Archiv für Kategorie Photovoltaikversicherung

Photovoltaikversicherung

Als Nachtrag zu unserer Tabelle der Photovoltaikanbieter hier ein weiterer Beitrag. Ab sofort Änderung der Anbieter: Wegfall der Feuersozietät und Aufnahme der Tarife von Inter und Rhion. Wegen gesellschaftsinterner Veränderungen können wir den Tarif der Feuersozietät zurPhotovoltaikversicherung (sie ist ein Tochterunternehmen der Versicherungskammer Bayern) ab sofort nicht mehr anbieten.
Uns ist es jedoch Dank guter geschäftlicher Beziehungen gelungen, die inter und die Rhion für dieses Produkt hinzu zu gewinnen. Die inter hat ihren Grundtarif zur Photovoltaikversicherung mit geringfügigen Ergänzungen eingebracht und die Rhion bietet für uns ein Sonderkonzept an. Damit Sie sich einen Leistungsüberblick verschaffen können, haben wir eine aktuelle Vergleichsübersicht (.xls) für Sie hinterlegt.
Die Vereinigte Postversicherung (VPV) und die Zürich bleiben wie gewohnt in unserem Portfolio. Vor allem das Sonderkonzept der VPV hat sich unter den Mitbewerbern erfolgreich durchgesetzt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis entspricht den Sicherungsbedürfnissen der Kunden. Darüber hinaus hat sich die Zusammenarbeit sowohl bei der Antragsaufnahme und Vertragsbetreuung als auch bei der Schadenbearbeitung bewährt. Wir konnten deshalb mit der VPV vereinbaren, dass sie die bei der Feuersozietät bestehenden Verträge 1:1 übernimmt. Obwohl die VPV zum Beispiel die Photovoltaikversicherung nur mit Selbstbeteiligung anbietet, übernimmt sie die bei Vertagsabschluss mit der Feuersozietät zugesicherten Leistungen ohne Selbstbehalt. Sie können natürlich auch unseren Online Vergleichsrechner für Photovoltaikversicherung nutzen und Ihre Prämie online selbst ermitteln.

 

 

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Vergleich zu den Photovoltaikbedingungen

Hier finden Sie einen Vergleich von aktuellen Photovoltaik-Deckungskonzepten.
Sie können Ihre individuelle Prämie in der
Photovoltaikversicherung mit unserem
Onlinerechner
ermitteln oder ein
Angebot anfordern.

 


 

Feuersozietät VPV Zurich Rhion Inter
ABE mit BV91110 BB PV 2010 ABE 2008, SVB 6839 ABE 2011, BB PVA 2011 ABE 2011,BV 9911,BV 9921,BV 9931
Stand 08.2009 Stand 09.2011      
           
