitgeber neben dem finanziellen Verlust durch den Arbeitsausfall auch die betriebsklimatische Wirkung von großer Bedeutung. Schließlich müssen andere Mitarbeiter die ausgefallene Arbeitsleistung kompensieren. Ein solches Fehlverhalten darf in keinem Fall geduldet werden, sonst erhöht sich der Umfang des Missbrauchs.

Regelmäßiger Diebstahl und Warenschwund können je nach dem Wert des entstandenen Verlustes schnell zu einem Problem werden. Daher ist konsequentes und effizientes Handeln angebracht. Es ist daher vorteilhaft, wenn Sie zunächst die Mitarbeiter insgesamt zur Wachsamkeit aufrufen und innerhalb der Mitarbeiterschaft die Folgen des wirtschaftlichen Verlustes für das Unternehmen darstellen. Verstärkte Warenkontrollen und im Fachhandel erhältlichen technischen Sicherungsmaßnahmen können das Entdeckungsrisiko erhöhen.

Oftmals lassen sich Täter jedoch nicht davon abschrecken und müssen identifiziert werden. Dazu können unsere versierten Sicherheitskräfte beitragen, indem sie unauffällig unter der Bildung einer Legende in den Betriebsablauf integriert werden. Durch verdeckte Überwachungsmöglichkeiten und einer lückenlosen Beweisfindung gelingt es oftmals schon nach kurzer Zeit, den oder die Täter ausfindig zu machen und zu überführen.

Auch der Spesenbetrug ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Bewusst falsche Angaben zur Arbeitszeit oder zu Rechnungsbeträgen, um einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu erlangen, bilden regelmäßig einen Kündigungsgrund. Da der Arbeitgeber hierbei die Beweislast trägt, muss er den Missstand gerichtsverwertbar belegen. Dabei unterstützt sie die Detektei Lentz auf Anforderung durch eine zielführende Observation und Dokumentation. Dazu findet auch eine visuelle Beweisführung statt. Wird der Betroffene mit unabweisbaren Tatsachenbelegen konfrontiert, scheut er häufig die unausweichlichen strafrechtlichen Folgen im Falle eine Anzeige. Daher stimmt er einer einvernehmlichen Beendigung seines Arbeitsverhältnisses zu.

Die Beobachtung auffälliger oder verdächtiger Mitarbeiter in Unternehmen bedarf einer besonderen Sensibilität und Zurückhaltung. Beim Nachgehen vorliegender Hinweise auf mögliche Unregelmäßigkeiten sind die Persönlichkeitsrechte des Betroffenen sowie die datenschutzrechtlichen Bestimmungen besonders zu beachten. Eine höchstrichterliche Rechtsprechung zu Grenzbereichen der Überwachungs- und Kontrollmöglichkeiten sowie öffentlichkeitswirksame Datenschutzaffairen in der jüngsten Vergangenheit mahnen zu einem besonnenen Vorgehen.

Eine unerlaubte Nebentätigkeit steht als Oberbegriff und unbestimmte Rechtsnorm für eine Vielzahl möglicher Verstöße durch eine unzulässige Arbeit für konkurrierende Unternehmen oder eine Arbeitsüberlastung im Nebenjob zulasten des Hauptarbeitgebers. Insbesondere krankgeschriebene Mitarbeiter begehen durch die Ausübung einer Nebentätigkeit während des Krankheitszeitraums gleich mehrere Gesetzesverstöße. Erfahrene und geprüfte Detektive verschaffen Ihnen zweifelsfreie Beweise zur Aufklärung und Beendigung dieses Problems.

Zudem ist die Detektei auch im Bereich der Aufklärung von Versicherungsbetrug tätig. Vielen Versicherern entstehen durch diese Straftat jährlich Millionenschäden welche wiederum auf Kosten der gesamten Versichertengemeinschaft gehen.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die Detektei Lentz jedem Arbeitgeber mit vorbenannten Problemen oder auch den Versicherern wärmstens empfohlen werden kann.

