Archiv für Kategorie Gewerberechtsschutz

Roland Rechtsschutz

Für Gewerbekunden ist der Versicherer mit folgenden Produkten auf dem Markt:

  • Rechtsschutz für Unternehmen
  • Rechtsschutz für Unternehmer und Manager
  • Arzt-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Freiberufler
  • Spezialprodukte, das sind Antidiskriminierungs-Rechtsschutz, Spezial-Rechtschutz für Kommunen und kommunale Unternehmen, Veranstaltungs- und Vereins-Rechtsschutz

Im Fokus der Gesellschaft steht vor allem die Unterstützung der Kunden bei der Suche nach den besten Problemlösungen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Ein hoher Anspruch, der sich in einem sehr umfangreichen Servicepaket widerspiegelt:

Potenzielle rechtliche Probleme Mit dem Beratungsportal JurWay können Sie rund um die Uhr entweder per Telefon oder per Mausklick rechtlichen Rat einholen. Darüber hinaus sind präventive Vertragsprüfungen möglich und Sie können Muster-Verträge aus den verschiedensten Lebensbereichen abrufen. Für Geschäftskunden überprüfen unabhängige Anwälte die Firmen-Website, ob zum Beispiel Impressum und Datenschutzerklärungen dem deutschen Recht genügen. Compliance-Schulungen (Einhaltung von Gesetzten und Richtlinien) für Unternehmen und Bonitäts-Checks für Vermieter sind weitere Serviceleistungen. Tatsächliche rechtliche Probleme

Roland Rechtsschutz arbeitet mit Partneranwälten bzw. Mediatoren (Anwälte, Psychologen) zusammen, auf die Sie bei außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen zurückgreifen können.

Roland ProzessFinanz ermöglicht Ihnen Chancengleichheit vor Gericht, indem das Kostenrisiko übernommen wird. Selbst im Fall einer Niederlage muss das finanzielle Risiko nicht gefürchtet werden: Auch die gegnerischen Kosten werden übernommen.

, , ,

Keine Kommentare

ADVOCARD Rechtsschutzversicherung erweitert Ihre Angebotsauswahl

Seit längerer Zeit gehört die Advocard Rechtsschutzversicherung AG sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich zu unseren Vertragspartnern.

Der Gewerbetarif umfasst den Rechtsschutz der Unternehmer als

  • Arbeitgeber
  • Verkehrsteilnehmer
  • Mieter oder Eigentümer von Gewerberäumen in Deutschland

Darüber hinaus können spezielle strafrechtliche Risiken abgesichert werden. Auf Wunsch können Exklusivleistungen wie der Vertrags-Rechtsschutz aus Bürohilfs- und Nebengeschäften und der Rechtsschutz bei Streitigkeiten um Aufhebungsverfahren dazu gewählt werden. Das Forderungsmanagement ergänzt den Tarif als Serviceleistung.

Besondere Herausstellungsmerkmale sind:

  • Verzicht auf Prüfung der Erfolgsaussichten
  • Belohnung von schadenfreien Jahren

Je nach Ihren Einzelanfragen – Entscheidungskriterien sind auch hier die Vorschadensituation und Größe des Unternehmens – können wir Wettbewerbsnachlässe für Ihr Geschäft nutzen. Zum Tarif und den Kombinationsmöglichkeiten ein Beispiel:

Ein Handwerksbetrieb mit 3 Mitarbeitern versichert im Gewerbebereich den

  • Grund-Rechtsschutz
  • Verkehrs-Rechtsschutz
  • Immobilien-Rechtsschutz für seine Gewerberäume
  • Spezial-Straf-Rechtsschutz

Der Geschäftsführer wählt außerdem den privaten Bereich für sich und seine Familie mit dem Tarif ADVOCARD-360°-Rechtsschutz-Tarif dazu. Dieser Tarif umfasst alle Lebensbereiche (Privat, Beruf, Verkehr, Wohnung)

Die Prämie beträgt insgesamt 494 €.