Geltungsbereich Deutschland, außer
Bayern, Saarland und Baden Württemberg
Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland
Besonderheiten Vorversicherung darf nicht die Versicherungskammer Bayern sein   Landwirtschaft auf Anfrage keine Freilandanlagen Tarif Premium
Versicherte Sachen          
Notwendige Komponenten zum Betrieb          
Wechselrichter          
nicht betriebsfertige Anlage Anfrage bei der Gesellschaft     ab Montage  
Hilfs- und Brennstoffe          
Verbrauchsmaterialien, Arbeitsmittel          
Werkzeuge aller Art          
Sicherungen, Lichtquellen, Batterien          
Versicherte Gefahren          
Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub, Plünderung          
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit          
Innere Betriebsschäden bis 1.000 € auf erstes Risiko bis 1.000 € auf Erstes Risiko   bis 1.000 € auf Erstes Risiko 1.000 €/ 500 € an Wechselrichter & Solarmodulen/ Ertragsausfall
Konstruktions-, Material-, Ausführungsfehler          
Kurzschluss Überstrom, Überspannung          
Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion          
Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, Teile oder Ladung          
Schwelen, Glimmen, Sengen          
Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung          
Sturm, Hagel          
Vorsatz Dritter, Sabotage, Vandalismus          
höhere Gewalt          
Tierverbiss          
Eigener Vorsatz          
Krieg, Bürgerkrieg          
Kernenergie, nukleare Strahlung          
Erdbeben 25 % VS max. 10.000 € 25 % VS max. 50.000 €   20 % VS max. 100.000 € max. 100.000 €
bei Abschluss bekannte Mängel          
Abnutzung, Alterung          
nicht bezugsfähige Gebäude          
Versicherte Kosten          
Aufräumungs- und Entsorgungskosten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
* *
Dekontaminations- und Entsorgungskosten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
* *
Bewegungs- und Schutzkosten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
* *
Entsorgung von Erdreich 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
bis
1.000 € auf Erstes Risiko
*
Wiederherstellung
von Daten
5.000 € 5.000 €   * 5.000 €
Erd-, Pflaster-, Mauer-, Stemmarbeiten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
* *
Gerüstgestellung 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
* *
Kosten für Luftfracht 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
*
summarisch bis 100.000 € auf Erstes Risiko
*
summarisch bis 100.000 € auf Erstes Risiko
Einspeisevergütung ohne Unterscheidung Sommer/Winter 2,50
€ / kWp
2,50
€ / kWp
2,50
€ / kWp
2,50
€ / kWp
2,50
€ / kWp
Haftzeit 9
Monate – bei Feuer, Sturm & Hagel 12 Monate
9
Monate, Verlängerung auf 12 Monate möglich
6
Monate, Verlängerung auf 12 Monate möglich
12
Monate
12
Monate
Sofortiger Reparaturbeginn 10.000 € 10.000 € 5.000 € 10.000 € 10.000 €
Schadensuchkosten 500 € 1.000 € 10.000 € * 25.000 €
Feuerlöschkosten 500 € 1.000 € 20.000 € * *
De-/Remontageschäden aufgrund Gebäudeschäden 15.000
15.000
10.000
* 25.000
schadenbedingte Arbeiten an Dächern und Fassaden 15.000 € 15.000 € 10.000 € * 25.000 €
GAP Deckung     möglich, nach
Prüfung
  10
% Zuschlag (MB 15 €)
Montageversicherung 5.000€ 5.000€ möglich, nach
Prüfung
NEIN möglich,
gegen Zuschlag
Minderertrag NEIN gegen Zuschlag
20 %
NEIN NEIN nur
Neuanlagen, gegen 25 % Zuschlag (MB 25 €)
Absicherung nachgeführter Anlagen JA, ohne Beitragszuschlag gegen Zuschlag 20 % JA, ohne
Beitragszuschlag
NEIN möglich,
nach Prüfung
Zuschläge          
für BAK III 20% 20% NEIN 20% 0% (sofern rundum
geschlossen, keine weiche Dachung)
für Lagerung
feuergefährlicher Materialien
20% 20 % (50 % bei Landw., öffentl.
Gewerbegebäuden)
möglich, nach Prüfung 20% 0 % (keine
depotartige Lagerung)
für
Landwirtschaftliche Nutzung
0% 20% möglich, nach Prüfung 20% 0 % (keine
feuergefährliche Stoffe)
           
Versicherungssumme/Listenpreis max 1.000.000 € max. 500.000 €
(darüberhinaus auf Anfrage)
max. 750.000 € max. 500.000 € max. 1.000.000 €
Anlagenalter
maximal
  Anlagenbaujahr 2000
oder jünger
3 Jahre und
Schadenfrei
10 Jahre und
Schadenfrei
5 Jahre,
darüberhinaus mit doppelter SB für Wechselrichter möglich
Selbstbehalt Ertragsausfall 0 € 0 € 150 € 0 € 0 bis 2 Tage
genereller Selbstbehalt 0 € 150 € 150 € 150 € 150 € bis 500 € (gegen Zuschlag 15 % Halbierung möglich)
Selbstbehalt Montageversicherung 250 € 250 € 2 Arbeitstage   150
€ bis 500 € (gegen Zuschlag 15 % Halbierung möglich)
Mindestbeitrag
Laufzeit 1 Jahr / 3 Jahre
75,00 € / 67,50 € 69,50 € / 66,03 € 75,00 € / 67,50 € 60,00 € / 60,00 € 76 € / 76 €
versicherbar
wird geprüft/überarbeitet
nicht versicherbar

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar

Photovoltaik: VHV-Solarprotect ab sofort mit verbesserten Leistungen

Die VHV hat ihr Produkt SOLARPROTECT in einigen Leistungen deutlich verbessert und zum aktuellen Tarif für den Vertrieb das Tarifblatt, die Produktübersicht und die überarbeiteten Bedingungen zur Verfügung gestellt.

Die Neuerungen:

  • Ertragsausfall – Generell gilt ein Selbstbehalt von 2 Ausfalltagen und eine Haftzeit von 6 Monaten
  • Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlich genutzten Gebäuden jetzt mit Feuerrisko
  • 40 % Zuschlag bei Geflügelzuchtbetrieben, Gebäuden mit Lagerung feuergefährlicher Stoffe;
  • 25 % Zuschlag sonstige landwirtschaftliche Gebäude
  • Anlageninstallationen auf holzverarbeitenden und –bearbeitenden Betriebsgebäuden sind auch gegen Zuschlag nicht gegen Feuer versicherbar.
  • Minderertragsversicherung für PVA bis 50 kWp mit 10 % Zuschlag
  • GAP-Deckung (Im Falle eines Totalschadens wird der Zeitwert der versicherten Sache, mindestens aber die Restschuld aus einem bestehenden Kreditvertrag zur Finanzierung der versicherten Sache ersetzt. Die ursprüngliche Versicherungssumme bildet die Grenze der Entschädigung.)