, , , , ,

Keine Kommentare

Über 157 Jahre Kompetenz und Erfahrung nun auch im Vergleichsrechner

Die Helvetia ist im Verlauf der vergangenen 157 Jahre zu einer erfolgreichen europäischen Versicherungsgruppe gewachsen. Stetiger Wandel hat die Geschichte geprägt. Doch einige Konstanten haben geholfen, die Identität und den Erfolg über alle Zeiten zu bewahren. Dazu gehört ein ausgewogenes Streben nach Sicherheit und unternehmerischer Freiheit.
Über alle Zeiten konnte die Helvetia ihre gute Reputation bewahren. Diese stützt sich vor allem auf Mitarbeitende, die sich für die Helvetia und ihre Kunden voll einsetzen. Dabei lassen sie sich leiten von den zentralen Werten der Helvetia, nämlich Vertrauen, Dynamik und Begeisterung. So die Aussage eines Mitarbeiters der Helvetia.
Erstklassiges Schadenmanagement
Bekannt sind sie insbesondere für ihre gute Schadenabwicklung. Das wissen auch die Kunden zu schätzen. Durch regelmäßig durchgeführte repräsentative Kundenbefragungen wird eine deutlich über dem Marktniveau liegende Kundenzufriedenheit in der Schadenregulierung erreicht. Spitzenwerte bei der Zufriedenheit erhält die Helvetia für die unkomplizierte Abwicklung, die schnelle Bearbeitung und faire Behandlung ihrer Kunden.
Auszug aus der Produktwelt Gewerbe
Betriebshaftpflicht für die Bereiche

  • Handel,
  • Handwerk,
  • Dienstleistung und Gewerbe,
  • Produzierendes Gewerbe,
  • Baugewerbe,
  • Heilnebenberufe,
  • Gaststätten und Hotels

Technische Versicherungen

  • Photovoltaik,
  • Elektronik-Pauschal,
  • Maschinen-Pauschal (stationär + fahrbar)

 

Sachversicherungen

  • Geschäftsinhalt/Ertragsausfall,

 

Geschäftsgebäude

  • MultiRisk
  • Medico,
  • Pharma,
  • Gastro,
  • Agro,
  • Autohaus,
  • Motorradhaus

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

NET IT by Hiscox

Wie kaum eine andere Branche prägen die Unternehmen der Informationstechnologie und Telekommunikation das Bild der modernen Dienstleistungsnation Deutschland: über 86.000 meist kleine und mittlere Unternehmen mit rund 1 Mio. Beschäftigten. Laut Branchenverband Bitcom gibt es zusätzlich über 100.000 IT-Freelancer. Die Branche erwirtschaftet deutlich über 150 Mrd.

Jahresumsatz. Kein Zweifel, sie ist weiterhin auf Erfolgskurs!

Gleichzeitig sehen sich die häufig noch sehr jungen Unternehmen mit einer Vielzahl höchst unterschiedlicher und komplexer Geschäftsrisiken konfrontiert. Im Haftungsfall können sie sehr schnell zur existenziellen Gefährdung für Firmen und Inhaber werden. Typische Risikoquellen sind die Vielfältigkeit der Tätigkeitsbereiche, extremer Zeit- und Kostendruck, die hohe Arbeitsteiligkeit der Branche sowie weltweite Geschäftstätigkeiten selbst kleinerer Unternehmen. Immer mehr ITKUnternehmen sind deshalb auf der Suche nach kompetenter Beratung und individuell gestaltetem Versicherungsschutz. Vielfach erwarten die Auftraggeber mittlerweile sogar den Nachweis eines umfassenden IT-Haftpflichtschutzes, gerade wenn es um die Vergabe anspruchsvoller Projektaufträge – vielleicht sogar im Ausland – geht.

Was sind die typischen Versicherungsrisiken von ITK-Unternehmen?

ITK-Unternehmen agieren zumeist in einem Umfeld mit volatilen Markt-/Wettbewerbsstrukturen, ständigen Nachfrageveränderungen und zum Teil stetigen Technologiewechseln. Entsprechend vielseitig und innovativ sind Tätigkeitsbereiche und Leistungen: Das Spektrum reicht von Herstellung und Handel, Reparatur und Wartung von Hard- und Software über Datenerfassung und -bearbeitung, Webdesign und -pflege sowie Internet-Provider-Dienste bis hin zur Etablierung von Netzwerken und Rechenzentren sowie den unterschiedlichsten Angeboten von Analyse-, Beratungs-, und Schulungsleistungen. Mit der Leistungserbringung verbinden sich branchentypische Risiken, wie sie aufgrund von Internet und internationaler Leistungsvernetzung inzwischen jederzeit auch weltweit eintreten können:

  • • Inanspruchnahme bei IT-bedingten Vermögensschäden Dritter, insbesondere bereits während der Entwicklung, Erprobung und Einführung von Hard- oder Software
  • • Verlust von Daten und Datenträger
  • • Verletzung gesetzlicher Urheber-, Schutz- und Persönlichkeitsrechte
  • • Verstoß gegen privatvertragliche Vereinbarungen, insbesondere bei Projekten: z.B. Vertraulichkeitsregelungen, Deadlines, Meilensteine etc.
  • • Eigenschäden aufgrund von Umsatz- und Gewinnausfällen, z.B. bei Rücktritt des Auftraggebers
  • • Vertrauensschäden aufgrund von Betrug, Diebstahl, Untreue, Unterschlagung durch Mitarbeiter.

Was ist das Besondere an Net IT by Hiscox?

Seit über 15 Jahren ist Net IT by Hiscox die führende Berufshaftpflichtversicherung speziell für ITK-Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Als Vermögenshaftpflichtversicherung deckt sie, laufend aktualisiert und fortentwickelt, alle typischen Tätigkeiten von ITK-Leistungserbringern ab, entsprechend dem Prinzip der „offenen Deckung“. Dies bedeutet, dass alles, was in den Versicherungsbedingungen nicht explizit ausgeschlossen ist, versichert ist. Der Versicherungsschutz, auch für Tochtergesellschaften, gilt jeweils weltweit. Eingeschlossen sind die USA und Kanada, eine Erweiterung auch auf direkte Exporte ist auf Wunsch möglich. Interessante Eigenschadenkomponenten runden den Versicherungsschutz ab.

Highlights Net IT by Hiscox

Im Rahmen des neuen Hiscox-Versicherungskonzepts „Modulprodukt“ ist Net IT by Hiscox flexibel erweiterbar zu einem Rundum-Versicherungsschutz, durch Kombination mit folgenden Versicherungsprodukten:

  • • Betriebshaftpflicht (zur Abdeckung von Personen- und Sachschäden, sowie Produkthaftpflicht-, Dienstleistungs- und Betriebsstättenrisiken) inkl. Umwelthaftpflichtund Umweltschaden-Versicherung
  • • Sachversicherung (Sach-Inhalt und Betriebsunterbrechung)
  • • Cyber Risk Management (Schutz gegen alle Arten von Cyber-Risiken/-Kriminalität, einschließlich Krisenmanagement und -prävention sowie Abwehr von Reputationsschäden)

 

Für welche Kundengruppen eignet sich Net IT by Hiscox besonders?

Net IT by Hiscox ist gedacht für ITK-Unternehmen, mit Sitz in Deutschland und Österreich. Versicherbar sind Unternehmen jeder Größenordnung und Rechtsform – vom Freelancer-Startup bis zum multinationalen Großkonzern. Hauptzielgruppe von Hiscox sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Worauf sollten Vermittler besonders achten?

Mit seinen bewusst breitgefächerten und -gefassten Leistungsumfängen setzt Net IT by Hiscox nach wie vor die Maßstäbe für Markt und Wettbewerb. „Offene Deckung“, Versicherungsschutz für Angestellte und freie Mitarbeiter, Verzicht auf Ausschlüsse wie „Experimentier-/Stand der Technik- Klausel“ sind für Hiscox eine Selbstverständlichkeit. Vorumsätze sind ebenso wie Inanspruchnahme aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Leistungspflichten voll abgedeckt.

Eine besondere Stärke ist das Net-IT-Schadenmanagement. Schadenmeldungen werden rund um die Uhr sofort von Experten aufgenommen und bearbeitet. Ein national wie international führendes Netzwerk von Gutachtern und Rechts-experten bietet weltweit juristische Unterstützung – vor Gericht wie auch außergerichtlich!

Wie unterstützt Hiscox bei der Antragstellung und -bearbeitung?

Gestaffelt nach Umsatzbändern – von Startup-Umsätzen bis zu Umsätzen von 1 Mio. EUR p.a. – steht ein Antragsmodell mit variabel wählbaren Versicherungssummen (Vermögensschäden z.B. bis 2 Mio. EUR) zur Verfügung. Nur für größere Kapazitäten sowie spezielle Risiken ist der erweiterte Fragebogen erfor-derlich. Net IT by Hiscox kann separat sowie im Rahmen des Konzepts „Modulprodukt“ abgeschlossen werden.