 

Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot. Sie können aber auch unseren Onlinerechner für Gewerberechtsschutz nutzen!

, , ,

Keine Kommentare

Leistungsverbesserungen bei einigen Rechtsschutzversicherern

Es gibt wieder einmal einige Updates bei den Tarifwerken der Rechtsschutzversicherer:


Concordia – neuer Tarif ab 01.10.2013 – Übersicht Leistungsverbesserungen

  • Bestandsbeiträge bleiben stabil
  • Keine Beitragserhöhung im Sorglos-RS

DEURAG- Leistungsverbesserungen ab 01.10.2013

  • Ab sofort Vermieter-Rechtsschutz mit Tarif je Wohneinheit ( bis 6000 €/Bruttojahresmiete = 109,00 € und ab 6001 €/Bruttojahresmiete = 131,00 €)
  • Ergänzungspaket“ im Privat-Rechtsschutz (dafür entfällt Tarif „Vario Maximal“)
  • Ergänzungspaket“ Med. Heilberufe
  • Smart Kombi“ § 28 auch als M-Aktiv
  • Maklerdeckungsauftrag (ausfüllbar)

Alte Leipziger – Rechtsschutzunion neuer Tarif (T13) ab 01.10.2013 (Info RU-Report 09-2013) Leistungsverbesserungen ab 01.10.2013

  • Weltweiter, zeitlich unbegrenzter Versicherungsschutz
  • Rechtsschutz für Photovoltaik- und Solaranlagen
  • Verwaltungs-, Steuer- und Sozialgerichts-Rechtsschutz ab Widerspruch
  • Umfassende Absicherung von Familienangehörigen
  • Verbesserungs-Garantie bei beitragsneutralen Bedingungsverbesserungen

KS-Auxilia- Update-Garantie mit neuen Leistungen ab 01.10.2013

  • Freie Mediatorenwahl
  • Rechtsschutz für Vorsorgeverfügung

Einen Rechtsschutzvergleich online können Sie mit unserem Vergleichsrechner für Gewerberechtsschutz durchführen.

, , , , ,

Keine Kommentare

Informationen zur Advocard Rechtsschutzversicherung

Den „Anwalts Liebling“ Advocard möchten wir heute kurz vorstellen. Die Advocard Rechtsschutzversicherung AG versichert sowohl den privaten als auch den gewerblichen Bereich. Seit diesem Jahr gibt es für den Privatkunden den ADVOCARD-360°-Rechtsschutz-Tarif. Mit diesem Tarif werden alle Lebensbereiche (Privat, Beruf, Verkehr, Wohnung) erfasst, so dass alle wichtigen Bereiche abgedeckt sind. Optional sind nach wie vor die Einzeltarife möglich.
Der Gewerbetarif umfasst den Rechtsschutz der Unternehmer als

  • Arbeitgeber
  • Verkehrsteilnehmer
  • Mieter oder Eigentümer von Gewerberäumen in Deutschland

Darüber hinaus können spezielle strafrechtliche Risiken abgesichert werden. Auf Wunsch können Exklusivleistungen wie der Vertrags-Rechtsschutz aus Bürohilfs- und Nebengeschäften und der Rechtsschutz bei Streitigkeiten um Aufhebungsverfahren dazu gewählt werden. Das Forderungsmanagement ergänzt den Tarif als Serviceleistung.
In den Vorgesprächen wurden uns Nachlassmöglichkeiten zugesichert. Je nach Ihren Einzelanfragen – Entscheidungskriterien sind auch hier die Vorschadensituation und Größe des Unternehmens – werden wir selbstverständlich die Wettbewerbsnachlässe für Ihr Geschäft nutzen.

 

Für Angebotsanfragen oder sonstigen Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen oder den Vergleichsrechner für gewerbliche Rechtsschutzversicherung nutzen.

