Beiträge getagged mit Baugewerbe

Über 157 Jahre Kompetenz und Erfahrung nun auch im Vergleichsrechner

Die Helvetia ist im Verlauf der vergangenen 157 Jahre zu einer erfolgreichen europäischen Versicherungsgruppe gewachsen. Stetiger Wandel hat die Geschichte geprägt. Doch einige Konstanten haben geholfen, die Identität und den Erfolg über alle Zeiten zu bewahren. Dazu gehört ein ausgewogenes Streben nach Sicherheit und unternehmerischer Freiheit.
Über alle Zeiten konnte die Helvetia ihre gute Reputation bewahren. Diese stützt sich vor allem auf Mitarbeitende, die sich für die Helvetia und ihre Kunden voll einsetzen. Dabei lassen sie sich leiten von den zentralen Werten der Helvetia, nämlich Vertrauen, Dynamik und Begeisterung. So die Aussage eines Mitarbeiters der Helvetia.
Erstklassiges Schadenmanagement
Bekannt sind sie insbesondere für ihre gute Schadenabwicklung. Das wissen auch die Kunden zu schätzen. Durch regelmäßig durchgeführte repräsentative Kundenbefragungen wird eine deutlich über dem Marktniveau liegende Kundenzufriedenheit in der Schadenregulierung erreicht. Spitzenwerte bei der Zufriedenheit erhält die Helvetia für die unkomplizierte Abwicklung, die schnelle Bearbeitung und faire Behandlung ihrer Kunden.
Auszug aus der Produktwelt Gewerbe
Betriebshaftpflicht für die Bereiche

  • Handel,
  • Handwerk,
  • Dienstleistung und Gewerbe,
  • Produzierendes Gewerbe,
  • Baugewerbe,
  • Heilnebenberufe,
  • Gaststätten und Hotels

Technische Versicherungen

  • Photovoltaik,
  • Elektronik-Pauschal,
  • Maschinen-Pauschal (stationär + fahrbar)

 

Sachversicherungen

  • Geschäftsinhalt/Ertragsausfall,

 

Geschäftsgebäude

  • MultiRisk
  • Medico,
  • Pharma,
  • Gastro,
  • Agro,
  • Autohaus,
  • Motorradhaus

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Baugewerbe: Kautionsversicherung VHV

Bauherren behalten oft 5 bis 10 Prozent der Auftragssumme als Sicherheit ein. Mit der VHV Kautionsversicherung Premium können sie diese Sicherheitseinbehalte durch Bürgschaften ablösen und den finanziellen Spielraum Ihres Unternehmens erhöhen. Denn anders als bei Bankbürgschaften beeinflussen die Bürgschaften der VHV den Kreditrahmen bei der Hausbank nicht.

• Erweiterung der Bürgschaftslinie ist jederzeit möglich
• Bürgschaften auch für Existenzgründer
• Keine Forderung von Sicherheiten (entsprechende Bonität vorausgesetzt)
• Kostenfreie Onlineverwaltung im Bürgschaftsportal
• Einsetzbar für Ausführung-, Mängelansprüche und Vertragserfüllungsbürgschaften

Bürgschaften – finanziellen Spielraum schaffen

Wer Aufträge gewinnen will, muss Sicherheiten bieten – zum Beispiel in Form von Bürgschaften. So haben Auftraggebern die Gewissheit, dass die vertraglichen Verpflichtungen erfüllt werden. Mit einer Kautionsversicherung decken sie Bürgschaftsverpflichtungen, ohne die Liquidität einzuschränken. Denn das Bürgschaftsvolumen wird nicht auf die Kreditlinie der Hausbank angerechnet.

Vorteile der VHV-Kautionsversicherung
Mit der Wahl der Kautionsversicherung bzw. des Bürgschaftsservice der VHV entscheiden Sie sich für eine Lösung, die sich insbesondere durch ein sehr wirtschaftliches Preis-/ Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Als Spezialversicherer der Bauwirtschaft kann Ihnen die VHV diese Konditionen zum einen auf der Basis jahrzentelanger Bauerfahrungen, der engen Kooperation mit den Fachverbänden der Bauwirtschaft und zum anderen aufgrund einer sehr ausgefeilten Kalkulation anbieten, die sich wiederum auf diese Bauerfahrungen stütz.