 

Bei Angebotsanfragen oder generellen Fragen zu den Hixcox Produkten nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.

, ,

Keine Kommentare

Rechtsanwälte für Versicherungsrecht in Bergisch Gladbach

Das deutsche Recht und seine Gesetze sind für den Laien oft verwirrend und kompliziert. Recht haben und Recht bekommen scheinen in vielen Fällen wie zwei verschiedene Paar Schuhe zu sein. Ohne anwaltlichen Rat ist es schwer, manchmal fast unmöglich, seine Rechte zu erkennen oder durchzusetzen.

RechtsschutzversicherungDann ist es doch gut zu wissen, an wen man sich wenden kann:

Kompetente Anwälte, denen man vertraut und die einem nicht nur fachlich sondern auch menschlich zur Seite stehen.

Das ganze gilt nicht nur für gewerbliche Kunden die vielleicht ein Problem bei der Regulierung eines Betriebshaftpflichtschadens haben – auch Privatkunden die eine Auseinandersetzung mit der Versicherung haben werden hier kompetente Hilfe finden. Nicht selten spart man sich Zeit und Nerven, wird ein Fachanwalt rechtzeitig beauftragt. Das kann helfen, Streit zu vermeiden und die Interessen ohne Gerichtsverfahren zu vertreten und zu schützen.

Jeder, der schon einmal einen Prozess mitgemacht hat – ob als Kläger oder Beklagter – weiß um die psychischen und finanziellen Belastungen; kennt die zermürbende Wartezeit zwischen den Prozesstagen oder die Momente, in denen man die Nachricht über eine Berufung oder Revision der Gegenseite erhält – den Moment, in dem man nur noch aufgeben möchte.
Gerade dann ist ein erfahrener, etablierter Anwalt eine große Hilfe. Er kann das sichere Gefühl vermitteln, in guten Händen zu sein und die Verhandlung vor Gericht seiner professionellen Vertretung zu überlassen.

Winter Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach, mit weiteren Standorten in Refrath, Overath, Köln und Berlin, blicken auf 90 Jahre Erfahrung zurück. Die große Rechtsanwaltskanzlei vereint Fachanwälte mit unterschiedlichen Rechtsgebieten unter einem Dach. Das ist ein großer Vorteil, sind doch manche Fälle sehr spezifisch und auch branchenübergreifend.
Neben Arbeits- und Steuerrecht, Verkehrsrecht, Familien- und Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Bau- und Architektenrecht bietet die Kanzlei auch Beratung im Versicherungsrecht.

Glaubt man den Verkaufsgesprächen der Versicherungsvermittler und Versprechungen auf den Flyern der über 800 deutschen Versicherungsunternehmen, hat man mit dem Abschluss seiner Police alles richtig gemacht.
Aber wer durchschaut schon die Klauseln von Versicherungsverträgen, in denen es von „Wenn“ und „Aber“ nur so wimmelt und wer versteht das umständliche Versicherungsdeutsch?
Hier kann ein Fachanwalt für Versicherungsrecht prüfen, erklären und vor bösen Überraschungen schützen. Falls eine passende Rechtsschutzversicherung wie beispielsweise die Safe Card vorhanden ist, ist auch die Finanzierung der Auseinandersetzung schon geklärt.

, , , ,

Keine Kommentare

Aktuelle Beitragsangleichungen in der Betriebshaftpflicht

Continentale: Beitragsangleichung um 5 % für gewerbliche Haftpflicht-Bestandsverträge

Treuhänder ermittelt Angleichungsbedarf

Die Continentale konnte in den vergangenen Jahren die Beiträge der gewerblichen Haftpflichtversicherungen für Bestandskunden stabil halten. Nun hat ein unabhängiger Treuhänder eine Erhöhung der durchschnittlichen Schadenzahlungen um 5,4 % und eine Beitragsangleichung um 5 % empfohlen. Die Continentale wird – wie voraussichtlich auch die meisten Mitbewerber – dieser Empfehlung folgen. Bei Verträgen, deren Beiträge sich nach Bau-, Lohn- oder Umsatzsumme berechnen, wird lediglich der Mindestbeitrag um 5 % angeglichen.

Wirkung ab 01.07.2015

Die Beitragsangleichung wird zur jeweiligen Hauptfälligkeit des Vertrages zwischen dem 01.07.2015 und dem 30.06.2016 wirksam.