, , ,

Keine Kommentare

DMB Rechtsschutz: KOMedEX – der neue Rechtsschutz für Ärzte, Apotheker, medizinische Berufe und Bereiche

Ab sofort hat auch der DMB- (Deutsche Mieterbund) Rechtsschutz mit dem KOMedEX einen Rechtsschutztarif für selbstständige Ärzte, Apotheker, medizinische Berufe und Bereiche. Neben Alte Leipziger Rechtsschutz Union und Concordia haben wir damit einen weiteren Anbieter für diesen speziellen Berufsbereich. Soweit wir das Produkt bereits einschätzen können, enthält es genau die Risiken, die für die Branche Heilwesen unverzichtbar sind wie

 

  • Praxis-Vertrags-Rechtsschutz für gerichtliche Streitigkeiten aus Honorarforderungen
  • Regress-Rechtsschutz zur außergerichtlichen Abwehr von Rückforderungen durch die Kassenärztliche Vereinigung und durch Träger der gesetzlichen Krankenversicherung

Welche besonderen Leistungen bietet der Tarif außerdem noch an?

 

  • Kombination aus gewerblichen Risiken mit dem privaten EXPERT-Tarif
  • Spezial-Straf-Rechtsschutz
  • Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz für gewerbliche Versicherungen
  • Verwaltungs-Rechtsschutz im beruflichen Bereich bereits für außergerichtliche Verfahren

Für welche Zielgruppen ist der Tarif geeignet?

 

  • Niedergelassene Ärzte
  • Selbstständige Apotheker,
  • Heilpraktiker
  • Optiker
  • Hörgeräte-Akustiker
  • Ambulante Krankenpflegedienste
  • Krankengymnasten und Masseure

Der KOMedEX  ermöglicht durch Abwahl- und Erweiterungsoptionen eine individuelle Vertragsgestaltung. Gerne lassen wir Ihnen hier zu Angebot erstellen.

, , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Rechtsschutz Safe-Card

Ab sofort erhalten Sie bei uns die Rechtsschutz Safe-Card; Wenn der Versicherer im Schadensfall nicht bezahlen will gibt es jetzt eine kostengünstige Möglichkeit die eigenen rechtlichen Interessen durchzusetzen: Die Safe-Card:

Die Rechtsschutz Safe-Card - freier-berater.com

Die Rechtsschutz Safe-Card

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum Safe-Card?

  • immer mehr Streitigkeiten mit Versicherern zu Leistungsfällen
  • Leistungsverweigerung schon durch fehlerhafte Beantragung (Schadenanzeige)
  • in vielen Fällen Vorvertraglichkeit, da Streitursache vor Abschluss einer Rechtsschutzversicherung
  • nur ein geringer Teil der Kunden hat Privat-Rechtsschutz (dort ist Baustein Versicherungs-Vertrags-RS enthalten, umfasst aber nicht die BEANTRAGUNG des Leistungsfalles.

Hier werden jedoch die meisten Fehler gemacht- Folge: 1/3 aller Schadenfälle werden wegen Falschbeantragung abgelehnt!) Ein Streitfall aus dem Bereich BU kann mehrere Zehntausend Euro Anwalts- und Gerichtskosten nach sich ziehen!

Beispiel:
Handwerker – Angestellter
Versicherte BU-Rente 1.500,- Euro monatlich
Streitwert: 83.000,- Euro
Anwalts- und Gerichtskosten ohne Sachverständige ca. 24.000 Euro für 2 Instanzen
Was leistet die Safe-Card?
Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz als Ausschnittsdeckung

  • 250,-€ Beratungskosten nach Schadeneintritt zur Beantragung von Leistungen (z.B. Beratung Fachanwalt für Versicherungsrecht)
  • unbegrenzte Deckungssumme für Anwalts und Gerichtskosten bei Streitfall im Geltungsbereich
  • nach 2 Jahren VS-Dauer, Verzicht der Einrede wegen Vorvertraglichkeit
  • außerdem telefonische anwaltliche Beratung zu allen Rechtsgebieten (wird nicht als Schadenfall gewertet)

EINE STARKE GEMEINSCHAFT
Was kostet die Safe-Card? – 8,-Euro monatlich oder 96,- Euro jährlich ohne Selbstbeteiligung (Monatliche Beitragszahlung ohne Zuschlag)

Nochmals alles auf einen Blick:
Die neue INVERS SAFE-CARD Was beinhaltet die Safe-Card?