Nicht neu, aber besonders erwähnenswert:

  • Die Versicherung der Photovoltaik ist auch ohne Selbstbehalt möglich.

Die möglichen Einschlüsse der Versicherer im Überblick:

  • Brand, Blitzschlag
  • Sturm und Hagel
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Diebstahl, Vandalismus, Vorsatz durch Dritte
  • Kurzschluss, Überspannung
  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit
  • Konstruktions-, Material- u. Ausführungsfehler
  • Tierverbiss
  • Verzicht auf Blitzschutz-Anlagen
  • Landwirtschaftliche Betriebe versicherbar
  • Montageversicherung inkl.
  • Verzicht auf Überspannungsschutz-Anlagen

Selbstverständlich können Sie wie gewohnt den Tarif mit unserem kostenlosen Online Vergleichsrechner für Photovoltaiktarife vergleichen und auch direkt online beantragen:
 

 

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Kompakt und sorglos versichert mit Concordia

Mit der Concordia haben wir einen Versicherer der sich vorwiegend auf die kleinen und mittelständigen Unternehmen orientiert. Ähnlich wie die Ostangler, ist auch die Concordia ein traditioneller Landwirtschaftsversicherer. In dieser eher selten bedienten Branche verfügt sie über das nötige Know-How, um kompletten Versicherungsschutz sowohl für die Landwirtschaft im Nebenerwerb als auch für die Landwirte und die größeren Landwirtschaftsbetriebe anzubieten.

Mit der Concordia Betriebshaftpflichtversicherung ist auch zum Beispiel die Bewertung  von Gebäuden oder ganzen Gehöften und deren Inhalt bis hin zum passenden Angebot möglich. Besonders hilfreich ist dabei, dass die Fachspezialisten oftmals berufliche Kenntnisse in der Landwirtschaft haben und deshalb genau wissen, was dem Landwirt wichtig ist.

Neben den einzeln wählbaren Landwirtschaftstarifen sind unter dem Begriff Agrar Kompakt alle Versicherungssparten, die ein Landwirt benötigt, zusammengefasst versicherbar.

Agrar-Kompakt – das sind Gebäude-, Inhalts- und Ertragsausfallversicherung sowie Elektronik-, Photovoltaik-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung. Auf Wunsch ist auch die Kfz Versicherung integrierbar.

Des Weiteren verfügt die Concordia im Rechtsschutzbereich über langjährige Erfahrungen. Mit dem Sorglos-Rechtsschutz-Tarif wurde eine einfache Tarifstruktur geschaffen, mit der Sie die Beiträge direkt aus der Deckungsnote ableiten können. Das Produkt beinhaltet alle Leistungen, die der Unternehmer braucht und das aufgrund der Selbstbeteiligung zu einem attraktiven Preis angeboten werden kann. Der tarifliche Selbstbehalt gilt jedoch nicht für alle Leistungsarten. Zum Beispiel entfällt dieser bei:

  • Serviceleistungen wie telefonische Rechtsberatung in allen Bereichen und Online-Rechtsberatung bei versicherten Rechtsangelegenheiten
  • Testamentserstellung, Erbstreitigkeiten, Unterhaltszahlungen oder Patientenverfügung

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot zur Concordia Betriebshaftpflichtversicheurng im Tarif Agrar-Kompakt oder auch in der Gewerberechtsschutzversicherung mit dem Sorglos-Rechtsschutz-Tarif. Sie können unsere Betriebshaftpflicht auch online berechnen. Gleiches gilt für unseren Online Rechtsschutz Vergleichsrechner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

VPV Versicherung: Sonderkonzept Photovoltaik-Versicherung

Die Vereinte Post Versicherung (VPV) bietet ein neues Sonderkonzept zur Photovoltaikversicherung (auch für Gewerbekunden) an. Der perfekte Schutz für die Photovoltaik(PV)-Anlagen, wenn

  • die PV-Anlage beschädigt und lahm gelegt wird
  • durch die PV-Anlage Dritte geschädigt werden

Wie stark der Schutz der PV-Elektronikversicherung und Betreiberhaftpflichtversicherung ist, zeigen wir Ihnen gerne auf. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder rechnen Sie den passenden Tarif für Ihre Photovoltaikanlage einfach selbst mit unserem Vergleichsrechner:

 

, , , , ,

1 Kommentar

Photovoltaikversicherung für ihren Gewerbebetrieb

Falls sie auf ihrem Gewerbegebäude eine Photovoltaikanlage installiert haben und den Ertragsausfall oder die Anlage selbst günstig versichern möchten, können wir ihnen drei spezielle Konzepttarife anbieten. Zudem können sie die Photovoltaikversicherung mit unserem Vergleichsrechner online berechnen.