Ausnahmen

Nicht angeglichen werden:

  • Vermögensschaden-Haftpflichversicherungen
  • D&O-Versicherungen

Alte Leipziger

Beitragsangleichung um 5 % für gewerbliche Haftpflicht-Bestandsverträge Die Alte Leipziger möchte mit den Fälligkeiten ab dem 01.07.2015 für den Bestand der Betriebshaftpflicht eine Beitragserhöhung um 5 % nach § 8 Ziffer III Nr. 3 AHB 1965 bzw. Ziffer 15 AHB 2004, vornehmen. Für das Neugeschäft möchte die Alte Leipziger jedoch auf die Möglichkeit der Beitragsangleichung verzichten.

, , ,

Keine Kommentare

Neue Tätigkeit als Steuerberater

Die Bestellungen der neuen Steuerberater stehen kurz bevor! Es ist wieder soweit: jetzt beginnen die mündlichen Prüfungen für die zukünftigen Steuerberater. Nach der bestandenen Prüfung erfolgt, durch die zuständige Steuerberaterkammer, auf Antrag die Bestellung zum Steuerberater. Vor der Bestellung prüft die zuständige Kammer, ob alle Voraussetzungen zur Bestellung erfüllt sind.

Für die Bestellung ist es auch erforderlich, dass der zukünftige Steuerberater sich gegen Berufshaftpflichtgefahren versichert, mindestens muss die vorläufige Deckungszusage einer Vermögensschaden-Haftpflicht der Kammer vorliegen.

Die HDI biete für Mitglieder der Steurberaterlandesverbände einen Rahmenvertragstarif zur Vermögensschaden-Haftpflicht mit einem besonderen Existenzgründerkonzept. Dieses Konzept enthält – neben vielen weiteren Vergünstigungen – besondere Prämiennachlässe und Deckungserweiterungen. Diese gelten nicht nur für den klassischen Existenzgründer, sondern auch für angestellte Steuerberater oder Syndikus-Steuerberater.

Falls sie betroffen sind oder schon eine Vorversicherung haben, erstellen wir ihnen gerne hierzu ein unverbindliches Angebot.

, , ,

Keine Kommentare

Unternehmer aufgepasst: Genaues lesen spart u. U. 2.136 €

Wieder einmal sind recht merkwürdige, per Fax versendete Angebote einer englischen Ltd. unterwegs die vorwiegend an Selbständige, Gewerbebetreibende und Unternehmer versendet werden und die den Anschein erwecken, man werde für den Empfänger kostenfreie Leistungen erbringen.

 

Nur bei genauem lesen der Vertragsbedingungen stellt man fest, dass der Versender des Angebots ein vermutlich völlig unnützes Branchenverzeichnis bewirbt und dass der Eintrag dort 89 € monatlich kostet.

Der auffällig beworbene, angeblich kostenfreie Google Eintrag ist also gerade nicht kostenlos, sondern lediglich eine kostenfreie Zusatzleistung, welche augenscheinlich nur in Verbindung mit dem kostenpflichtigen Hauptvertrag erbracht wird.

Die Mindestlaufzeit des vorgenannten Hauptvertrages beträgt 2 Jahre; mithin werden insgesamt 2.136 € während der Mindestvertragsdauer fällig.

 

Der Gerichtsstand des Anbieters ist bezeichnender Weise Manchester in Großbritannien:

Brancheneintrag

Brancheneintrag

 

, , , , ,

Keine Kommentare

Haftpflicht-Police Mittelstand der Basler

Für produzierende Betriebe und große Handelsunternehmen steht Ihnen ein neues Haftpflicht-Spezialprodukt zur Verfügung.
Die neue Basler Haftpflicht-Police Mittelstand bietet Ihren Kunden umfassenden Versicherungsschutz und überzeugt mit höheren Versicherungssummen, On-Top- Deckungsbausteinen und interessanten Sublimits.
Zielgruppen

  • Hersteller von Erzeugnissen, die von Abnehmern weiter eingesetzt werden (Verbinden/Vermischen/Verarbeiten; Weiterbe- und verarbeitung; Aus- und Einbaukosten)
  • große Handelsbetriebe (denn für Schäden durch Falschberatung, Verwechslung der Produkte oder falsche Lagerung ist in der Regel der Händler und nicht der Produzent verantwortlich)
  • Hersteller von Maschinen