  • Ausschnittsdeckung Versicherungsvertrags-Rechtsschutz
  • Umfang: Versicherungsvertrags-RS für bestimmte private und personenbezogene VSVerträge
  • Zielgruppe: Nichtselbstständige / Selbstständige
  • Selbstbeteiligung: keine
  • Beitrag: monatlich 8,- € (kein Ratenzuschlag)
  • Versicherter Personenkreis: VN und mitversicherte Personen gemäß DEURAG Familiendefinition
  • Erweiterter Beratungs-RS für die Geltendmachung von versicherungsvertraglichen Ansprüchen über einen Anwalt sowie RS im Vertrags- und Sachenrecht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen

Hier finden Sie unseren Deckungsauftrag für die Safe-Card. Bitte ausgefüllt per Fax an die 0 94 27/95 94-82 oder per Email an info(at)freier-berater.com. Gerne können Sie den Deckungsauftrag auch per Post an uns schicken. Hier noch die Verbraucherinformationen und das aktuelle Produktinformationsblatt.

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Neu: Der ARAG Aktiv-Rechtsschutz für Selbstständige

Die ARAG hat mit dem Aktiv-Rechtsschutz einen neuen Tarif für Selbstständige aufgelegt, der Ihnen mit den drei Leistungsvarianten Basis, Komfort und Premium ein flexibleres Beratungsgespräch ermöglicht. Ihr Kunde kann seinen Beitrag aktiv selbst bestimmen, je nachdem für wie viele Leistungen er sich entscheidet und welche Selbstbeteiligung er wünscht.



Die ARAG - Ihr Partner für Recht und Schutz

Die drei Leistungsvarianten des Aktiv-Rechtsschutz

Wer sich nicht gern streitet und wirklich nur im Härtefall gerichtlichen Beistand wünscht, ist mit dem Basis-Tarif ausreichend versichert. Leistungen wie im Schadenersatz-, Steuer- oder Strafrecht werden erst ab Gerichtsverfahren gewährt. Die Versicherungssumme ist europaweit auf 1 Mio. € begrenzt. Mit dem Komfort-Tarif besteht bereits Leistungsanspruch ab dem ersten Anwaltstermin. Vertragsrechtsschutz für Hilfsgeschäfte, Online-Forderungsmanagement, vier kostenfreie Bonitätschecks und die persönliche Anwaltsbetreuung (Besuch in der Firma) gehören zu den zusätzlichen Leistungen. Optional können der Erweiterte Straf-Rechtsschutz einschließlich Kaution mitversichert werden.

Die Update-Garantie für beitragsneutrale Leistungserweiterungen ist gesichert.

Der Premium-Tarif hat noch einige Vorzüge mehr:

  • Unbegrenzte Versicherungssumme in Europa
  • Verzicht auf Abzug des Selbstbehaltes, wenn der Rechtsschutzfall mit einer anwaltlichen Erstberatung erledigt ist.
  • Kollektives Arbeitsrecht (z. B. Tätigkeit im Betriebsrat) bis 5.000 €
  • Nachfolgeberatungs-RS (z. B. bei einer geplanten Unternehmernachfolge)
  • Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht

Der Treuebonus

Wurde der Rechtsschutzvertrag über fünf Jahre nicht in Anspruch genommen, beteiligt sich die ARAG an den Kosten des nächsten Schadens auch dann, wenn der Rechtsfall nicht versichert wäre. Die Höhe der Kostenübernahme richtet sich nach dem gewählten Tarif (250 bis 750 €). Über den Link Firmenrechtsschutz  ARAG können sich detaillierter über den Firmen-Rechtsschutz informieren. Zusätzlich bieten wir Ihnen unseren Online Vergleichsrechner für die Selbständigen-Rechtsschutz:

, , , , , ,

Keine Kommentare

Vergleich Firmenrechtsschutz und Sorglos Tarif der Concordia

Unbekümmert sein, ohne Sorgen in den Tag gehen, so wird im Duden das Wort sorglos definiert. Wie mutig von der Concordia, einem ihrer Rechtsschutz-Produkte den Namen Sorglos-Tarif zu geben. Das weckt hohe Erwartungen. Aber der Name hält, was er verspricht? Der Sorglos-Tarif für Nichtselbstständige hat sich schnell bewährt und hat seit 2010 im Gewerbebereich mit dem Sorglos-Tarifen für

  • Selbstständige und Firmen bis 20 Mitarbeiter
  • Land- und forstwirtschaftliche Betriebe
  • Heilwesen-Berufe

kontinuierlich Zuwachs bekommen. In allen drei Gewerbetarifen sind

  • der Privat-, Berufs-, Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige und deren nichtselbstständigen Familienangehörigen
  • der Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz für selbstgenutzte Betriebsgrundstücke und – Räume sowie selbstgenutzte Mietwohnungen oder Einfamilienhäuser
  • der Spezial-Straf Rechtsschutz für den betrieblichen Bereich, außerdem für den beruflichen (als Nichtselbstständiger), ehrenamtlichen und privaten Bereich
  • der Rechtsschutz im Vertragsrecht für Hilfs- und Investitionsgeschäfte einschließlich privater und gewerblicher Versicherungsverträge

versichert. Das alles mit Update-Garantie. Jedes Sorglos-Paket enthält einen verbindlich kalkulierten Selbstbehalt von 400 €. Nutzt der Selbstständige, Arzt oder Landwirt einen APRAXA-Anwalt, reduziert sich der Selbstbehalt auf 200 €. Dieser entfällt sogar ganz, wenn die Rechtsstreitigkeit durch eine außergerichtliche Mediation beendet werden konnte oder lediglich eine telefonische bzw. Online-Rechtsberatung genutzt worden ist.

Das Leistungspaket ist bereits ab 279 € im Jahr erhältlich.

Der Sorglos-Tarif für Land- und forstwirtschaftliche Betriebe beinhaltet darüber hinaus den Rechtsschutz

  • im Zusammenhang mit Enteignungs-, Planfeststellungs- und Flurbereinigungs-verfahren sowie im Baugesetzbuch geregelte Angelegenheiten (der sog. Baurisikoausschluss bleibt bestehen)
  • für Cross-Compliance-Angelegenheiten (Cross Compliance heißt übersetzt „Überkreuzeinhaltung von Verpflichtungen“ – für Prämienzahlungen der EU müssen Landwirte ihre Verpflichtungen einhalten wie die Wahrung von Grundanforderungen an die Betriebsführung bezüglich der Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanzen. Es werden zum Beispiel Tierkennzeichnung, Klärschlamm, Vogelschutz und Grundwasser kontrolliert)

Der Sorglos-Tarif für Heilwesen ergänzt das Sorglos-Paket mit dem Rechtsschutz

  • für Ärzte und Apotheker in sozialgerichtlichen Vorverfahren wegen Regressen der Krankenkassen und anderen Vertragsmaßnahmen
  • im Vertrags- und Sachenrecht besteht ausdrücklich auch Versicherungsschutz in gerichtlichen Verfahren im Zusammenhang mit der versicherten selbstständigen beruflichen Tätigkeit („Firmenvertrags“-Rechtsschutz).

Die Versicherungssummen sind bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen wegen Personen- und Sachschäden unbegrenzt, ansonsten 500.000 €. Außerdem bieten die Concordia Rechtsschutz-Tarife noch viele Zusatzleistungen.