STAND 04.08.2011 Feuersozietät VPV Zurich
ABE mit BV91110 BB PV 2010 ABE 2008, SVB 6839
Stand 08.2009 Stand 09.2011
Geltungsbereich Deutschland,
außer
Bayern,
Saarland und Baden Württemberg
Deutschland Deutschland
Besonderheiten Vorversicherung darf nicht die
Versicherungskammer Bayern sein
Landwirtschaft
auf Anfrage
Versicherte
Sachen
Notwendige Komponenten zum
Betrieb
ja ja ja
Wechseldatenträger ja ja ja
nicht
betriebsfertige Anlage
Anfrage bei der
Gesellschaft
nein nein
Hilfs- und
Brennstoffe
nein nein nein
Verbrauchsmaterialien,
Arbeitsmittel
nein nein nein
Werkzeuge
aller Art
nein nein nein
Sicherungen,
Lichtquellen, Batterien
nein nein nein
Versicherte
Gefahren
Diebstahl,
Einbruchdiebstahl, Raub, Plünderung
ja ja ja
Bedienungsfehler,
Ungeschicklichkeit
ja ja ja
Konstruktions-,
Material-, Ausführungsfehler
ja ja ja
Kurzschluss,
Überstrom, Überspannung
ja ja ja
Brand,
Blitzschlag, Explosion, Implosion
ja ja ja
Wasser,
Feuchtigkeit, Überschwemmung
ja ja ja
Sturm, Hagel ja ja ja
Vorsatz
Dritter, Sabotage, Vandalismus
ja ja ja
höhere Gewalt ja ja ja
Tierverbiss ja ja ja
Eigener
Vorsatz
nein nein nein
Krieg,
Bürgerkrieg
nein nein nein
Kernenergie,
nukleare Strahlung
nein nein nein
Erdbeben 25 % VS max. 10.000 € 25 % VS max. 50.000 € nein
bei Abschluss
bekannte Mängel
nein nein nein
Abnutzung,
Alterung
nein nein nein
nicht
bezugsfähige Gebäude
nein nein nein
Versicherte
Kosten
Aufräumungs- und Entsorgungskosten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
Dekontaminations- und Entsorgungskosten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
Bewegungs- und Schutzkosten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
Entsorgung von Erdreich 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
Wiederherstellung
von Daten
5.000 € 5.000 €
Erd-, Pflaster-, Mauer-, Stemmarbeiten 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
Gerüstgestellung 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
Kosten für Luftfracht 1.000
€ / kWp min. 15.000 €, max 50.000 €
1.000
€ / kWp min. 10.000 €, max. 100.000 €
20.000
€, ab einem Anlagewert von 200.000 €
50.000 €
Einspeisevergütung
ohne Unterscheidung Sommer/Winter
2,50
€ / kWp
2,50
€ / kWp
2,50
€ / kWp
Haftzeit 9
Monate – bei Feuer, Sturm & Hagel 12 Monate
9
Monate, Verlängerung auf 12 Monate möglich
6
Monate, Verlängerung auf 12 Monate möglich
Sofortiger Reparaturbeginn 10.000 € 10.000 € 5.000 €
Schadensuchkosten 500 € 1.000 € 10.000 €
Feuerlöschkosten 500 € 1.000 € 20.000 €
De-/Remontageschäden
aufgrund Gebäudeschäden
15.000
15.000
10.000
schadenbedingte Arbeiten an Dächern und Fassaden 15.000 € 15.000 € 10.000 €
Montageversicherung 5.000
5.000
JA,
Anfragepflichtig
Minderertrag NEIN Einschluss
möglich ohne Selbstbehalt
NEIN
Absicherung nachgeführter Anlagen JA, ohne
Beitragszuschlag
Einschluss möglich JA, ohne
Beitragszuschlag
Versicherungssumme/Listenpreis max 1.000.000 € max. 300.000 € (bis
500.000 € auf Anfrage)
max. 750.000 €
Anlagenalter
maximal
Anlagenbaujahr 2000
oder jünger
3 Jahre und
Schadenfrei
Selbstbehalt Ertragsausfall 0 € 0 € 150 €
genereller Selbstbehalt 0 € 150 € 150 €
Selbstbehalt Montageversicherung 250 € 250 € 2
Arbeitstage
Mindestbeitrag
Laufzeit 1 Jahr / 3 Jahre
75,00 € / 67,50 € 69,50 € / 66,03 € 75,00 € / 67,50 €

 

 

 

, , , ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/category/photovoltaikversicherung/
Bewertungen: 4.13/5
Anzahl der Bewertungen: 2326