Die eigentliche Stärke dieses Bürgschaftsservice bzw. deren Kautionsversicherung besteht in der engen Beziehung zu den bauspezifischen Versicherungszweigen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um Produkte, die speziell auf die Belange der Baubranche und des baunahen Handwerks abgestimmt sind. So werden aktuelle Entwicklungen, Erfordernisse und Risiken in der Bauwirtschaft gemeinschaftlich analysiert und für alle Bereich nutzbar gemacht – damit Ihnen die VHV stete bedarfsgerechte und individuelle Versicherungskonzepte anbieten kann.

Falls sie in der Baubranche (Bauhandwerk, Bauhauptgewerbe oder Baunebengewerbe) tätig sind, können wir ihnen gerne hierzu ein Angebot erstellen.

, , , ,

Keine Kommentare

Kautionsversicherung: VHV Bürgschaften schaffen finanziellen Spielraum

Die Kautionsversicherung für Bauunternehmen

Die Kautionsversicherung gewinnt für Ihre Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Im Zusammenhang mit der angespannten Situation auf den Finanzmärkten kann es bei vielen Betrieben im Bauhauptgewerbe oder auch im Baunebengewerbe zu einer Einschränkung der Liquidität kommen, da Banken bei der Kreditvergabe restriktiver vorgehen. Mit der VHV Kautionsversicherung erweitern Sie den finanziellen Spielraum Ihres Unternehmens, da das Bürgschaftsvolumen nicht auf die Kreditlinie der Hausbank angerechnet wird.

Auch bereits bestehende Bürgschaften bei den Hausbanken können Sie bei uns über die VHV Kautionsversicherung umschulden. Das entlastet die Kreditlinie und erhöht den finanziellen Spielraum. Außerdem werden in der Regel gestellte Sicherheiten bei der Hausbank freigegeben (Bankbürgschaften erfordern häufig hohe Sicherheiten). Zusätzlich kommt eine deutliche Beitragsersparnis zum Tragen.

Sie sparen Geld, erhöhen ihren Finanzspielraum und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Die VHV sorgt als führender Kautionsversicherer mit über 270.000 Bürgschaften pro Jahr und mehr als 5 Mrd. EUR Gesamtobligo für die Liquidität zehntausender Bauunternehmer und Handwerker – und somit für deren finanzielle Absicherung. Denn viele Auftraggeber fordern heute von Bauunternehmen hohe Sicherheitseinbehalte – Liquiditätsengpässe sind häufig die Folge. Mit dem Hauptprodukt VHV Kautionsversicherung PREMIUM bietet die VHV Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes ein maßgeschneidertes Angebot, kostengünstig Bürgschaften abzurufen.

Hier die Produktmerkmale in Kürze:

  • •Bürgschaftslinie zwischen 10.000 EUR und 2.500.000 EUR gemäß banküblicher Verfahrensweise.
  • •Abruf von Ausführungs-, Mängelansprüche- und Vertragserfüllungsbürgschaften ohne Sublimit.
  • •Keine Forderung von Sicherheiten (entsprechende Bonität vorausgesetzt), Kreditinstitute besichern in der Regel zu 100 %.
  • •Keine Anrechnung des Bürgschaftsvolumens auf die Kreditlinie der Hausbank.
  • •Ausweitung des Liquiditätsspielraums.
  • •Vereinfachte Bonitätsprüfung bis zu einer Bürgschaftslinie von einschließlich 100.000 EUR, darüber hinaus Einreichung des aktuellen Jahresabschlusses in Kopie.

Nutzen Sie die VHV Kautionsversicherung als Einstiegsprodukt

Fragen zur Finanzierung und damit auch zur Kreditversicherung sind Sache der Geschäftsleitung eines Unternehmens und ermöglichen einen direkten Zugang zu den Entscheidungsträgern der Unternehmen. Die Unterlagen wie Bürgschaftsauftrag, Prämienübersicht, Antrag und Versicherungsbedingungen können Sie direkt bei uns erhalten. Gerne beraten wir Sie auch zu den unterschiedlichen Möglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

, , , ,

1 Kommentar

Transparent Bewertung

http://www.betriebshaftpflicht-online.com/tag/baugewerbe/
Bewertungen: 4.47/5
Anzahl der Bewertungen: 2529