Für das Rechtsschutz Konzept nehmen Sie am besten direkt mit uns Kontakt auf. Ansonsten bieten wir ihnen natürlich auch unkompliziert die Möglichkeit unseren Vergleichsrechner zur Firmenrechtsschutz bzw. Gewerberechtsschutz zu nutzen bei dem Sie auch bequem online abschließen können:

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

ERGO / D.A.S. Neuerungen im Rechtsschutz-Tarif 2012

Die ERGO (D.A.S.) hat für uns gute Nachrichten zum Rechtsschutz: Die Beiträge im Bestand sowie im Neugeschäft bleiben stabil und die ab 01. Oktober 2012 aufgenommenen Leistungserweiterungen sind ohne Mehrbeitrag eingeschlossen! Von den Neuerungen möchten wir vier Highlights besonders herausstellen:

  • Dokumenten-Check ist als neue Leistungsart Bestandteil der Premium-Produkte. Ihr Kunde kann vor Abschluss eines Vertrages (z.B. Miet- oder Arbeitsvertrag) den Vertragsentwurf von einem D.A.S.-beauftragten Rechtsanwalt überprüfen lassen. Diese Service-Leistung wird nicht als Schadenfall gezählt!

  • Rechtsschutz für Vermieter von Wohneinheiten mit Festbeitrag ist eine preisgünstige Alternative, die an folgende Kriterien gebunden ist:
  1. max. Jahresbruttomiete von 12.000 €
  2. es besteht bereits ein ungekündigter Privat-Rechtsschutz (RS)
  3. der im Privat-RS versicherte Personenkreis darf insges. max. 5 Wohneinheiten vermieten

Prämien-Beispiel:

Bei einer Jahresbruttomiete von 10.000 € und einem Selbstbehalt von 150 € beträgt der

Beitrag jetzt 160,77 € anstatt 521 €.

 

  • Leistungserweiterung zum Verwaltungs-Rechtsschutz im beruflichen Bereich Im beruflichen Bereich des Komfort-Rechtsschutz für Selbstständige, Agrar sowie im Firmen-/Vereins-Rechtsschutz wurde der Verwaltungs-Rechtsschutz vor deutschen Gerichten (z.B. Streitigkeiten wegen Brandschutz- oder Hygienebestimmungen, Konzessionen) aufgenommen. Im Premium-Tarif besteht hierfür künftig bereits außergerichtlich Rechtsschutz im gesamten Geltungsbereich.
  • Mitversicherung landwirtschaftlicher Nebenbetriebe Gewerbesteuerpflichtige Nebenbetriebe (z.B. Hofladen, Kfz-Werkstatt) werden künftig im Komfort- RS Agrar mitversichert. Voraussetzung: Aus der Nebentätigkeit dürfen max. 50% des Umsatzes aus Land- u. Forstwirtschaft erzielt werden.

Unsere Vergleichsrechner für den gewerblichen Rechtsschutz finden Sie hier; den Vergleichsrechner für die private Rechtsschutzversicherung finden Sie hier verlinkt.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

DMB 5 Vorteilsprozent

DMB: 5 Vorteilsprozent

DMB: 5 Vorteilsprozent

Erst kürzlich hatten wir einen Artikel zur landwirtschaftlichen Rechtsschutz AGROMEX und zur Gewerberechtsschutzversicherung der DMB. Nun gibt es eine tolle Aktion des Versicherers die noch bis zum 31.12.2012 gilt: Bei allen Gewerbeprodukten der DMB gibt es im Rahmen der Aktion 5 Vorteilsprozent einen Rabatt von 5% auf die Versicherungsprämie. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf um sich den Rabatt zu sichern oder ermitteln Sie Ihre DMB Rechtsschutz Prämie online mit unserem Rechtsschutzrechner.

 

Zudem möchte ich nebenbei den kurzen Beitrag noch um einen Hinweis zu einer aktuellen Aktion der Telekom, dem Hochgeschindigkeitsseo erweitern.

, ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/category/gewerberechtsschutz/
Bewertungen: 4.63/5
Anzahl der Bewertungen: 2529