Archiv für Kategorie Finanzdienstleister

Rastor: Persönliche Berufshaftpflichtversicherung für leitende Angestellte

Die Rastor gehört zu den Spezial-Anbietern der D & O Versicherung, der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Organvertreter, und hat inzwischen ihr Versicherungsangebot um die Vermögensschadenhaftpflicht für leitende Angestellte erweitert.

Welche leitenden Angestellten können versichert werden?

  • – Leitende Angestellte nach § 5 Abs. 3 des Bundesverfassungsgesetzes (Definition), die
  1. • nach Arbeitsvertrag und Stellung zur selbständigen Einstellung und Entlassung von Arbeitnehmern berechtigt sind oder
  2. • eine bedeutende Generalvollmacht oder Prokura haben oder
  3. • Aufgaben wahrnehmen, in denen sie im Wesentlichen Entscheidungen frei von Weisungen treffen oder diese maßgeblich beeinflussen.
  • Leitende Angestellte in Unternehmen bis zu 200 Mio.€ Umsatz. Das gilt nicht für Banken und Finanzdienstleister.

Welcher Versicherungsschutz wird gewährleistet?

Versicherungsschutz wird gewährt, wenn der leitende Angestellte bei der Ausübung seiner Tätigkeit Pflichten verletzt hat, die bei Dritten oder im eigenen Unternehmen Vermögensschäden verursacht haben. Der Versicherer prüft die Haftung, wehrt unberechtigte Ansprüche ab oder bezahlt begründete Schadenersatzansprüche.

Die Deckungssummen betragen 150.000 € oder 250.000 €.

Der Versicherungsschutz kann gegen Beitragszuschlag mit dem Strafrechtsschutz ergänzt werden.

 

Sie können für diese Police unseren Vergleichsrechner zur Betriebshaftpflicht online nutzen oder direkt bei uns ein individuelles Angebot anfordern.

, , ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/category/finanzdienstleister/
Bewertungen: 4.44/5
Anzahl der Bewertungen: 2325