Archiv für Kategorie Transporter versichern

KFZ Flottenversicherung und Transporterversicherung

Das Jahresende steht bevor und viele Gewerbebetreibende werden wieder ihre Flottenversicherungen für Firmenfahrzeuge oder in der Transporterversicherung prüfen und vergleichen lassen wollen. Dazu möchten wir Ihnen wichtige Tipps geben, was die Versicherer benötigen bzw. wissen müssen:

Allgemeines zur Kfz-Flotte

  • Eine Kfz-Flotte beginnt ab drei ziehenden Fahrzeugen, die auf einen Versicherungsnehmer (VN) als eine Person oder auf eine Firma zugelassen sind. Bitte einzelne Fahrzeugscheine nur in Ausnahmefällen wie bei Spezialfahrzeugen oder umgebauten Fahrzeugen.
  • Ene Aufstellung der gesamten Kfz-Flotte muss sein
  • Das Stückkostenmodell ist in der Regel ab 20 Fahrzeugen möglich.
  • Die Fuhrparkentwicklung (Anzahl der Fahrzeuge) ist hilfreich für die Firmeneinschätzung.

Ohne Auskunft zur Schadenrentabilität keine Angebote

  • Schadenrentabilität (Schadenrenta) der letzten fünf Jahre direkt vom Vorversicherer
  • Alternative Aufstellungen vom Kunden oder Makler werden nicht anerkannt
  • Existiert die Firma weniger als fünf Jahre: ab Firmengründung
  • Die Schadenfreiheitsklassen sagen nichts über den eigentlichen Schadenverlauf aus, da der Schadenrückkauf möglich ist.
  • Hatte eine Firma bisher nur Einzelfahrzeuge, dann benötigen wir von den Einzelverträgen die jeweilige Schadenrenta.
  • Bei schadenträchtigen Flotten helfen Informationen über schadenmindernde Maßnahmen z.B. Personalwechsel

Vorgabe einer Zielprämie

  • Zielprämien sind eine wichtige Orientierungshilfe. Der Versicherer kann einschätzen, ob
  1. sein Tarif den Vorstellungen gerecht wird,
  2. der VN vor allem sparen möchte,
  3. Beitragsvorstellungen zum bisherigen Schadenverlauf passen und
  4. wo der Kunde seinen finanziellen Grenzen setzt.

Schwierige Risiken, die längere Bearbeitungszeit benötigen

  • Flotten mit Spezialfahrzeugen (z.B. für die Landwirtschaft, Tiefbau)
  • Flotten ab 50 Kfz
  • Kfz-Flotten mit einer Schadenquote ab 80 % aufwärts
  • Selbstfahrvermietungen

 

 

 

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

VHV: Gewerbliche Transporter versichern

Im neuen KFZ Tarif der VHV können auch gewerbliche Kunden die vielen neuen Vorteile nutzen. Gewerbliche Kunden wie Selbständige oder auch Freiberufler können neben Fahrzeugen mit LKW Zulassung auch Transporter versichern. Mit der neuen und überarbeiteten Tariflinie Klassik-Garant wird nun auch unfallfreies Fahren so richtig belohnt. Mit der verbesserten Schadenfreiheitsstaffel des Tarifs profitieren die Versicherten nun noch schneller von den insgesamt höheren Rabatten. Hier einige Vorteile der neuen Schadenfreiheitsstaffel im Überblick:

  • 35 statt wie bisher 25 Rabattstaffeln
  • Somit fast jedes Jahr eine Beitragssenkung
  • Unfallfreie Fahrer werden belohnt
  • Prozentsätze für Anfänger und erstmalige Neuzulassungen sinken von 230% auf 110%

Auch die Leistungen im Schutzbrief wurden überarbeitet:

  • Leistungs-Update inklusive
  • Hilfe bei Falschbetankung
  • Hilfe bei Pannen (auch schon vor Fahrantritt)
  • Fahrzeugschlüssel-Service
  • Rückholung von Haustieren

Gerne erstellen wir ihnen hierzu ein unverbindliches Angebot. Sie können aber auch die verschiedenen KFZ Tarife berechnen und online selbst vergleichen welcher Tarif und welcher Versicherer der Richtige für Sie ist.

 

 

 

 

 

, ,

Keine Kommentare

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/category/transporter-versichern/
Bewertungen: 4.19/5
Anzahl der Bewertungen: 2326