Beiträge getagged mit Münchener- und Magedburger Agrarversicherung AG

Versicherungsschutz für die landwirtschaftliche Tier- und Pflanzenproduktion

Wir freuen uns, Ihnen heute die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG vorstellen zu dürfen. Die Gesellschaft ist ein zuverlässiger Partner, der Versicherungsschutz für die landwirtschaftliche Tier- sowie auch Pflanzenproduktion bietet.

Die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung hat eine bundesweite Präsenz welche es der Gesellschaft ermöglicht eine optimale und flächendeckende Versorgung und Betreuung anbieten zu können. Bei einem Schadenfall stehen die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung ihnen mit
vielen ehrenamtlichen Schätzern als verlässlicher Partner zur Seite. Sie bietet nicht nur die traditionelle Hagelversicherung an, sondern eine weitere Vielzahl von Produkten, damit die Ernte vor den zunehmenden Wetterextremen geschützt werden können. Auch die Absicherung der Folgen von Tierseuchen liegt im Hauptaugenmerk.

„Mit der Afrikanischen Schweinepest bedroht eine weitere Tierseuche die deutschen Schweinehalter.“

Für viele Landwirte ist die Tierhaltung, neben der Pflanzenhaltung, ein wichtiges Standbein. In der heutigen Zeit, gibt es starke Preisschwankungen im Bereich der tierischen Produkte. Der Landwirt muss in diesen Fällen die Kosten decken und Rücklagen schaffen. Wirtschaftliche Einbußen können auch durch Seuchenzüge und Todesfälle im Tierbestand entstehen.

Die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung kann ihnen den passenden Versicherungsschutz bieten, damit er vor finanziellen Engpässen bewahrt wird. In dem nachfolgendem Artikel „Seuchen: Gegen Ertragsausfall absichern?“ wird über die
Afrikanische Schweinepest berichtet und wie man sich schützen kann.

Absichern ja oder nein und wie?
Eine Ertragsausfallversicherung ist dann sinnvoll, wenn Ihrem Betrieb im Seuchenfall so große finanzielle Schäden entstehen, dass der Betrieb dadurch existenzgefährdet wäre. Nach einer Keulung entstehen nicht nur Erlösausfälle, sondern auch hohe Kosten für den Wiederaufbau der Herde. Nicht nur die finanzielle Situation spielt bei den Betroffenen eine große Rolle, sondern u. U. auch der psychologische Aspekt.

Was leistet die Versicherung?

  • – ersetzt dem Landwirt die Ertragseinbußen, die nicht von der Tierseuchenkasse gedecktwerden
  • – Wiederaufbau der Herde
  • – Schadensbeurteilung durch eine Gutachter
  • – Zusatzbaustein: Unfall – z. B. Ausfall der Lüftung
  • – Zusatzbaustein: übertragbare Krankheiten
  • – Zusatzbaustein: Schadstoffkontamination von Futter

  • Voraussetzungen:

  • – Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und behördlichen Maßnahmen
  • – Einhaltung der Schweinehaltungs-Hygiene-Verordnung
  • – Instandhaltung der Lüftungsanlage
  • – Notstromaggregat ab einer bestimmten Größe
  • Diese Versicherung ist eine Investition die sich auszahlt. Gerne unterbreiten wir ihnen hierzu ein passendes Angebot

    , ,

    Keine Kommentare

    Transparent Bewertung

    http://www.betriebshaftpflicht-online.com/tag/muenchener-und-magedburger-agrarversicherung-ag/
    Bewertungen: 4.55/5
    Anzahl der Bewertungen: 2325