Leistungen

  • Betriebs-Haftpflichtversicherung inkl. erweiterter Produkt-Haftpflicht
  • Umwelt-Haftpflichtversicherung
  • Umweltschaden-Versicherung
  • Produkt-Rückrufkostenversicherung – kostenfrei mitversichert
  • AGG-Deckung – kostenfrei mitversichert
  • Versicherungssummen-Varianten 3, 5 und 10 Mio. EUR pauschal für Personen und Sachschäden

Highlights

  • Einschluss von Mietsachschäden an beweglichen Sachen (z.B. Arbeitsmaschinenund Werkzeuge) mit Sublimit 100.000,- EUR
  • Erhöhung aller übrigen Sublimits (z.B. Tätigkeitsschäden) auf 1 Mio. EUR
  • Mitversicherung von Prüf- und Sortierkosten ohne Sublimit
  • Mitversicherung der Lieferkettenklausel
  • Erweiterung der Produkt-Haftpflichtversicherung um die Mitversicherungvon Vorumsätzen und von Schäden vor Vertragsbeginn
  • Kostenbausteine der erweiterten Produkt-Haftpflicht sind generell im Rahmen derSachschaden-Versicherungssummen gedeckt
  • Fristverlängerung für Gewährleistung auf 5 Jahre
  • Reparatur und Austausch von Einzelteilen im eingebauten Zustand ohne Sublimit

Für dieses Segment stehen Ihnen auch noch weitere Gesellschaften zur Verfügung. Gern helfen wir Ihnen bei der Angebotserstellung bzw. Findung des passenden Gesellschaft.

, ,

Keine Kommentare

Die Hiscox-Spezialversicherung für Unternehmen der Marketing- und Werbebranche

Eine aktuelle Studie zeigt: Viele Kreativagenturen sind nicht richtig oder ausreichend versichert

 

Etwa 30 Mrd. EURO gibt die deutsche Wirtschaft jedes Jahr für Marketing und Werbung aus: Erbracht werden die Leistungen von knapp 70.000 in der Regel hochspezialisierten, eher kleinen Dienstleistungsunternehmen, mit meist wenigen Mitarbeitern und allenfalls ein paar Hunderttausend EURO Jahresumsatz. Das Spektrum ihrer kreativen Arbeit ist breitgefächert:

Es reicht von der Konzeption und Planung von Markt- und Markenauftritten bis hin zur Durchführung von Werbeveranstaltungen und Verkaufsförderungsmaßnahmen. Konzentrierten sich in der Vergangenheit die Dienstleistungen vor allem auf klassische Print- Medien, TV oder Radio, so verlagert sich der Fokus heute mehr und mehr auf die neuen Internetmedien. Marketing und Werbung werden damit zu einer globalen Botschaft, aber auch zum Objekt allgegenwärtiger Kontrolle und ggf. juristischer Nachverfolgung. Zudem sind viele Kreativagenturen nicht richtig oder ausreichend versichert.

Dies zeigt eine Umfrage unter 240 deutschen Marketing-, Design-, Werbe- und PR-Agenturen. Der Verlust von Daten, Urheberrechtsverletzungen sowie finanzielle Einbußen sind die genannten Top-Risiken der Branche, jedoch fühlen sich die Befragten in diesem Bereich nicht ausreichend geschützt.

Die wachsende Abhängigkeit von Internet und IT stellt eine enorme Belastung dar für eine Branche, die ohnehin mit schwierigen Arbeitsbedingungen zu kämpfen hat: auf der einen Seite eine hochentwickelte Arbeitsteiligkeit bei allen Abläufen und Prozessen, auf der anderen ein konstant hoher Zeit- und Kostendruck. Als Folge sehen sich Marketing- und Werbeunternehmen mit einer Vielzahl von Risiken konfrontiert. Allgegenwärtig sind Planungs- und Projektrisiken bei Offline- wie auch bei Online-Tätigkeiten. Weltweite Klagemöglichkeiten, vor allem in Sachen „Geistiges Eigentum und Urheberschutz“ sowie „Verletzung von Persönlichkeitsrechten“, sind inzwischen zu einer Art Damokles-Schwert geworden, das Internet-Aktivitäten zu einem gefährlichen Wagnis machen kann.

Hiscox hat eine Spezialversicherung für kleine und mittlere Unternehmen der Marketing und Werbebranche, mit Sitz in Deutschland oder Österreich, entwickelt. Sie wurde inzwischen laufend weiterentwickelt, im Oktober 2013 erfolgte der derzeit neueste Relaunch. In ihrer aktuellen Version ist sie insbesondere zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Marketing-Agenturen, On-/Offline-Werbeagenturen, PR-Agenturen, Media-Agenturen, Werbefilm-Produzenten, Grafik-bzw. Web-Designer, Online-Marketing-Consultants, Marktforschungsfirmen sowie von vergleichbaren Service-Anbietern.

Im Einzelnen umfasst sie folgende Komponenten:

  • Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung, einschließlich Eigenschadenversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung, einschließlich Produkthaftplicht und Abdeckung des Dienstleistungsrisikos
  • Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung Typisch sind für Marketing & Advertising by Hiscox, wie für alle Haftpflichtversicherungen von Hiscox:
  1. Weltweiter, umfassender Versicherungsschutz: Er erstreckt sich auf alle Sach-, Personen- und Vermögensschäden, insbesondere bei Verletzung von Schutz-/Urheberrechten, Persönlichkeits- und Lizenzrechten. Abgedeckt werden auch Schäden aufgrund von Datenverlusten und/oder optional Hackerangriffen sowie Vertrauensschäden.
  2. Innovatives, transparentes Bedingungswerk: Das gesamte Vertragswerk ist überschaubar und leicht verständlich formuliert. Versichert ist jeweils alles, was nicht eigens ausgeschlossen ist.
  3. Fokus auf Service im Schadenfall: Hiscox arbeitet generell ohne Call-Center. Anrufe werden direkt von den Hiscox-Experten entgegengenommen. Zur weiteren Unterstützung kann Hiscox auf ein internationales Netzwerk von Branchen- und Rechtsexperten zurückgreifen. Hinzukommt eine Reihe besonderer Highlights, die auch gegenüber Markt und Wettbewerb neue Maßstäbe setzen.

Mit Marketing & Advertising by Hiscox erhalten Versicherungsmakler ein Vertragswerk an die Hand, mit dem sich gerade die Vorteile einer Vermögenshaftpflicht-Versicherung gegenüber den Kunden sehr klar herausstellen lassen. Insbesondere empfiehlt es sich, Versicherungsnehmer mit hohen Ausschreibungsanforderungen darauf hinzuweisen, dass mit dem Abschluss der Hiscox-Versicherung etwaige Projektrisiken weitestgehend automatisch abgedeckt werden. Bei schwierigen Vertragsverhandlungen kann der Versicherungsnehmer die Hiscox-Police somit als eine Art Visitenkarte sowie Nachweis von Professionalität Um die Antragstellung- und -bearbeitung für die Makler zu erleichtern, hat Hiscox das Antragsmodell für Marketing & Advertising nochmals vereinfacht. Für Unternehmen mit Jahresumsätzen bis zu 1 Mio. Euro umfasst das Antragsformular nur noch drei Seiten, mit 5 kurzen Fragen. Nur für Unternehmen mit über 1 Mio. Euro Umsatz p.a. oder wenn nicht alle Fragen mit „Ja“ beantwortet werden können, ist der erweiterte Fragebogen auszufüllen.

Sie sind in der Marketing- und Werbebranche tätig? Gerne erstellen wir ihnen ein individuelles Angebot.

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Firmenbindungsaktion der AXA

Kennen Sie schon die Firmenbindungsaktion der AXA?

Die AXA Versicherung übernimmt für alle Sparten in der Inhalts-, Gebäude- oder Betriebshaftpflichtversicherung den Vertrag des Vorversicherers zu den Konditionen mit einer fünfjährigen Patronatserklärung (Übernahme der Besserstellungen in den Bedingungen des Vorversicherers) oder bei einem notwendigen Ersatzantrag unabhängig davon, ob der Kunde schon bei der AXA versichert ist oder nicht.

Welche Unterlagen werden benötigt:

  • letzter Nachtrag des Kunden
  • Schadenquote der letzten 5 Jahre, vom Vorversicherer bestätigt

Welche Risiken sind ausgeschlossen:

  • Juweliere
  • Recyclingbetrieb
  • Holzbearbeitende und verarbeitende Betriebe

,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/category/betriebshaftpflicht/
Bewertungen: 4.5/5
Anzahl der Bewertungen: 2325